1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Trying to apply logic? You must be new here
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Ok, das wird jetzt n bisschen schwierig für mich... Zuallererst - zerfleischt mich bitte niccht, aber ich werd mit dem Spiel für mindestens 2 Jahre pausieren müssen.
    Ja, das heißt dass ich gehe.
    Und nein, es nichts mit dem Update hier zu tun und den verlorenen Joellen.
    Ich bin gerade in einer Umschulung zur Fachinformatikerin und die fordert mich immer mehr. Ein Jahr nur um den Stoff, den man in 3 Jahren sonst lernt, zu lernen und RL dazu nehmen mir einfach die Zeit fürs Internet. (Für die, die sich wundern - das 2 Jahr is Praktikum, noch im 2. Jahr is Abschlussprüfung)
    Es ist nicht so dass ich die hier gewonnenen Freundschaftsbeziehungen leichtfertig aufgeb, das dürft ihr mir glauben. Aber ich hab einfach keine Zeit mehr. Ab und an online sein und hier und da reinschaun bringts nicht fürn Spiel bei dem es ums Berichte schreiben geht, bei dem man Zeit investieren muss. Ja, ich könnte mir die Zeit freischaufeln, aber daran hätte ich keine Freude und auch kein andrer, weil meine Berichte dementsprechend gequält ausfallen würden, wegen Zeitdruck und keine Lust am Abend nach 8 Stunden Schule, Hausarbeit und lernen. Und da dacht ich, ich frier lieber diesen Account ein, bis ich die Zeit wieder hab hier ordentlich mitzuspielen.
    Meine Tierarztpraxis ist geschlossen und deer Thread wird wahrscheinlich ins Archiv verschoben.
    Mein Fohlen, dass ich mit so viel Liebe eigentlich aufziehen wollte, das geb ich in liebevolle Hände. wer weiß, vllt hat Vina dann schon einen Haufen Schleifen gesammelt, wenn ich wieder zurückkomm. Wer weiß, vllt ergatter ich ja einen der Nachkommen von ihr? ;D
    Da ich leider nicht mehr weiß, wer die Eltern waren, bitte Liebe Elternbesitzer, meldet euch bei mir, ihr habt das Vorkaufsrecht an Vina, schließlich entspringt sie euren Pferden. Wollt ihr sie nicht, sind die nächsten in der Reihe mit Vorkaufsrecht Jackie und Ravenna. Wer auch immer sie nimmt - ich will keine Joellen von euch, nur dass ihr Vina ein gutes Zuhause gebt.
    (Ja, ich weiß dass es albern ist, aber mein Herz hängt an diesen Pixeln.)

    Wer den Kontakt trotz allem halten will ist gern in meiner Skypeliste gesehn - allzuhäufig hab ich nicht Zeit zum chatten, aber für ein nettes Pläuschchen ab und an bin ich zu haben.

    Und... Danke für die schöne Zeit die ihr mir hier bereitet habt. Ich war gern hier und werd euch vermissen.

    Danke für alles, Sophie
    BellaS und Sosox3 gefällt das.
  2. Shamless Self Promotion again! XDDD Nein, so wars eigentlich nicht gedacht. LaScala hat mich angesteckt mit ihrem Blog, in dem sie ihre Videos vorstellt.



    Hach, ich bin grad alle meine Videos durchgegangen... Erinnerungen... Unter anderem auch wie schlecht ich mal gemalt hab. Ich weiß warum ich meine dA Gallery selten durchguck. :D



    Ich frage mich gerade, wie viel Platz in so einem Blog wohl sein mag. Ob ich euch mit allen Videos die ich zeigen wollen würde zuspammen kann? Oh, der Blog wird lang, aber ich kanns ja mal versuchen. Macht euch auf eine Videoflut gefasst! XDD

    (Oh und es könnte sein, dass es am Anfang hängt - YT spinnt - zumindest bei mir - total rum, was mich nervt. Hoffentlich hackelts bei euch nicht so wie bei mir!)



    Womit fang ich an? Na klar, mit dem interessantesten. Wie man ein paar Blogs zuvor erfahren hat, bin ich leidenschaftliche Zeichnerin bin und wer wäre ich, wenn ich neben Anime und Comic Musikvideos nicht auch mal das ein oder andre Zeichenvideo gemacht hätte!

    Ich werds so machen, dass ich die alten zuerst hier rein stelle, also je weiter ihr nach unten geht, desto besser wirds... Aber wenns euch ein zu großes Gräuel ist, könnt ihr auch gleich nach unten scrollen. ;P



    https://www.youtube.com/watch?v=hL4Ich6aWJg



    https://www.youtube.com/watch?v=tGL7ugPB3PY



    https://www.youtube.com/watch?v=wD7suiIWCLY



    https://www.youtube.com/watch?v=gKijs70yi-M



    Gnah! Nur die ersten beiden Videos werden im Blog angezeigt - na ganz toll. Aber ich hab echt keinerlei Lust für jedes Video nen eigenen Blog zu machen - ach, auch egal.





    Als nächstes *trommelwirbel* kommen meine restlichen Videos! Nachdem ich liebend gerne Videos zusammenschneid, will ich euch die natürlich nicht vorenthalten. ;D



    Musikvideos bei denen ich Bilder zusammengestellt habe:



    https://www.youtube.com/watch?v=DZhiusJZbxU



    https://www.youtube.com/watch?v=DHamW2yfoeA



    Dann die Videos bei denen ich Realserien zusammengeschnitten hab:



    (Warte mal... Hab ich da überhaupt mehr als 1? Nein. Also nur das eine Video)



    https://www.youtube.com/watch?v=eL271kXV_RE



    Und nun der wunderbare Mix aus Anime Videos, ab und an auch n bisschen Disney und Co mit reingemixt... Ach, entscheidet selber wie ihr das nennen wollt. XD



    https://www.youtube.com/watch?v=k7pDasfQeac

    (Noch mit AVS erstellt... Das erklärt die schlechte Quali. Sorry dafür)



    https://www.youtube.com/watch?v=sROTrUelXhk

    (Zwar nicht eines meiner besten videos, allerdings eines meiner Lieblinge... Ich hatte es einmal für einen Wettbewerb auf dA gemacht und hab mir dem Theme entsprechend echt Gedanken gemacht und danach die Charas ausgewählt und das Video zusammengestellt.)



    https://www.youtube.com/watch?v=d5JrHeWE5dE

    (Ich konnte das Cover meiner Freundin nicht einfach so dastehn lassen, da musste einfach n Video dazu :D)



    https://www.youtube.com/watch?v=g51qwiNIUpc



    Und ab jetzt gehts echt aufwärts. Keine Panik, nur noch 2 Videos und ihr habt es geschafft! Zudem sind das die beiden Videos auf die ich stolz bin - die sind mir richtig gut gelungen. Da hab ich dann endgültig geschnallt wies geht. XDD



    https://www.youtube.com/watch?v=J2n75VuXUs8



    https://www.youtube.com/watch?v=3KG7J3NZYvc



    Falls ihr euch über den Namen wundert: Ich hatte früher nen andren Netznamen, ich heiß noch nicht lange SophieMacaulay



    Und noch was zur rechtlichen Situation - ich weiß um die Gesetze und wenns mich erwischt, dann muss ich das Video halt von YT runter nehmen. Allerdings bin ich der Meinung dass die Gema total übertreibt um Machteinfluss zu haben. In den USA erlaubt Disney bei vorheriger Anfrage Animashes selber und in der Schweiz z.B. Gibts gar keine Beschränkungen. (Ich habs selbst gesehn - ne Schweizer Freundin hats mir gezeigt als ich sie in der Schweiz besucht hab) Also mach ich mir da jetzt keine Sorgen dass irgendwann jemand hinter mir her ist, grad bei Serien für die es keine Lizenzen mehr in Deutschland gibt oder noch nie gegeben hat. (Wirklich war, ich hab vor Jahren mal bei nem Sender nachgefragt warum er ne bestimmte Serie nicht mehr spielt obwohl er noch n Kinderprogramm hat - die Antwort war dass in Deutschland keiner mehr die Lizenz für die Serie hat.) Da kann sich Gema von mir aus auf den Kopf stellen - solang mir die Produktionsfirma nicht persönlich schreibt dass sie das nicht wollen mach ich weiter Videos.



    Und jetzt seid ihr am Ende angelangt. Hier noch der Schokokeks für euch, weil ihr so brav durchgehalten habt.
  3. Ah... Owl City nebenbei hören um runter zu kommen...

    Ich hoffe nur das bringt was. Nachdem mein Körper langsam wieder alle Stressymptome zeigt die er so zeigen kann... Von Albträumen bis hin zu Hautschüppchen auf der Nase. Juchee, wieder Hautfitzel abzupfen. -.- Ich seh schon meine Nase wieder total rot werden. Aber die Fitzelchen sehn mindestens genauso beschissen aus.

    Nun, was hat mich so leise werden lassen hier? Alltag! Na ja, mehr oder minder. Eher der Stress der mit dem Leben außerhalb des Internets einherkam.

    Nein, es reicht nicht, dass meine Ärztin es versemmelt hat dass sie mich durchgängig krank schreibt und ich deswegen auf Krankengeld verzichten muss. Blöderweise war ich, da das EEG in der Klinik kaputt war, zu lange Krank geschrieben um Arbeitslosengeld gezahlt zu kriegen.

    Kein Ding, dafür gibt es ja andre Stellen die einem Geld zahlen wenn man nicht arbeiten kann und Geld braucht. Jap, Hartz IV. Keine Ahnung warum das so verschrien ist, es ist ne legale Stütze und die Leute dies brauchen sind nicht asozial. Zumindest nicht alle.

    Ansich hab ich ja auch kein Problem mit dem JobCenter. Auch nicht dass die seit Dezember meinen Antrag bearbeiten. (Wobei ich mich doch frage, wer bitte 4 Monate für einen Antrag braucht? Ich weiß, die ham mit allen möglichen Umstellungen viel zu tun, trotzdem gehts mir nicht in den Kopf. Ich bin aus der Altenpflege einfach effizientes Arbeiten gewöhnt)

    Nur hab ich langsam ein immenses Zeitproblem... Da ich meinen Ausbildungsberuf nicht mehr ausüben darf, muss ich folgerichtig in ne Umschulung. Die darf bezahlen wer meinen Lebensunterhalt zu tragen hat. Folgerichtig Job Center. Aber ehe die nicht über meinen Antrag entschieden haben geht da gar nix.

    Blöd nur dass ich schon beim Umschulungsträger war, Test gemacht hab, Platz mir hab reservieren lassen und mein Rehaberater im Arbeitsamt auch schon das ok gegeben hat. Joa, wär ansich keine große Sache, würde die Umschulung nicht am 30. März losgehn!

    Amt hat nicht mehr lange Zeit... Sonst darf ich noch n halbes Jahr untätig rumsitzen und bis September zu warten hab ich eigentlich keine Lust. Andrerseits hab ich aber auch keine Lust, wenn dies nicht schaffen mir irgendnen Scheißjob von denen aufdrängen zu lassen. Aber gut, das ist ja noch dahingestellt.

    Ihr wollt nicht wissen wie oft ich gerannt bin. Mindestens 3 Mal zur Krankenkasse weil die die Daten jedes Mal wieder verschlampt haben... Und ich krieg nur von allen Seiten zu hören: "Ja, kann ja mal passieren das was verloren geht." 3 Mal? Ich glaube kaum. Und dafür darf ich dann hin und her rennen, mir die Schuhe kaputt latschen die ich mir noch nicht mal ersetzen kann - weil: kein Geld. Da ich die Krankenkasse selber zahlen muss hab ich grad mal genug Geld im Geldbeutel um mir den Monat was zu essen zu kaufen wenn ich eine Mahlzeit pro Tag ausfallen lass und ich hab auch schon 100 € Schulden bei meiner Mutter.. Ein Glück dass ich mir um sowas wie Miete im Moment keine Gedanken machen muss.



    Ich sag ja nichts. (Außer dass ich ab und an ein wenig meckere) Kann ja sein dass es einfach im Moment Scheiße läuft und das Amt wirklich lange braucht. Ich krieg ja rückwirkend das Geld seit Dezember und auch die Krankenkasse wird übernommen und ich krieg das Geld zurück. Und die Umschulung kann ich September auch machen. Somit mach ich mir wahrscheinlich wieder mal zu viel Stress und renn viel zu oft rum. (Außer die Arzttermine, der Zaharzt is dringend notwendig. Zahnarzt! Ährgh, nein.... :( )

    Aber trotzdem! (Ich mag das Wort. :D ) Wenn ich sterbe und ins Jenseits komm, schnapp ich mir den, der für diesen Schmarrn verantwortlich ist und les ihm die Leviten! WENN ich da hin komm. Ich hab ja eigentlich nicht vor zu sterben - auch wenns manchmal scheiße ist, häng ich doch sehr an meinem Leben.

    Heißt - ich hab die Teenagerzeit überstanden, jucheissasa!

    Nein, das ist kein Scherz. Ich war gestern mit meine Mutter und ihrem Lebensgefährten bei Verwandten - die hatten nen Sontagsmarkt in der Stadt und wir waren dort. Meine kleine Cousine ist 11 und wird Teenie. Man merkts einfach an den Sachen die sie erzählt. Haarsträubend, ganz ehrlich. "Ich werd Sängerin oder Model, ich geh ja auch schon in den Gesangsunterricht." "Ich will daheim ausziehn, meine Eltern werden so zickig!" Wer erinnert sich bitte nicht daran? XD

    Das einzige was mir Sorgen macht ist, dass sie meinte, sie habe sich auch schonmal umbringen wollen, ihre beste Freundin hätte versucht sich an der Zimmerlampe aufzuhängen... Ich hab versucht ihr ins Gewissen zu reden, dass sie ihrer Freundin bei sowas nicht helfen darf, dass sie da die Polizei rufen muss, aber obs gefruchtet hat...

    Ich bin wirklich am überlegen, ob ich mich mal in nem ruhigen Moment mit meiner Tante unterhalten soll (die seh ich öfter als meinen Onkel) und mit ihr mal darüber reden soll. Andrerseits mag ich meine Cousine au ned verpfeifen.

    Schwierige Situation.



    Na ja, ich hoffe dass sich alles zum Guten wendet und weil ich weiß dass einige Teenies hier im Forum sind: Selbstmord ist keine Lösung! Es gibt immer wen an den ihr euch wenden könnt wenns zu schwierig wird, im schlimmsten Fall kann euch n Psychologe weiterhelfen.
  4. Endlich waren sämtliche Umzugskisten auf dem Weg zu meinem neuen Häuschen nahe Heartland wo ich in Zukunft leben sollte und auch wollte. Meine Tierarztpraxis hatte meine jüngere Cousine übernommen, gerade hatte ich ihr die Schlüssel übergeben und saß nun in meinem Auto in Richtung Grenze. Weit war es zu meinem neuen Wohnort ja nicht gerade, was mich sehr erfreute. So konnte ich meine Freunde doch noch recht oft sehen – doch ein bisschen Bammel hatte ich schon. Auch wenn ich beim Dorftierarzt freundlicherweise in die Praxis miteinsteigen konnte und es zwischen mir keine Rivalität gab und auch meine neue Freundin Amy mir alle erdenkliche Unterstützung zukommen ließ, es war doch ein Umzug über die Ländergrenze! Anderes Land, andere Regeln und ich würde mich erst noch eingewöhnen müssen.

    Aber ich freute mich auch schon wahnsinnig. Ich war wiederholt auf Heartland gewesen und hatte mir alles genau angesehen und mich mit meinen beiden Pflegepferden bekannt gemacht. Nun sollte ich endlich wieder in den Sattel steigen! Seit meiner Jugend war ich nicht mehr geritten und nun sollte ich mich sogar um zwei Pflegepferde kümmern dürfen! Ich hatte mir die beiden aussuchen dürfen und ich war wirklich zufrieden mit meiner Wahl. Azzurro hatte es mir besonders angetan, nicht nur mit seinem Wesen, sondern auch mit seiner Fellfarbe. Es würde zwar ein Graus sein ihn zu putzen wenn er sich mal im Schlamm gewälzt hatte, aber das würde ja hoffentlich nicht allzuof vorkommen. Und dann noch Luzifer. Schon immer war ich von Friesen begeistert gewesen, sie wirkten in meinen Augen schwer wie Kaltblüter, aber auch wunderbar elegant wie Dressurpferde die bei den Meisterschaften über den Platz schwebten. Ich hatte mir fest vorgenommen mein Glück mit Luzifer auf dem Dressurplatz zu versuchen. Auch wenn ich schon die Erfahrung hatte machen dürfen dass dies ein recht beschwerlicher Weg werden würde. Ich war jedoch voller guter Dinge. Ein wenig geriet ich ins träumen, als ich zwischendurch an einem Rastplatz halt machte und mir etwas zu essen holte. Ich sah mich und Luzifer schon die Menge toben lassen, wir, ein unzertrennliches Gespann das durch Ausstrahlung und Können beeindruckte... Auch mit Azzurro hatte ich mich schon auf Distanzturniere geträumt und wie ich dort Schleifen und Pokale absahnte.

    Ich schüttelte den Kopf, stieg wieder in mein Auto und fuhr den Rest der Strecke, dem Umzugswagen hinterher. Mit der richtigen Musik im Radio verflug die Zeit und mein Ziel kam immer näher. Schon konnte ich sie alle sehen, der halbe Hof war da um mich willkommen zu heißen. Noch ein paar letzte Takte, ein paar schiefe Töne aus meinem Hals und ich war in meinem neuen Zuhause angekommen wo ich herzlich empfangen wurde.
  5. When it's you and me

    We don't need no one to tell us who to be

    We'll keep turning up the radio

    What if you and I

    Just put up a middle finger to the sky

    Let 'em know that we're still rock 'n roll



    In diesem Sinne ein frohes neues Jahr euch allen! Möge euch die Wesenheit an die ihr so glauben mögt wohlgesonnen sein. Und die Atheisten da draußen... Macht euch n schönes Jahr, da ihr keine höhere macht habt auf die ihr was schieben könnt, seid ihr leider für euch selber verantwortlich. ;P



    Ja, diese ganzen Neujahrsblogeinträge haben mich angespornt doch noch einen privaten Blogeintrag zu machen bevor mein erster Rollenspielblog kommt - Ich bin hochmotiviert! Heißt im endeffekt dass ich mal wieder versuche meine mir angeborene Faulheit zu überwinden und mal n bisschen mehr Anstrengung in das zu legen was ich tu - ob nun im zeichnen oder im RPG. Tschüß faule Socke, du kannst gerne im 2014 bleiben!



    Noch dazu steht bei mir dieses Jahr definitiv ein Umzug an, eine erfreuliche Tatsache, raus von daheim! Noch dazu Einzug beim Freund, seines Zeichens Elektriker und Computergenie - nie wieder Hard- bzws Softwareprobleme!



    Mal abgesehn davon muss ich wirklich mal Zeitmanagement lernen - nicht mehr so in den Tag hineintrödeln. Is wichtig bei dem was ich alles vorhab.

    Ja genau, kommen wir zu dem was so nen Neujahrsblog ausmacht - die guten Vorsätze!



    Die da wären:



    Verinnerlichen: ich mach alles was ich tue für mich und ausschließlich weil es mir Freude bereitet oder mir das überleben sichert. Also Kopf - Klappe halten und nicht hinterfragen. Nutz deine Ressourcen lieber dazu schlauer zu werden als zu philosophieren.



    Üben:

    Wer Keybord spielen können will sollte auch üben! Vielleicht wäre Unterricht auch mal angebracht - mal schauen was die geldliche Komponente die nächste Zeit macht.

    Auch das zeichnen kann wieder einiges an Übung vertragen - vor allem könnte ich mich endlich mal konstant auf einen zeichenstil festlegen mit dem ich arbeite (mal abgesehn von hier auf joelle - hier ist realismus das oberste Ziel)



    Sport:

    Egal welchen - halt, nein, nicht egal. Rücken stärken und standfestigkeit trainieren! Meine Schwachpunkte.. nunja ausmerzen nicht, das wird wohl nix mehr, aber immerhin in Balance mit dem restlichen Körper bringen.



    Trau dich!

    Ich bin in einigen sachen die mich interessieren echt nicht gut, aber sie machen mir unglaublichen Spaß. Getestet hab ich den Musikgeschmack ja schonmal. auch wenn ich jetzt nicht die nächste Operndiva bin - singen macht spaß, also kann ichs auch machen.

    Ich erinner mich zwar noch an die Aussage meines Onkels meine Stimme könnte man gut zur Terrorbekämpfung einsetzen, aber - mir wurscht! Und wenn das der einzige Verwendungszweck is, dann setz ich se halt als Waffe ein. auch ne interessante Form der Selbstverteidigung!



    Sei du selbst:

    Nun, ich hab zwar noch nie so recht definiert wie ich selber bin, ich schwanke immer zwischen bin ich wer oder stell ich nur was dar - aber das lässt sich ja gut verbinden. Ich kann ja ich selber sein und die Eigenschaften, die ich gerne hätte in mir suchen und wenn ich sie gefunden hab in den Vordergrund rücken! (Dann fällt hoffentlich keinem mehr das Chaos auf welches sich von mir magisch angezogen fühlt...)



    Tu das was dir schon früher gut getan hat!

    Esotherik? Aber bitte doch! Scheiß drauf wwenn andre dich komisch anschaun, Kartenlegen macht Spaß! Noch dazu hat alles an diesem Thema schon immer deine Kreativität gefördert.

    Zocken? Aber ja doch! gut, das nimmt einige zeit in anspruch die du nicht fürs malen aufwenden kannst - egal. Es macht Spaß und mit n bisschen Training stell ich mich bestimmt nicht mehr so an. (Ich frage mich wie oft Sonic noch im 1. Level schon krepieren muss bis ich die Steuerung endlich mal lerne...)

    Videos schneiden? Aber hallo! Nur die Übung macht den Meister. Sony Vegas läuft wieder, also ran an die Zeichenvideos und AMVs! Kann man auch allein, just for fun machen, auch wenns mit Partnern viel mehr Spaß macht. Wer weiß, vllt finden sich auch in dem Bereich die ein oder andren Freunde die mit mir zusamenarbeiten?



    Alles was nicht gut tut wird ignoriert!

    Blöde kommentare? Zickereien? Geschenkt, das kann ich überhören. Na und? Dann trag ich halt kein Makeup, keine Kunstnägel und bin nicht das zuckersüße niedliche kleine Mädchen das die andern gerne hätten. Ich bin ich und wems nicht passt, der kann nen Bogen um mich machen.

    ganz wichtig, Selbsterinnerung: Hör nicht auf deine mutter Sophie! Die hat schon gemeckert du würdest zuviel esen und hättest n dicken Bauch und damit n paar Kilos zu viel auf den Rippen, als du noch in Size Zero gepasst hast! Die Frau ist nur unzufrieden mit sich selber und lässt das mit Sticheleien an dir aus. hat dich nicht zu interessieren.





    nun dann - auf ein erfolgreiches 2015! Mögen alle guten Vorsätze umsetzbar sein und Freude bereiten.
  6. Nicht dass ich nicht schon müde wäre oder so... XDD Nach den letzten Tagen die ich bis nach Mitternacht aufgeblieben bin (Ja, wie war das noch gleich von der Neurologin im klinikum: Regelmäßigen Tagesrhytmus? *hüstel*) könnte ich zwar jetzt gut schlafen gehn, aber nachdem ich heute ganz alleine bin und ich mich alleine so gut wie immer fürchte...



    Dachte ich, ich nerv euch doch mal wieder mit nem Blog. Nein, Scherz.

    Ich dachte mir nur, wenn ich schon woanders auch Bilder poste, dann kann ich doch hierher verlinken. Mein Reportoire zeigen. XD



    Nicht erschrecken, ich bin KEINE Realismuszeichnerin. Ich mag den Comicstil wesentlich lieber.

    Genug gequasselt, hier eine kleine Auswahl...



    http://fc06.deviantart.net/fs70/i/2014/359/f/0/the_magican_in_the_morninglight_by_sophiemacaulay-d5sxdzq.png



    http://fc07.deviantart.net/fs71/i/2014/359/3/f/rock_the_night_by_sophiemacaulay-d71vtww.jpg



    http://fc03.deviantart.net/fs70/i/2014/359/9/0/black_rose_lana_by_sophiemacaulay-d79xpks.jpg



    http://fc03.deviantart.net/fs70/i/2014/359/f/6/ava___dead_hearts_by_sophiemacaulay-d8478vz.jpg



    http://fc03.deviantart.net/fs70/i/2014/359/5/5/cause_theres_always_sun_in_my_heart___3_by_sophiemacaulay-d84ft3b.jpg









    Wem die Auswahl gefällt, der ist herzlich eingeladen auf meinem deviantArt Account vorbei zu schaun und sich dort weiter umzusehn, was meinem kreativen Hirn alles so an Bildern und kleinen Geschichten (die ich mit hilfe meiner Bilder erzähle) entspringt. Ihr findet mich unter dem Namen SophieMacaulay.



    Allerdings: !Kleine Warnung. Ich habe keine Ahnung wie es bei dA ist wenn man nicht eingeloggt ist und unter 18 ist - ob man auf die entsprechenden Bilder dann zugreifen kann. Ich habe nicht nur Teenagerfreundliche Pferdebilderchen, ich habe auch eine Sektion 18 + . Natürlich kann ich jetzt keinem verbieten da rein zu schaun, da is jeder für sich selber verantwortlich. Ich wollte ja nur gewarnt/gesagt haben, dass sich sowas auch in meiner Gallery befindet.



    Auf jeden Fall - wer will, viel Spaß beim umgucken. ^^
  7. Leider ernsthaft - bis ans Lebensende. Lebenslänglich Medizin einnehmen - man kann echt viele Scherze drüber reißen und irgendwann werd ich mich dran gewöhnt haben, aber im Moment nervt es einfach nur noch.

    Genauso wie ständiges zum Arzt rennen. Als hätt nich schon Hausärztin und Orthopäde die ich schon seit meiner Geburt mehr oder minder regelmäßig konsultieren durfte gereicht! Nun durfte ich zu meiner Ärzteflotte noch eine Neurologin und einen Psychologen hinzufügen. Diese sollen auch in schöner Regelmäßigkeit besucht werden.

    Ganz abgesehn davon dass ich nochmal ins Krankenhaus darf um noch einmal ein EEG zu machen. EEGs sind wegen der Kappe und dem Kontaktgel auf dem Kopf unangenehm, Zudem drücken die Stöpsel die aufgeklippt werden um die Verbindung zum Computer herzustellen gewaltig.

    ich hoffe das beim EEG keine Symptome sich zeigen, sonst muss ich noch länger warten bis ich wieder Autofahren darf. Is schon scheiße genug dass ich bis nächstes Jahr Dezember kein Auto mehr fahren darf und noch beschissener weil das Krankenhaus es nicht auf die Reihe bringt ihr EEG Gerät zu reparieren,

    Der geneigte Leser stelle sich vor: Zum Geburtstag das 1. eigene Auto bekommen. Freude im Herzen, man fährt fröhlich vor sich hin. 2 Monate später: Einlieferung ins Krankenhaus, alle möglichen Untersuchungen und man is dort eine Woche "eingesperrt" für ein EEG und ein MRT. Zwei Untersuchungen von ner Stunde in etwa, aber ja, dafür muss man eine Woche im Krankenhaus bleiben! Anstatt das ambulant zu machen. Und dann geben die einem auch noch Medikamente, sagen aber sie sind sich nicht sicher ob man die Krankheit hat gegen die die Medis sind! (Das fand ich ja dann noch den Oberhammer, ich hab mich strikt geweigert die Medis zu nehmen bis sie ne endgültige Diagnose gestellt haben)

    Ende vom lied: Ein Jahr lang Symptomfreiheit bevor ich wieder Autofahren darf. Somit Auto weg, Denn es gehört noch meiner Mutter und sie hat Recht. Es bringt nix das Auto rumstehen zu lassen wenn man nicht weiß ob bei mir die Symptome zurückgehn (is wahrscheinlich aber nich sicher). Deswegen steiht mein Fiat Panda wieder beim Händler.

    ich hab zwar auch gute Tage, aber zumeist kann ich weder Fiats sehn noch weiße Autos. Ich hoffe das legt sich bald, meine weinerliche Ader geht mir sowas von auf den Keks.

    Kein Problem, es gibt ja Bus und Bahn und das Fahrrad! Fast richtig. Fahrradfahren bedarf 3 Monate Symptomfreiheit. Nicht dass ich das laufen nicht schätze aber... Mein Fahrrad! Mein Fahrrad gehört zu mir wie mein Herz! Dass es noch nicht bei mir im Bett schläft is alles. Ich liebe mein Rad und meine ausgedehnten Radtouren in unsre Wäder! 3 Monate Symptomfreiheit? Wenn sich das bis in den Sommer zieht werde ich sterben. Mein Fahrrad! T_T



    Ich bin sauer. Stinksauer. Auf meinen Körper, meine Psyche, wer auch immer dafür verantwortlich is.

    Hey Körper, reichts nicht langsam? Die Fußfehlstellung damals - ok, geht inzwischen, konnte man behandeln . Die ständigen Mandelentzündungen? Kein Thema, wir sind sie losgeworden. Wobei ich nicht zufrieden bin dass du meintest du musst sie gegen grippale Infekte austauschen. Aber gut, das hat das Seelchen auch in den Griff bekommen.

    Liebe Psyche. Die Mobbingzeiten sind vorbei, du musst nicht vor jedem Menschen Angst haben. Und nein, Altlasten sind auch nicht drin, die haben wir Jahrelang behandeln lassen, jetzt krieg dich mal wieder ein.

    Wir waren auf dem Weg gesund zu werden, wir hatten eine Ausbildung abgeschlossen. Nicht der Traum, aber wir hatten die Chance in einen unsrer Traumberufe einzusteigen. Wir hätten sogar noch verspätet eine Ausbildung anfamgen können.

    Und dann DAS? Körper, willst du mich verarschen? Wie oft muss ichs dir noch sagen? Ich habe keinen Bock mehr krank zu sein! Wann geht dir das endlich in die Zellen?

    Wenn du mir nochmal irgendwas bringst, dann erklär ich dir den Krieg. Egal wie viele Tabletten ich nehmen muss und wenns täglich 50 sind. Egal wie viele Operationen es braucht - wir werden und bleiben gesund. Aus, Basta. Hat die Seele jetzt beschlossen. Wenn Körper und Psyche meinen sie könnten hier Demokratie und Mehrheitsbeschljuss anbringen, dann wird Seele eben zum Tyrann und schart die Armee aus Medizin und Ärtzen hinter sich. Euch beide kriegt Seele schon noch klein!



    Tut mir leid, aber irgendwann musste das raus. Meine Umgebung kanns vermutlich nicht mehr hören. Mein Freund hat sich schon beschwert ob er denn jetzt gar keine Autos mehr toll finden darf. (Meh, das Auto aus der Werbung war aber weiß!)

    Die Krankheit wurde nicht benannt, da mir explizit davon abgeraten wurde mit Rücksicht auf meine späteren beruflichen Chancen meine krankheit öffenlich zu machen.
  8. Auf mein Herz hören hätt ich wahrlich schon viel früher hören sollen... Aber es is nie zu spät um damit anzufangen.



    Be prepared - heute werd ich meiner verehrten Leserschaft vermutlich ein Ohr abkauen! Tut mir Leid Leute, aber ich bin krank und es kribbelt in meinen Fingern. Hmm... Mal sehn ob sich der Schreibwahn auf Bewerbungen ummünzen lässt, hehe.



    Doch erstmal dürft ihr mit mir in Freudentaumel verfallen. Ausbildung abgeschlossen. Theorie sauber versemmelt, aber dafür die Theorie.. traumhaft. Ach, es war wirklich ein denkwürdiger Moment für mich, als ich vor meiner Lehrerin saß unddiese zu mir meinte ich müsse nichtin die mündliche. Ich dacht mir zuerst noch, je, 2 wirds, passt zur 3. Ich hatte beim Examen zwei Aufgaben nicht vollständig bearbeiten können, weil mir auf eben diese 2 Fragen nich alle Antworten eingefallen sind. Unddann erzählt mirdie Lehrerin ich hätt ne 1. Mir is wirklich die Kinnlade runtergeklappt. Das muss ein Bild für Götter gewesen sein...

    Ich freu mich immer noch wie ein Schnitzel. (Wobei mir da auch immer die Frage kommt wie sich ein Schnitzel freut... Springt das dann in der Pfanne herum wien bockendes Pferd?)



    Des weiteren hab ich nen festen Freund... Das is ne Story, ich sags euch. Und alle Schuld geht definitiv auf mein Konto weil ich so ein abnormaler Schisser bin. Ja ja, mein bescheuerter Kopf mal wieder. "Man fängt keine Beziehung mitseinem besten Kumpel an!" Hätt ich den Kopf nur mal ausgeschaltet denn die Beziehung passt perfekt. Obs wohl daran liegt das wir uns schon 7 lange Jahre kennen?

    Der wirklich lustige Teil waren Freunde und Familie beiderseits. Wobei, Freundeskreis haben wir größtenteils nen gemeinsamen. Alle, ausschließlich alle haben darauf gewartet dass wir zusammenkommen. Das war eine Runde aufseufzen.

    Und nachdem mein Freund schon 7 Jahre was von mirwollte, liegt die Schande bei dem ganzen wirklich ganz bei mir. Oh man, das is irgenwie soooo obermegapeinlich. Da trag ich schon ne Brille und bin immer noch n blindes Huhn. *seufz*



    So und was wollte ich noch loswerden... Egal, vergessen. Und mit meinen Problemen brauch ich keinen belasten. Sind meine, die muss ich eh selber lösen. Und ihr habt schon genug eigene.



    Ach ja, genau. Nachdem ich so wild Medizin gebüffelt hab, wär ich schade wennmein Wissen ungenutzt in der Versenkung verschwinden würde. Ich mag Medizin echt gerne. Ich bin jetzt nicht die Koryphäe schlechthin, aber ich hab auch was aufm Kasten - wenn mal irgendwelche Fragen auftauchen, die könnt ihr mir gerne stellen. Ich kann zwar keinen Arzt ersetzen,aber ich kann Arztkauderwelsch und auch bei kleineren Verletzungen oder ähnlichem sthehe ich gerne beratend zur Seite. ^^



    Nun denn so long, meine lieben und treuen Leser, ich werde mich jetzt meinen Bewerbungen widmen. Welch eine Freude steht mir doch bevor. Vllt schaff ich heut auch nochden ein oder andren Tierarztbericht - die kunden werden es sicher danken. ^^

    Also dann - man liest sich *winks*



    Oh und weil mir grad noch was einfällt gits hier nen kleinen Nachtrag. ^^

    Wens interesiert - der kann mir in den Videos hier mal beim zeichnen zusehn, hab mich ein paar mal selber sufgenommen. (Nich über die schlechte Quali bei den ersten Videos erschrecken, ich bin noch nich lange so gut wie ichs jetzt bin ^^ )



    2012:

    "https://www.youtube.com/watch?v=sVidXkvCvbY&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVughttps://www.youtube.com/watch?v=sVidXkvCvbY&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVug



    "https://www.youtube.com/watch?v=EXAdT0GlkHw&index=12&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVughttps://www.youtube.com/watch?v=EXAdT0GlkHw&index=12&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVug



    "https://www.youtube.com/watch?v=mUOMYrxWRMA&index=8&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVughttps://www.youtube.com/watch?v=mUOMYrxWRMA&index=8&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVug





    2013:



    "https://www.youtube.com/watch?v=hL4Ich6aWJg&index=7&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVughttps://www.youtube.com/watch?v=hL4Ich6aWJg&index=7&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVug



    "https://www.youtube.com/watch?v=tGL7ugPB3PY&index=5&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVughttps://www.youtube.com/watch?v=tGL7ugPB3PY&index=5&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVug





    2014:



    "https://www.youtube.com/watch?v=wD7suiIWCLY&index=4&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVughttps://www.youtube.com/watch?v=wD7suiIWCLY&index=4&list=UU0o4QLQdS-pPLUh10Y9LVug
  9. Ja, wie war das? Ich will euch nichtdie Ohren abauen? Haha, seeeehr guter Vorsatz an den ich mich wie man sieht wohl nicht halten kann.



    Nein, es ist ein Nachtrag zum letzten Blog, der mir einfach wichtig ist. Mir ist eine Eigenschaft bei mir aufgefallen die auf andre vllt n bisschen komisch wirken könnte, deswegen dacht ich, ich sprechs einmal an. Nich dass es noch irgendwelche Missverständnisse gibt.



    Dem ein oder andren is vllt schon aufgefallen, dass ich sehr aufs malen fixiert bin. Ich versuchs mir abzugewöhnen, versprochen, nervt mich ja schon selber.

    Aber wenn ich diverse Fragen stell, bitte nicht bös gucken und denken was ich da für nen Schachsinn laber. Ich mach dass nur um keine Fehler zu machen.

    Hatte ja im vorherigen Blog angesprochen dass ich aus HARPG komme, einem Zeichnerspiel auf Deviantart, ähnlich wie joelle. Du hast dort auch deinen Reiterhof und kümmerst dich um deine Hottas, allerdings nur im zeichenrischen Sinne und egal was ansteht, du machst einfach alles selber. Soweit, so gut.

    Allerdings gibts einen großen Unterschied - bis vor kurzem haben sie dir quasi den Kopf abgerissen, wenn du dich nicht an die Regeln gehalten hast. Und wie auch schon zuvor erwähnt, die waren streng. Abpausen komplett verboten. Hattest du ein abgepaustest Bild in der Gallerie bist du geflogen. Egal ob du die Referenz angegeben hattest oder nicht. Zumindest in der englischen Version. In der deutschen gings bisschen freier zu, du durftest abpausen, wenn auch mit Vorlage. (da ich in beiden war, kam abpausen für mich nie in Frage) von offizieller Seite haste halt im deutschen ne Erinnerung bekommen wenn de die Ref nich angegeben hattest, die englischen konnten auch bisschen strenger werden, soweit auch in Ordnung.

    Was mich damals so vorsichtig gemacht hat war ein Vorfall der sich ereignet hatte.

    Eine Zeichnerin hat supertolle Bilder immer präsentiert, super realistisch, einfach nur zum niederknien. Alle immer ohne Refangabe hochgeladen, alle dachten sie kanns halt.

    Dann kam raus, sie paust ab. Wäre von offizieller Seite ja kein Problem gewesen, hätt se vllt nen strengen Blick kassiert und n par Auflagen, die Sache wäre gegessen gewesen.

    Nicht so bei den Mitgliedern. Hexenjagd. Im wahrsten Sinne des Wortes. Sie wurde mit Kommentaren überflutet, die meisten bitterböse, etliche Beschimpfungen und Angriffe. Aufgrund ihrer "Verfehlung" haben sich sogar ein paar Spieler zusammengetan und sich darauf versteift jedes abgepauste Bild im Spiel zu finden und den Zeichner in die Pfanne zu haun.



    Dieses Verhalten hat mich extrem vorsichtig gemacht und lieber frag ich x-mal nach und stell auch mal blöde Fragen bevor ich sowas nochmal erlebe.



    Also sehts mir bitte nach. Ich denke dass die Community nicht so krass ist, aber ich brauch einfach ein wenig Zeit bevor es in meinem Kopf angekommen ist dass ich hier von der Perspektive aus gesehen sicher bin.



    So und zu guter letzt gibts noch den obligatorischen Keks und die Versicherung dass ich mich bemühe keinem hier die Ohren vollzujammern.

    Und natürlich die Aufforderung dass hr euch melden sollt wenn was nicht passt. Wenn euch was an mir komisch vorkommt oder ich mit irgendwas nerve - bitte sagen!

    Ich kann nicht in eure Köpfe gucken und somit auch nicht sehen wenn was nicht stimmt. Ich kann nur reagieren wenn man mir sagt was nicht in Ordnung ist.
  10. Was? Ein neuer Blogeintrag? Jeden Tag einen neuen Blogeintrag? Nein, keine Sorge, ich will niemandem ein Ohr abkauen. Nachdem ich in der Abschlussprüfung heute so ne schöne Logorrhoe hatte kann ich ja auch hier weitermachen! Eh.. Ja. Für die Nichtlateiner und Nichtmediziner - Logorrhoe ist der Sprechdurchfall. Die Schreibvariante davon ist ne Unterform... Und nein, eigentlich wollte ich ja auf was ganz andres hinaus. Aber da ich schon so schön angefangen hab, kann ich ne schöne Überleitung machen. Hmm - ich weis aus deutsch dass ne Überleitung das nicht ist, aber wenn ich dasWort höre muss ich immer an ne Hochspanungsleitung denken die über die Straße führt. Schließt bitte einmal die Augen und stellt euch vor wie die Sophie den sählernen Strommast erklimmt und auf dem Seil elegant zur andren Straßenseite tänzelt, ein paar freche Hüpfer eingestreut... Jaaa genau. Selbst wenn ich das hinkriegen würde ohne gegrillt zu werden wäre das eher ein wildes gerudere mit den Armen. Mein Gleichgewichtssinn ist nicht der allerbeste. Und schwups, da kam ich wieder vom zehtel ins tausendste.. Aber gut, auch hier kann ich über die Stromleitung hüpfen denn - in diesem Blog gehts um mich! Me, myself and I. Das selbstverliebte Wesen hier langweilt euch jetz mit seiner Herrlichkeit. *prust* Nein, gaaanz so schlimm bin ich dann doch nicht.

    Aber nachdem mir mehrfach gesagt wurde ich könne ruhigweiterbloggen, dachte ich mir, verknüpf ich das doch gleich mal mit einer Vorstellungvon mir. Auf meiner Profilseite steht ja doch recht wenig über mich, nur son paar Eckdaten und ich denke mal dass es euch geht wie mir - wenn ich jemandes Geschreibsel folge, will ich doch wissen wer dahintersteckt! Nicht dass hier irgendjemand n falsches Bild von mir bekommt. (Wobei alles andre als normal ne recht gute Bildbeschreibung wäre. *grins*)

    Wer will den schon normal sein? Das is ja auch total langweilig! Da pass ich mich doch lieber meiner Katze an. Oder hat sie sich mir angepasst? Auf jeden Fall snd wir uns sehr ähnlich geworden mit der Zeit. Warte - das klinngt missverständlich. Nein, ich bin nicht geschrumpft, überwuchert mit grauem Fell und auch meine Nase wurde nicht eingedellt. N wandelnder Perserteppich bin ich noch nicht. Und ich bin beim Haarekämmen wesentlich freundlicher als meine Katze. (Perser und das liebe Fell... Die Beziehung meiner Perserkatze mit der Bürste ist genauso liebevoll wie die der Amerikaner mit Terroristen... Nein, ich scherze nicht. Ausnahmsweise.) Ja, die Haustierfrage wäre damit geklärt - Pferd hab ich keins, auch wenn ich gern eins wollte. Aber meine Mama kann mit Pferden nix anfangen und auch wenn meine Eltern getrennt leben hab ich da keine besseren Karten bei meinem Vater. Der hat einmal so schön gesagt:"Wofür brauch ich n Pferd, wenn meine Schwester einen ganzen Pferdehof hat?" Recht hat er ja irgendwo, meine Tante lebt auch nur eineinhalb Stunden entfernt. Da könnt ich auch hinfahren wenn ich reiten wollen würde. Aber trotzdem. Vllt kann ich mir ja doch irgendwann selber eins leisten, bis dahin bin ich Katzenbesitzer. Und in ferner Zukunft auch Schildkrötenbesitzer... Aber das steht auf nem andren Blatt. Jetzt wend ich erstmal dieses und.. ah ja, genau. Selbstbeschreibung. Da war was. Eigentlich bin ich rechtgut zu haben. Ich bin n aufgedrehtes kleines... Etwas dass wenns ihm gut geht n Dauergrinsen auf den Lippen hat und allen möglichen Blödsinn quasseln kann, wenn der Tag lang ist. Aber das Gute ist: Wenn man Stopp sagt, hör ich auch auf. Kurze, knappe Befehle wirken bei mir immer. Aber nich wundern wenn ich dann irgendwann mal anfang zu salutieren - irgendwie liegt mir das immer noch im Blut obwohl ich jetzt ncht mehr ganz so der Militärfan bin der ich mal war. Aber da mich das Thema lange Jahre positiv begleitet hat, hab ich da noch so einiges in mir drinnen davon - nicht nur wissen. Mögen die Pazifisten hier gnädig sein und ein ums andre mal ein Auge zudrücken.

    Aber im Ernst - wenn euch etwas an mir stört: Mir kann man es ruhigsagen. Im ersten Moment isses vermutlich ein Schock für mich und vllt bin ich bei manch einer Wortwahl beleidigt, aber das gibt sich mit der Zeit. Habet Nachsicht mit dem verwöhnten und von allen Seiten geherzten Einzelkind, ihr hohen Damen und Herren! Ich bemühe mih ja schon mich der Gesellschaft anzupassen. Nun, welcher Gesellschaft ist hier die Frage, nicht wahr? Na, im Regelfall der Gesellschaft in der ich mich befinde. Welche Einflüsse noch durch mich wirken könnten? Nun, ich bin sehr stark in die Anime und Manga Geeinde involviert gewesen, lange Zeit. Eifrige Congängerin und Cosplayerin - aus der Zeit kommt meine Vorliebe für Ninjas. Na und Japan im allgemeinen. Doch bevor irgendwer anfängt mich in Schubladen zu stecken, ich mag auch amerikanische Comics! Ninja Turtles (haha, wer hätts gedacht?) und die Avengers! Amazing Spiderman is auch noch toll. Ich liebe seinen Humor. Wobei der von Wolverine auch nicht schlecht ist. Ansonsten? Ich hab die letzten Jahre mit digitalem malen zugebracht, war viel auf deviantArt unterwegs und dem dortigen Pferdespiel HARPG - Leute, ihr braucht bei den Regelungen hier echt nicht meckern. Ihr wisst nicht wie gut ihr es habt. Das HARPG war in seinen Regeln damals deutlich strenger. Wenn ich also mal hier und da komisch guck und sag dass das so locker is - nich wundern, ich bins viiiiel strenger gewöhnt. Mit Hexenjagden auf User die sich nicht an die Regeln halten... Ja, das waren damals noch Zeiten. AAAber halt, wie war das in der geführten Meditation nochmal? Es gibt keine Zukunft keine Vergangenheit, es zählt nur das hier und jetzt. Doch, eine sehr schöne Idee die beruhigt. Eh.. ja. Das auch, ich bin recht.. spirituell. Ich weis, das is nicht für jeden was und ich lass auch jedem seine Meinung, solang man sie mir lässt. Aber ich chatte auch gerne - auch über spirituelle Dinge. Also wer will, wer mag? Aber bitte nicht nach 10 Uhr Abends. Nach 10 Uhr hat mein Gesprächspartner das Recht mich ins Bett zu schicken, da ich Abends meist recht weinerlich werd und in depressiv anmutende Stimmungen verfall... Und ich weis ich geh andren auf die Nerven. Wie gesagt, knappe Befehle reichen. *grins*



    Und.. ja, jetzt is die Logorrhoe aus. Son Mist. Und bei dem langen Text hab ich keine Ahnung ob ich alles untergeracht hab - also, wenn noch fragen bestehen Kritik, Wünsche, Anregungen - ran an die Tastatur, schreibt was die Tasten hergeben.

    Ich hoffe ich hab euch mit dem Megatext jetz nicht erschlagen. Wenn doch - ich kann euch auch wieder zusammenflicken notfalls. Einfach lauthals schreien, dass ichs bis nach Bayern hör.

    Und für die, dies bis ganz nach unten geschafft ham, gibts n Keks und n Foto. Nachdem man mir gesagt hat Blogs ohne Fotos sind hier selten gerne gesehn.. ;)

    Für die, dies interessiert: Ein Foto von mir! (Ok, bisschen älter aber fast. Nur der rote Schopf hat die Seite gewechselt ^^) "http://fc06.deviantart.net/fs70/i/2011/070/e/3/the_face_behind_the_nickname_by_tanne1989-d3beoyr.jpghttp://fc06.deviantart.net/fs70/i/2011/070/e/3/the_face_behind_the_nickname_by_tanne1989-d3beoyr.jpg
  11. *hyper* Ohhhh... Eine weiße Seite zum beschriften! Ok, nur digital, aber immerhin!



    Ein Blog. Hm.. Ich hab zwar nie verstanden warum und wieso Leute bloggen, aber.. ich hab die Möglichkeit zu bloggen! Ich MUSS es testen. Wenn schon die Entscheidung bei Joelle mitzumachen sich als Goldidee entpuppt hat, dann muss ich mich zumindest mal annem Blog versuchen. *grins*



    Bevor ich um den Blog genauso rumschleich wie um die Website. Ich hab noch Moonys getippte Worte vor Augen: " Das is nix für dich, da kannste ja nur nach Vorlagen malen..." Nun, so oder so ähnlich.

    Aber gut dass ich mich damals nich hier angemeldet hab! Ich konnt damals nicht wirklich Berichte schreiben und malen.. Nun ja... Jetzt hab ich zumindest halbwegs ne Chance hier nicht unter zu gehn.

    Wobei, ich sehe das alles viel zu schwarz. Soweit ich das bisher gesehen hab isses hier gar nicht so streng.

    Und lauter freundliche Leute! Selbst mir fällt Kontakte knüpfen hier nicht schwer und das wo ich normalerweise viel zu schüchtern um auch nur pieps zu sagen. ^^"



    An dieser Stelle erstmal n Danke an die nette Community! Bin hierso freundlich aufgenommen worden wie schon seit langem nicht mehr. Weder im Netz noch im Real-Life. Da hat der herzliche Empfang hier echt gut getan. Und Hilfe wo man geht und steht.. Muss ich mir nur noch angewöhnen auch um Hilfe zu bitten. (Bei nem Dickkopf und Einzelkämpfer wie mir keine leichte Aufgabe.)



    Waaas? Schon 1407 zeichen? Ok, ich weis nich mehr bei wem ich das gelesen hab, aber es stimmt: Die Satzzeichen sammeln sich schnell an! Ui. Na dann aufans fröhliche schrei.. .Waaaarte. Sophie, da war noch was. Der Beruf. Danke für die Erinnerung Hirn, aber ich weis immer noch nicht was ich werden will. Tierarzt wäre verlockend, nen TA kann man wohl immer brauchen. Allerdings hab ich vom Tierarzt sein keinerlei Ahnung. Ich kenn mich in Humanmedizin as - aber ob sich da die Brücke zu Pferden so leicht schlagen lässt? Ausbilder... Ja, da wär schon bisschen mehr wissen da, aber auch wieder nicht genug um Berichte zu verfassen. Außerdem gibts doch schon so viele Ausbilder... Und Hufschmied kann ich vergessen, da war ich nur 2 x dabei... ARRRGH! Ich sehs schon kommen, ich zermarter mir nächste Woche immer noch den Kopf und hab aber noch keine Entscheidung getroffen.

    Dabei sollte ich echt mal anfangen n bisschen Kohle zu verdienen, sodass ich mir n Pferderl kaufen kann... N Friesen... Unddann Ponys züchten... Welche Ponyrasse? Schon wieder eine Entscheidung zu fällen... Zu viele Entscheidungen. Zumindest für diesen Abend.



    Ich glaub ich lass da blogen doch besser sein und stöber durch die Foren, dass ich vorbereitet bin, falls ich je zu nem eigenen Pferd komme und dann auch bei den ganzen Wettbewerben zumindest Ansatzweise nen Durchblick hab...