1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Da es hier biestig zieht und regnet haben wir gestern angefangen die Pferde einzudecken (die wo die Decken schon gewaschen sind) Da ich noch eine kleine decke über hatte, dachte ich mir "komm schauste mal ob sie Bonnie vielleicht passt" gesagt getan. Pony ans halfter genommen und Decke anprobiert. Sie fand die Decke auch garnicht so schlecht als sie mal auf ihrem Rücken lag. Hat auch super gepasst. Alles eingestellt und fertig war ein blaues Deckenpony... Naja dachten wir. Ich bin schön heu machen gegangen. Als ich mich umdrehte sah ich nurnoch wie Bonnie zu klein Muffin laufen wollte und dieser voll panisch (hat sie nicht wiedererkannt) unterm Zaun durch und stand dann mitten auf dem Weg. Naja einfangen war auch nicht so einfach. Überall sind stark befahrene Straßen. Er kam aber lieb an als ich mich ins Gras setzte und so machte als würde ich was ganz tolles essen :D also Pony geschnappt und zurück gebracht. Er ist vor der Weide panisch rückwärts und wollte nicht mehr zu Bonnie. Uns blieb nichts anderes übrig als ihr die Decke wieder auszuziehen. Dann war es wieder gut. Das wird noch was denn wenn er zu Leo zieht haben dort alle Decken an. Naja aber dann ist auch ein Holzzaun drum der ihn vll. Vorm Flüchten abhält. So ein kleiner Schisser!





    Auf dem Bild seht ihr das Bonnietier
  2. Gibt mal wieder neues von uns. Da Indy für meinen Geschmack etwas viele Reitstunden gelaufen ist, haben wir uns dazu entschlossen noch ein shetty zu kaufen. Wir haben lange gesucht denn immer wenn man etwas kaufen will ist der Pferdemarkt wie leergefegt. Wir haben dann irgendwann Bonnie (damals Susi) gefunden und ich wusste genau die ist es. :) habe einen Termin ausgemacht und wir sind 1 Tag später hingefahren. Bonnie war traumhaft lieb und das perfekte Kinder und Horsemanship Pony. Für mich stand direkt fest die nehmen wir. Er hatte noch einige Ponys mehr zu verkaufen. Der Verkäufer war unsympathisch man merkte er wollte alle nur los haben. Hab dann kurz mit Papa gesprochen weil uns beiden ein 2 Jähriger Hengst ins Auge fiel. Irgendwie konnten wir beide ihn nicht dort lassen. Sowas zuckersüßes! Naja es endete damit dass auch er im Hänger stand :D die kleinen Wohnen nun schon 2 Wochen bei uns. Muffin (so wurde der kleine getauft während der Fahrt) ist nun auch seit 5 Tagen Wallach. Bald wird er zu meinen ponys in den Stall ziehen (steht mit Bonnie noch extra) und Bonnie zieht dann zu meinen Lehrponys. Bin super glücklich mit den beiden. Auf dem Bild seht ihr klein Muffin. Bonnie ist ein Shetty und Muffin ein niederländisches Miniaturpferd (nederlandse Mini Paarden)
  3. Eigentlich Mamas Reitpferd :) doch ab und an gerade aufm Platz reite ich ihn auch gerne. Er ist 20 und war sein Leben lang Springpferd. Kam dann über Tierschutz und co und über Bekannte zu uns. An ihm war nichts drann und er hatte Atemprobleme. Die Atmung ist eine Heustauballergie welche man aber durch Homöopathische Kügelchen so gut im Griff haben dass er garkeine Probleme mehr hat. zugenommen hat er auch gut :D naja eigentlich ist er jetzt sogar etwas dick. Cäsar (auch gerne Horsti genannt) ist ein Welsh Partbred mit Hannoveraner. Ein echt liebes und ehrliches Pferdchen. Er war auch schon bei meinem Trainer aufm Hof fürn Kurs und lernt alles super schnell.
  4. Hier dann heute ein Bild von meinem Leopold. Mein Herzenspferd. Denke viele kennen ihn noch :)



    Habt ihr Fragen zu ihm?
  5. Meine hübsche Prinzessin <3 4 Jahre und seit 2 in meinem Besitz. Mein Vater und ich sind damals durch ganz Deutschland gereist (7 Stunden einfacher Weg) um sie zu holen. Seitdem ist sie meine Prinzessin <3 sie stand "wild" auf der Weide des Züchters und ich musste sie Wochenlang mit Brot (apfel und co kannte sie nicht) anlocken damit ic wenigstens ihre Nase anfassen konnte. Jetzt folgt sie mir überall hin und wir reiten viel ohne alles.
  6. Hier mal ein Bild von Dancer :) er ist 4 Jahre alt und spring-gezogen. dancer ist ein Mohrenkopfschimmel und wir haben ihn halbwild von einem Händler bekommen. Dieser hatte ihn von einem Händler aus den niederlanden und dieser von einem Händler aus Belgien. Davor war er als jungpferd in Deutschland in einer Reitschule was davor war weis ich nicht. Dancer kannte keinen Menschenkontakt. Mittlerweile kennt er schon einiges uns lässt mich aufsteigen. Ein traumhaftes Pony welches viel rumgereicht wurde.

    Habt ihr Fragen zu Dancer (das springbild ist nicht bei mir sondern beim

    Händler gemacht worden ich lasse ihn so jung noch nicht springen)
  7. Kann leider mit dem Handy nur ein Bild anhängen. Das Pony auf dem Bild ist Sunny. Sie ist ein fuchsfalbschecke. Sunny habe ich von einer Familie bekommen, welche mit ihrem Ekzem überfordert waren und sie auch nicht erzogen bekamen. Sie ist ein dominantes introvertiertes Pferd. Wir haben viel parelli gemacht. Sie lernt sehr schnell und ist für ihr alter unwahrscheinlich gut ausbalanciert.

    Habt ihr Fragen zum Sunny-Pony?
  8. Ich berichte hier über meine 8 Ponys :D haben sich einige angesammelt und jeder schaut doof wenn ich sage ich habe 8 Pferde.



    Zuerst gibt's da Leopold vielleicht kennen ihn noch ein paar. mein 1.20 großes Mixpony. Sieben ist er und ein Fuchsschecke aus den Niederlanden. Er kann leider Futter nicht so richtig verwerten, aber dank Tierärzte und Futterexperten haben wir das gut im Griff und er hat eine sportliche Figur. Er ist mein Haupt Parelli und Reitpony und mein Herzenspferd. Ihn habe ich schon seit über 5 Jahren und einiges durchgemacht. unser letzter Kampf war ein Hufbeinbruch. Heilung hat sehr lange gebraucht da es immer weiter Riss (unsere Nerven waren echt am Ende und es gab viele schlaflose Nächte) die Behandlung schluckte auch Unmengen an Geld aber jetzt haben wir den Kampf gewonnen und es ist geheilt. Er ist Lahmfrei und es hat sich keine Athrose gebildet! Er ist ein dominantes extrovertiertes Pferd aber wir ergänzen uns prima. Das beste Erlebniss war dass ich mich nach dem 3/4 Jahr auf 4x4 Metern ohne Sattel nur mit Knoti draufsetzen konnte und unseren "Krankengymnastikweg" reiten. Das gab mir echt viel da er ja sehr viel Energie gestaut hatte aber trotzdem lieb schritt lief. (vom Arzt aus soll ich ihn Schritt reiten)





    Amalchen kennt ihr bestimmt auch noch. Das Welsh Ponychen. Mittlerweile 4 und unterm Sattel. Ich kann mich jederzeit auf sie verlassen. Immer regulierbar und hört auf feinste Signale. ein traumhaftes Pferd mit unglaublich viel Gang. Eine richtige Prinzessin.



    Kajano kennen vielleicht auch noch ein paar. Das Vollblut meiner Mutter. mittlerweile 19 und wie vor einigen Jahren auch Athrose und Durchtrittig. Er ist aber immernoch Lahmfrei und genießt sein Leben mit den anderen. Er wird nicht mehr geritten und sein bester Freund ist Cäsar.



    Cosmo ist Mamas Shetty. Er wird geritten und bekommt vielleicht diesen Winter eine RB. Er ist für jeden Spaß zu haben und immer gut drauf.



    Cäsar ist das Reitpferd meiner Mutter. Ein Welsh mit Hannoveraner. Früher Springer. Er ist trotz seiner 20 Jahre top Fit und selbst mein Trainer wollte nicht glauben dass wer 20 ist :D. Ich reite ihn auch gerne da er ein hammer Lehrpferd ist.



    Sunny sie ist 4 jahre alt und eine Isi Konik mix Stute. Sie läuft bei mir mit den Kindern im Horsemanship Unterricht. Ich reite sie auch viel selbst und sie reagiert auf feinste Signale.



    Dancer ist ein 4 Jähriger Welsh B Wallach. Schon seehr viel rumgereicht worden. war schon in Unmengen von Händlerhänden darunter in den Niederlanden und Belgien. Bei uns hat er gelernt sich berühren zu lassen, Halfter, Trense, Sattel und wir sind schon so weit dass ich mich drauf setzen kann. ich habe sehr viel mit ihm nach Parelli gearbeitet und auch er reagiert sehr fein.



    Indy ist auch ein Shetty. Ein kleiner Schabrackentiger mit Unmengen an Mähne :D auch er geht mit den Kiddis und hat eine RB. Indy ist ebenfalls 4.



    damit ihr wisst um was es geht wenn ihr die Blogeinträge lest.

    habt ihr Fragen?