1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Heey =)

    Joa, herzlich willkommen bei meinem Schrottblog xD

    Meine Schwester und ich nehmen ja beide [aber auf unterschiedlichen Höfen am Reitunterricht teil. Wir haben unsere Eltern jetzt so halb überredet ein Pferd zu kaufen und sie haben eben gesagt "Dann spart Geld bis ihr genug zusammen habt" und, obwohl sie das wahrscheinlich nicht ernst gemeint haben, wollen wir jetzt Geld verdienen. Ich trag ja schon Zeitungen aus und verdiene damit ca. 30 Euro im Monat, habe jetzt schon ca. 100 Euro verdient. Aber meine Schwester ist noch regelrecht jung und sich nicht sicher, wie sie da helfen kann. Wir wissen schon, Hunde ausführen, ins Altersheim gehen, älteren Leuten helfen usw., aber die einzigen Hunde, die wir in der Nähe haben, sind doppelt so groß wie sie selbst, wir haben kein Altersheim in unserer Nähe und bei älteren Leuten traut sie sich nicht.

    Wir wissen ja auch nicht so wirklich, ob wir das überhaupt dürfen, weil unsere Eltern meinten das bestimmt nicht ernst, aber wir beide wünschen uns ein Pferd schon seit wir 5 Jahre alt sind [meine Schwester war da gerade mal 2 - 3 Jahre und ich hab sie überredet, sich mal auf nen Pferd zu setzen, und wir beide fanden es total toll und hatten noch nie die Möglichkeit, unsere Eltern zu fragen. Entweder haben unsere Eltern dann einfach "Nein" gesagt oder eben "Später, irgendwann mal", aber jetzt, wo ich 15 bin und sie 11 denken wir schon, wir beide wären jetzt dazu bereit, Geld zusammen zu sparen, um uns irgendwann ein Pferd kaufen zu können. 100 haben wir ja schon zusammengekratzt und das, was wir derzeit im Blick haben [So ein knuffig-kleines Reitpony, schwarz-weiß oder braun, für uns beide sehr gut weil wir beide sehr wenig wiegen und sehr klein sind kostet 400. Heißt, noch vier Monate Zeitungen austeilen, pro Woche 2-3 mal und wir hätten es theoretisch beisammen, nur noch Stallmiete von ca. 150 ... Also 510 Euro. Meine Schwester wollte jetzt also dazu beitragen und auch nen bisschen verdienen, aber wie?



    Lg und vielen Dank an die, die sich alles durchgelesen haben & antworten,

    Winter =)
  2. Hey =)

    In diesem Blog, Winters Pferdeleben, will ich euch so ein bisschen erzählen, was denn jetzt mit den Pferden alles so los ist und so. Erstmal eine kleine Einführung natürlich. Ich nehme derzeit am Gruppenunterricht beim Reitstall Blümel teil und pflege ab und an die Pferde auch einfach so, ohne wirklich in die Halle zu müssen. Ich verbessere mich stets, lerne auch Zuhause ein bisschen ahnfiguren, Sitz und blah, obwohl man Reiten eigentlich nur praktisch lernen kann und der Reitlehrer gefällt mir auch sehr 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.png' '' '^_^'



    Ich bin schon ungefähr fünf Tage da und finde mich dort gut zurecht. Wir haben dort 12 Schulpferde und ein paar Privatpferde, davon wird eins jedoch wegen Kolik in ein paar Tagen eingeschläfert :/ Gestern, um 13 Uhr, war ich auch da und würde total gelobt, dass ich immer besser wurde, sehr schnell lerne und so *o* Bin voll stolz auf mich :'D Obwohl das Pferd hinter mir zicken gemacht hat und meinem immer in den Po gezwickt hat, hab ich sie total gut unter Kontrolle genommen und sie dazu gebracht, es einfach zu ignorieren und weiter zu traben ^-^ Erst mal eine kleine Beschreibung von den Pferden. Hier findet ihr Bilder und Namen: http://www.reitstall-bluemel.de/fotos_album1.html



    Dominique - Stute, mein Lieblingspferd. Schon oft geritten und traumhaft &hearts;

    Dulana - Stute, schon bis M trainiert. Richtig richtig gut unterm Sattel, aber zickig ;D

    Phantome - Stute, nen bisschen schwungvoll. Einmal geritten <3

    Carina - Stute, kenn ich nicht so viel. Soll aber nen bisschen zickig sein, aber gut unterm Sattel.

    Shilan - Hengst, Bruder [? von Dulana. Soll ruhig und gelassen sein, noch nicht geritten.

    Nirwana - Stute, auch bekannt als kleines Knuffelpony. Geht gut am Zügel, aber zickig ^^

    Traudel - Stute, hat nen dicken Schädel. Noch nicht geritten, und auch nicht zugeschaut ...

    Twingo - Hengst, kleines Hafitier. Soll viel Power haben und auch sehr temperamentvoll sein.

    Nele - Stute, die jüngste im Stall. Zickig und eben ... jung. Typisch eben ;D

    Another Story - Stute, soll total toll sein, kann man auch ohne Sattel reiten. Bin aber noch nie auf ihr.

    Jimmy - Hengst, von ihm weiß ich nicht so viel. Soll aber auch gut sein.

    Lieschen - Stute, auch kleines Knuffelpony. Jedoch sehr sehr sehr zickig und bissig.



    Hier die Anlage, reiten derzeit in der Halle: http://www.reitstall-bluemel.de/fotos_album2.html



    Also ein Stall mit allem inklusive und total groß. Haben auch noch nen Nebenstall, also zwei insgesamt. Und noch einer, der gehört uns aber nicht, der ist nen Privatstall.



    Soo, jetzt hab ich eigentlich alles erzählt ^^



    LG, Winti ^^