1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Hach ja,



    Marie ist für morgen und dass Wochenende aus dem Weg und Milena geht's auch gut. Ansonsten kam mir durch einen Chat mit Morrigan über ein kleines Usertreffen die Idee dass wir auch ein paar andere einladen könnten. Joa wir haben vor uns am Wochenende in zwei Wochen am S- Potsdam Hauptbahnhof zutreffen. Morrigan kommt aus Oranienburg nach Potsdam. Wer also an dem Wochenende Lust Zeit und Spaß an ein paar Joellis hat darf sich gerne anmelden. Wir wollen evtl. in's Kino - noch steht nix fest und vielleicht falls dass Wetter besser ist könnten wir die Brandenburger Straße besuchen.



    Ich würd' mich über ein paar Anmeldungen bzw. Zusagen freuen, Uhrzeit mäßig bin ich noch komplett flexibel wie's mit Morrigan steht weiß ich leider nicht.



    mfg Tiffy
  2. , serifHuhu,



    , serifhach ja. Der Titel des Blogs ist ein Zitat von dem Gespräch welches ich gestern Abend mit meiner kleinen Schwester geführt habe. Nun gut, sie ist 5! Und schlimmer als man sie sieht wenn wir Gäste haben. Meine Eltern meinen immer ich war als fünfjährige auch so. Aber hey, ich habe damit niemanden genervt! Also: Meine Sis heißt Marie. Und wir streiten täglich mindestens einmal, meistens öfter. Es ist eigentlich ganz lustig ^-^. Der häufigste Streitpunkt ist mein Zimmer. Es hat eine Lage zur Straße und Marie denkt immer mein Zimmer ist größer(ist es übrigens nicht). Wir streiten immer weil Marie immer entweder bei mir fernsehschauen, an meinem Laptop spielen oder einfach in meinem Privatkram rumschnüffeln will. Es nervt! Immer wenn ich aus meinem Zimmer gehe und Marie da ist schließe ich es ab. Ich habe nämlich echt keine Lust dass meine Eltern erfahren was für Briefchen mir mein Freund schreibt, sie ist ein riiieeesiges Plappermaul. Gestern hat sie mir ein Bild gemalt, darstellen sollte es wohl Kevin, wahrscheinlich dachte sie ich hänge es auf weil ich von ihm schon ein Bild bei mir im Zimmer hängen hab dass übrigens von einer guten Freundin die nebenbei die beste Zeichnerin der Klasse ist hat es mir zu Weihnachten geschenkt. Nu ja, sie wollte es mir also schenken ich hab es abgelehnt(mit einem freundlichen Lächeln und einem Danke) da rennt sie plötzlich in mein Zimmer und versucht es mit Klebeband an meiner Wand zu befestigen, joa, ich bin sauer geworden und hab sie erstmal aus meinem Zimmer verbannt. Sie wird wohl die nächste Zeit nicht bei mir fernsehen dürfen ^^. Na gut, dass darf sie sonst auch nicht, aber manchmal schon - jetzt erstmal nicht. Sie kann sich gerne mit Mama und Papa rumschlagen, aber da kommt sie eh nicht durch. Um 20.15 Uhr ist bei ihr egal welcher Tag is, es ist wirklich wunderbar so kann ich nämlich jeden Abend einen beliebigen Krimi gucken *___*



    , serifJo, das wars erstmal von meiner Sis, wenden wir uns wieder mir zu ^^

    , serifMilena geht's super, mehr dazu gibt's im nächsten Milena-Blog.

    , serifKevin geht's auch besser, alles im Lot mit seinen Zähnen und die Nachmittage in Trauter Zweisamkeit sind einfach die schönsten *__*



    , seriflg Tiffy.
  3. Hallöle,

    ja, sorry bei mir läuft im Leben halt alles schief, wenn ich euch damit nerve - sagt es ruhig doch dass hier ist eine gute Möglichkeit den ganzen Frust loszuwerden. Nun ja, ich hab einen neuen schlimmsten Tag des Jahres und dass im März!! Es war gestern, da ich dort mein iPhone verloren habe und dass beim Shopping allein deswegen weil ich einfach im Moment sau Agressiv manchmal bin und dass am meisten an meiner Mutter auslasse. Und es stört mich einfach nur, also darf ich nun statt einem super geilen iPhone 4s nun mit irgendeinem alten Nokia rum latschen. Gut, heute morgen waren 80 % des Frustes weg und ich dachte es wird ein richtig cooler Tag - Aber nahein ich kann seit heute morgen komplett mit dem rechten Fuß nicht mehr auftreten und hüpfe hier die ganze Zeit auf einem Bein rum -.-

    Und glaubt mir, es nervt.



    Leider heute ein kürzerer Blog, doch habe ich für meterlange Einträge einfach kein Geduld.



    lg Tiffy
  4. Ok, die Touristenatraktion in Form meines geliebten Freundes weit gehend ignoriert und erst als alle einschließlich meiner Sportlehrerin nicht mehr da waren mich in den Türrahmen gestellt und geredet, viel geredet wahrscheinlich zu viel. Böse Ermahnung und in dieser Stunde kein Wiedersehen- leider. Nach der Stunde war er weg, abgeholt und ab zum Zahnarzt und den ganzen Tag ging mir der Blick mit den Tränen nicht aus dem Kopf. Kopfkino nicht abstellbar nich gerade hilfreich wenn man danach Mathe hat und für eine wichtige Arbeit lernen muss, es war schrecklich wenn man im Kopf so viele schlimme Bilder hat. Nachdem ich es nach über drei Stunden es geschafft hatte zumindest dass schlimmste aus meinem Kopf verbannen konnte folgte in unserer 6. Stunde noch eine riesen Enttäuschung: Wir haben so'n Laufspiel gespielt wo der letzte der Fänger war der über alles Springen durfte, die vor ihm nicht die die er abschlägt schon, diese Rolle hatte ich übernommen dass war jedoch nicht dass Problem, ich gehöre zu den Realisten und zu den Logikern außerdem kommen bei mir zuoft Emotionen und innere Wut durch, genau wie an diesem Tag: Ich musste aus Zeitnot eine nicht geplante Person abschlagen doch was mich störte war diese Art von Tourismus die diese Rolle des Schnellsten umspielt, einige interessiert wirklich nur der Ruhm nur einmal so zutun. Hey, mich stören die Wünsche anderer nicht doch mich stört diese Ansicht dass es heißt der Schnellste zu sein nur heißt über alles springen zudürfen: dass ist es nicht! Man kämpft für die Klassenbeste Zeit im Sprint, es ist kein einfaches zum Ende der Bahn rennen, ich tausche mich oft mit den noch schnelleren Jungs aus wie die laufen - schnell sein ist kein Glücksfall des Tages, es ist eine Fähigkeit die man ausbauen, fördern und lieben muss, und dass nicht nur für einen Tag.



    Ich hoffe nach diesem komplizierten Blog wirklich auf ein paar fleißige Sprinter und welche die dass kennen.
  5. Hallo und schon dass ihr euch hier in meinen Blog verirrt habt, es dürfte heute ein längerer Blog werden denn der heutige Tag hat Gefühle/Nerven und alles was sich in meinem Kopf noch so findet beansprucht, und selten war ich so froh endlich zuhause in Abstinenz meiner Freunde und Klassenkameraden zu sein. Was ist passiert? Zu viel für mein Hirn, ich glaub bei den ganzen Eindrücken heute wird der Blog dadurch lang. Aber eine Leserfrage, kennt ihr dass wenn man von der Ungewissheit aufgefressen wird? Denn die Frage habe ich mir heute morgen zuoft gestellt. Aber ich fange mal von vorne an:

    Wir hatten heute in den ersten beiden Stunde Sport - hey für mich ein echter Grund zur Freude, und gute Zensuren gabs heut auch. Jetzt kommt die Frage was ich so schlimm finde? Das Erlebnis was ich mitbekam als wir am Reck die Übung noch ein bissl üben sollten hörte ich wie einige von guten Kumpels von mir über meinen Freund diskutieren, ich geh also rüber und frage was passiert ist und frage mich vorallem WO ER IST? Die Antwort er hat durch einen verrückten gleichgeschilderten Vorfall zwei lockere Zähne und einen Schiefen. Meine Äuglein werden größer und als Antwort erhalte ich einfach nur ein betrendes Nicken, einziger Gedanke war Scheiße. Ich geh also fragen ob ich etwas trinken kann, und begegne ihm, mit Tränen in den Augen, doch es war nicht dass was mich so wurmte es war dieser Blick von Angst, ich wäre am liebsten direkt zu ihm gerannt und hätte ihn einfach getröstet doch meine Vernunft sagte ''Nein Luna es bringt weder Kev noch dir was'' okay wieder rein in die Halle und weiter machen Kevin wieder da und erst wirkt er wie eine Touristenaktraktion.
  6. , serifOh hallo ihr lieben ich bin Tiffy und meine Stute Milena und ich wollen uns einmal vorstellen, es ist ja üblich am Anfang :')



    , serifFangen wir erstmal mit der hübscheren von uns beiden und ich bin es nicht, also fangen wir an mit Milena. Sie ist ein Ziege, mehr nicht. Ein riesen große Ziege. Aber hey, wenn es einen Award für die am angenehmsten zu sitzenden Gänge gäbe Mausi gewinnt ihn

    ackground=rgb(249, 249, 249)♥ ackground

    , serif000000ackground=rgb(249, 249, 249)Einmal auf ihr und nie wieder runter, glaubt mir. Lichtfuchs und blablabla Aussehen ist nebensächlich. Turniere reiten wir gar nicht mehr auch kein Haustuniere, wir gehören eher der Fraktion ab ins Gelände und über die Stoppelfelder heizen an ;P Und die Kleene macht mit, Charakter Verbundenheit zahlt sich wahrlich aus ackground

    , serif000000ackground=rgb(249, 249, 249)♥ ackground







    , serifackground=rgb(249, 249, 249)Zu mir sage ich erstmal nichts weiter außer dass ich 13 bin und am 3.4. 14 werde, ich bin verliebt und in einer Beziehung.ackground







    , serifackground=rgb(249, 249, 249)------ackground







    , serifackground=rgb(249, 249, 249)Jaha ich war schon beim Ponsel und wir waren Freispringen - ohne Cam mein Pferd ist so sch**ß unberechenbar und so schnell kriege ich keine neue Kamera. Also ohne Kamera ab zum Pferd, dass dicke Tier begutachtet und entschieden ''Pony wir gehen springen.'' dass damit Freispringen gemeint war war mir klar, und hey, ich bin nicht lebensmüde! Warum werdet ihr sehen, dass Verhalten vom Freilaufen und Reiten ist bei Milena nämlich gar nicht anders. Als getrenstes Pony in die Halle gebracht und an der Hand aufgewärmt. Warum denn auch nicht? Dann das Vieh auf die armen Hindernisse losgelassen und prompt rennt die dorthin und verweigert einmal wunderschön, mit Vollstopp versteht sich. Bei ihr ein Aktion zum testen wie der Boden unter ihren Hufen zum Springen ist 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.png' '' '^_^' Also dass Pferdchen ist vielleicht 3-mal gesprungen bis sie keinen Bock mehr hatte - da musste ich überlegen was wir machen und ich wurde fast bescheuert bei dem kleinen Irrenausflug oder Spaziergang wie meine Eltern es zu sagen pflegen, dass Vieh hat nämlich einen auf schreckhaft gemacht und so getan als ob sie vor jedem kleinsten Geräusch Angst hätte, dass kann echt nur mein Tier. Nu ja, Pferd so schnell es ging wieder zurück in die hübsche Paddockbox und heute mal wieder einen für uns ganz klassischen Abschied der die Worte ''Asta la Vista Baby'' trägt ^^ackground







    , serifackground=rgb(249, 249, 249)------ackground







    , serifackground=rgb(249, 249, 249)So, dass wars erstmal von uns, und hoffentlich trudelt ja auch dass ein oder andere Kommi ein ackground