Es beginnt alles Jetzt.
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Heyo Freunde ^_^

    Habe mal wieder was geschrieben, in einer Nacht und Nebel Aktion und wollte es euch nicht vor enthalten.
    Ich weiß nicht wieso, aber es fällt mir derzeit unendlich viel leichter auf Englisch zu schreiben und denken, weshalb auch diese Kurzgeschichte auf Englisch ist. Die Fotos sind aus dem Netz gesucht, als interpretative Untermalung. Kommentare und Kritiken sind wie immer gerne gesehen :)

    Life is a Bitch.

    There's a lot of things they don't tell you, when you're young and seemingly innocent. Most of those things you find out sooner rather than later or you figure them out through trial and error or sometimes, yeah, sometimes you have to learn the really hard way.
    You know all those cute baby pictures; First day in kindergarten, Pre-school, Losing the first teeth, the likes? We had those, plenty of them. William was a handsome baby that grew into an amazing kid, always protecting me, his big-little sister. I outgrew him in third class, he didn't mind, he had the confidence to still stand up to all those guys that pulled my hair and ignored the girls that called me names, even when they promised him all of their candy.
    My whole world spun around him, everything was perfect.

    [​IMG]

    Until middle school we shared everything, up to the point that our parents got quite concerned. "Jill, you need your own friends, your own life. Those boys...aren't they too rough for you?" Truth be told, I was always the rough one, with the scraped knees and bruised elbows, while Will sat under the tree in the shadows and watched us, me. But because I was impressionable and I still believed my parents, I did as they bade and that's when I kind of lost touch. All of a sudden William wasn't allowed to sleep in my bed when we had a nightmare and on Sunday afternoons I spent time in the ice cream parlor while he was locked up in his room.

    [​IMG]

    I didn't notice the change until it was too late. It wasn't that obvious in the beginning either, William still had that special smile for me when I snuck in his room at the middle of the night and curled up next to him. I was so blind back then, because I liked to ignore what people said and thought, which was one of the reasons why I still slept with my twin brother in the same bed at the age of 16 years. Because fuck what society says, that's why. But the same attitude made me oblivious, made me overlook all the warning signs, now when I look back out was all there. He let go pretty much all of his friends, the once joyful, athletic William lost all interest in volleyball even though that's all he ever talked about for pretty much all his life, he slept all day and hardly ate anything at all. And then he snapped. It didn't start gradually, one day he simply looked at me, cold blue eyes staring straight through me and started yelling, he just snapped. "Jillian, sod off! Get out, now. OUT!"

    [​IMG]

    Life is a bitch and sometimes it fucks you over, real hard and it will hurt. But if you're lucky enough, it will be a short pain, a simple stab at your soul and slowly but surely it will heal. Every once in a while, it will however burry it's cold, painful claws into someones body and rip them apart, from the inside out. When I came home after spending the afternoon with a friend, I found William unconscious on our bathroom floor. There was vomit all around him and foam in front of his mouth, his heart was barely beating and there were tears everywhere. When we got to the hospital they tried to separate us but I held on to Wills hand for dear life, afraid if I'd let go, he'd simply slip away. It was a long, sleepless night and when a few hours after his admission our parents came in it was the first time I realized what had happened - and that I was to little to late.

    [​IMG]

    Doctors told me that night that the dose he took wouldn't kill him right away. It would slowly damage his liver then his kidneys and thus his body would poison itself and there was no way to stop it. Ever. Because the love of my life, my best friend, my big brother was ineligible for a donation because of his mental instability. That was five and a half months ago, he was doing really well in the last couple of days, he was on good pain medication and earlier on in his treatment on amazing anti-depressants, but lately he is rarely awake or aware of what is happening around him. Our parents couldn't bare watching him slowly dying, but I was there to hear his first heart beat and I am here to hear his last.

    [​IMG]

    Dir, Sevannie, Palila und 7 anderen gefällt das.
  2. Hallo ihr Lieben!

    An dieser Stelle könnte ich von meiner monatelangen, verzweifelten Suche nach einer bezahlbaren Reitbeteiligung erzählen, wie ich 40 km in die Pampa gefahren bin nur um vor einem leeren Stall zu stehen oder wie ich fast ein Pferd gekauft hätte, aber da all das sicher Stoff für mindestens 3 lange, lange Blogeinträge wäre, lasse ich das lieber.

    Stattdessen möchte ich euch lieber Pebbles vorstellen.

    [​IMG]

    Pebbles ist eine Kaltblut-Appalosa Mix Stute und wohl noch relativ jung - wie alt genau? Ich weiß es nicht..! :D

    Sie ist knapp einspaarundfünfzig, ziemlich verfressen und steht in einem kleinen Offenstall mit ihrem Freund Lord.

    [​IMG]

    Der gute Lord ist wohl schon 23 Jahre alt aber immer noch fit wie ein Turnschuh, hat aber im Moment nicht so viel Beschäftigung weil er nur noch von leichten Reitern geritten werden soll.

    Letzte Woche waren Pebbles und ich das erste Mal alleine im Gelände, davor hatte uns die Besi zu Fuß oder auf dem Rad begleitet und ich muss sagen, ich war ganz um sonst total nervös.
    Die Kleine ist selbstsicher vom Hof gegangen und hat sich nur einmal vor den bitterbösen Bäumen erschreckt :D

    [​IMG]

    Und wie man sieht ist die Gute auch total begeistert von mir :D

    Wenn das Wetter mal schöner ist, gibt es auch mal mehr Fotos...und bis dahin habe ich sicher auch mehr über Pebblchen gelernt - bis dann,

    Nörpf
    Rhapsody, Loki, Canyon und 8 anderen gefällt das.
  3. Hallo ihr Lieben,



    Nachdem ich ja doch recht lange inaktiv war - grade mit meinem Blog - habe ich mir gedacht, ich fange mal von vorne an.

    Seit Oktober wohne ich ja, ganz zu mancher Leuten uungemütes, in Frankfurt und mache hier meine Ausbildung. Wenn ich mich nun nicht zu blöd angestellt habe, habe ich Ende dieses Monats auch meine Probezeit bestanden. Yay!

    Die Ausbildung selbst macht mir meistens einen grögroßen Spaß, aber ich kann mir absolut nicht vorstellen wie ich mir den ganzen Stoff der nächsten drei Jahren alles so merken soll, dass ich das Examen am Ende bestehe :O

    Bis dahin ist es aber noch ein bisschen, deswegen versuche ich mich nicht ganz so verrückt zu machen. Noch nicht.



    Nach Frankfurt ziehen hieß natürlich auch ausziehen - weil knapp 250 km doch ein bisschen viel zum Pendeln sind. Nicht nur ist Frankfurt sau teuer, es gibt auch kaum freie Wohnungen, und noch weniger Vermieter die Azubis ihre Wohnung vermieten wollen. Also bin ich Hals über Kopf in das Wohnheim gezogen, mit Gemeinschaftsküche und -bad und meinem 20qm großem Zimmer.

    Eigentlich kann ich mich nicht beschweren, ich habe meinen eigenen Balkon, im vierten Stock mit Ausblick auf die Frankfurter Skyline.



    Und jetzt nach 6 Monaten stinkt es mir, alleine zu wohnen und ich habe mir Mitbewohner gesucht. Natürlich alles gut geplant und vorgesorgt, jetzt fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, dann ziehen die vier am 22. März auch schon ein. :)



    http://i61.tinypic.com/2m2i8g6.jpg



    Jetzt bin ich auf der Suche nach Namen, ich habe schon eine Liste mit meinen Favoriten, bin aber immer noch am Suchen und will mich auch erst dann entscheiden, wenn die Kleinen ein bisschen da sind und ich sie kenne :)



    Ich habe bisher Namen gesucht aus aktueller Pop-Kultur, meinen Lieblingsserien und -filmen, aber wenn ihr jetzt voll die tollen Ideen habt, und mir der Name super gefällt, ist das am Ende auch Wurst woher er kommt :D



    Liebste Grüße, Nörf





    Meine bisherigen Namen:

    Tauriel

    Arwen

    Éowyn

    Ivy

    Bellatrix

    Donna

    Rose

    Daenerys

    Lilith

    Abbadon

    Lori

    Terry

    Valeria

    Belle

    Eliza

    Alice

    Stevie

    Claire

    Freya

    Ginny

    Luna

    Munchkin

    Ruby
  4. Hallo.



    Erst einmal einen Keks fuer dich, weil du auf meinen Hilferuf gehoert hast. Zweitens, mein Problem.



    Ich habe ja doch recht lange Haare mittlerweile und da fangen die Probleme an. Ich haare. Wie ein Pony im Fellwechsel, nur dass meine Haare gut und gerne 40cm lang sind und sie sind UEBERALL! Es ist aetzend und anstrengend und zerrt auch ganz schoen an den Nerven, wenn man nichts machen kann, ohne Bueschel von Haaren zu verlieren. Ich weiss nicht, ob es ist weil sie so lang sind oder weil mir die Hormone im Essen & Trinkwasser fehlen (ein hoch auf die USA), aber so geht das echt nicht weiter.



    Ausserdem trage ich sie nie offen - ich meine, nie ausser fuer Fotos. Ich kann aus dem Haus gehen mit dem Ziel, komm jetzt laesst du deine Haare heute mal offen, und nach circa 5 Minuten gehen sie mir so auf den Sack, weil sie UEBERALL sind, dass ich sie doch wieder nur zusammen/hoch mache. Und ich kriege durch den staendigen Haarausfall auch eine total hohe Stirn (zumindest habe ich das Gefuehl, meine Mama versichert mir, die hatte ich schon immer).



    Jetzt habe ich vorgestern mal die Perruecke meiner Schwester geliehen und aufgesetzt und eigentlich hat es mir auch gefallen - so wie den meisten meiner facebook-Freunden, die jetzt vermutlich glauben ich habe einen Pony :'D

    Aber da dachte ich mir, komm, wieso nicht einfach 'nen Pony und dann ist die Haelfte des Problems gegessen.

    Also habe ich mich mal mit meiner Mama unterhalten, die mich erinnerte, dass ich das schon einmal versucht hatte. Mit dem Ergebniss, dass meine Freuseurin nach 3 Stunden ihre Schere wegsteckte, seufzte und uns ohne etwas bezahlen zu muessen nach Hause schickte, weil da einfach kein gescheiter Pony zu stande kam. Der Grund? Anscheinend habe ich einen Wirbel an der Stirn, der eineng eschlossenen Pony einfach immer auseinander reissen wird. Aber wie sieht es denn allgemein aus? Meine Schwester findet's naemlich zum Kotzen, aber das lasse ich mal einfach ihre Pubertaet sein und die Tatsache, dass ich seit sicher 15 Jahren keinen 'Pony' mehr hatte wie den auf dem Foto.



    Vielleicht sollte ich hier auch noch anmerken, dass ich einfach einen sehr wiederspenstigen Seitenscheitel habe?! Also.. der laesst sich auch nicht bekaempfen oder so. Ist ein rechtes Ar.sch :'D



    Und sonst? Tja, sonst habe ich mir ueberlegt.. wenn ich schon die ganze Zeit Haare verliere, wieso dann nicht wenigstens kurze? Frueher hatte ich eh immer einen Bob und auch wenn ich zu dem jetzt nicht unbedingt zurueck gehen wuerde, die Laenge hat mir immer gefallen - und dann war ich einfach zu faul geworden zum Friseur zu gehen und habe 4 Jahre lang auf meinem Kopf das Unkraut wachsen lassen. Also vielleicht einfach.. kurz? Also wirklich kurz.



    Heeeeeelft mir, ich bin verzweifelt! Ich haenge mal ein paar Bilder an von mir und dem was ich mir wohl vorstellen koennte mir schneiden zu lassen. (Aber bitte verkneift euch ein 'Eeeeh mit so einem vollen/runden/dicken/fetten Gesicht kannst du keine kurzen Haare tragen!' Cuz I can and will if I want to.)



    So hier mal wie ich immer fuer Fotos aussehe mit der Maehne:

    https://www.joelle.de/uploads/gallery/album_11596/gallery_5468_11596_87650.jpg



    Und so sehe ich eigentich immer wirklich aus

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/snapshot201409rs0n17p9q6.jpg



    Das ist die Perruecke mitsamt Fransen, die mir wohl auch noch ganz gut gefallen wuerden....

    https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10405501_760699903973650_8818267634352730140_n.jpg?oh=53c36c0d3cc96ffe44f4b7d7d608b06e&oe=54874E99&__gda__=1419400005_7ccc90e7b798dd3d46f043a88786071f



    Und jetzt die Kurzen Haare. Jennifer Lawrences' ist eine meiner Lieblings-Kurz-Haarfrisuren, aber auch alle anderen die ich in den Spoiler stecke finde ich sau genial :)



    http://de.eonline.com/eol_images/Entire_Site/2013107/rs_634x1024-131107164501-634.Jennifer-Lawrence-Short-Hair-Sunnyvale.ms.110713.jpg



    http://33.media.tumblr.com/33e02479eaa30b9035e75be5626bdfcc/tumblr_muyab1p0Ii1r9hfg8o1_1280.jpg



    http://i31.photobucket.com/albums/c357/marblecargirl/1901125_683837702440_451918722_n_zps19495d68.jpg



    https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/t1.0-9/936045_10152569400652889_4078369830708562872_n.jpg



    http://33.media.tumblr.com/3930109b1e2171fc6bd21a1299ee4d0d/tumblr_n5v5c2vl0i1r9hfg8o1_1280.png





    Liebe Gruesse, Norf
  5. Hallo Joellis!



    So schnell gehts, da sind schon bald zwei Monate rum, in denen ich wieder in Deutschland bin - und jetzt habe ich auch endlich mal Zeit und Lust (husthusthust) wieder mal was zu schreiben :'D



    Ich bin recht ueberstuerzt aus Amerika abegreisst, aber es war fuer meine Sicherheit und mein Wohlbefinden die beste Entscheidung die ich haette machen koennen, und seit dem ich wieder zurueck bin, hatte ich die Haende ordentlich voll.

    Die, die mich auf facebook haben, wissen das ich einen Ausbildungsplatz bekommen habe und dort zum 1. Oktober in Frankfurt anfange, was planmaessig natuerlich ein bisschen Zeitaufwand kostet und dann muss ich natuerlich noch all die lieben und verrueckten Joellis wieder treffen, einer nach dem anderen.



    Habe dann auch Leaennas Geburtstag mit ihr und IceLandGirl sowie ihren Freundinnen gefeiert, und hatte einen riesen Spass, und dieses Wochende haben wir dann in Dortmund das Lichterfest besucht und Floh und allgemein sehr viel Spass gehabt. Wie sich das gehoert :'D



    Vor ein paar Wochen habe ich auch Stoepsel besucht und hoffe das in den naechsten Tagen noch einmal tun zu koennen, aber aus vielen, verschiedenen Gruenden, werde ich es wohl nicht schaffen die kleine Knutschkugel wieder als Reitbeteiligung oder dergleichen zu bekommen und es bricht mir das Herz, ich hab den Dicken naemlich echt vermisst. Aber wie dem auch sei, soweit geht es ihm ganz gut und er schien auch recht erfreut ueber meinen Besuch (a la "Futter-Geberin ist wieder da. Heilige Schei*e, FUTTER!").



    Das war es erst einmal, ein kleienr Zwischenbericht und dann hoffe ich mich bald mal wieder melden zu koennen :)



    https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xaf1/v/t1.0-9/10350443_752035084840132_656328800107587683_n.jpg?oh=3e6a45829cf0709415735fa2e36e262a&oe=547B01F0

    Leaenna zuendelt vor sich hin..



    https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xaf1/v/t1.0-9/10590677_752035111506796_8877133718264906351_n.jpg?oh=9d9123589fad8f9fd4a0660d5803cde6&oe=5479CD43

    ..ernsthaft, wer hat uns Feuerzeuge gegeben?!



    https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/1558561_752035164840124_5574781841059074011_n.jpg?oh=011ebbc8b9f01ac96f547335ff962bc8&oe=545CED04

    Very Pretty :3



    https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/v/t1.0-9/10603275_752035304840110_231664604710434560_n.jpg?oh=e53cdfaf05bbad1d09e88b86f366fb1a&oe=547B636C&__gda__=1416894125_62336d6234b807e1679039f6414c309a

    OMG ZAHNLOS!



    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10606525_752035494840091_7477569992453002607_n.jpg

    Wir rocken den Drachen..



    https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/t1.0-9/10561564_752035518173422_3312928899438727753_n.jpg

    Was gibt es schoeneres als bei Regen und Kaelte Eis essen zu gehen?



    https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/t1.0-9/10403169_752035644840076_1104113494187872753_n.jpg

    Selfies natuerlich!



    https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/t1.0-9/10411372_752035744840066_4694717832807876247_n.jpg

    Oha, ein Blondie!



    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10616227_752035954840045_592496378207238077_n.jpg

    Und es ist wunderschoen!



    https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/t1.0-9/10341403_752036011506706_489652758262146382_n.jpgBlondie und Leaenna haben gleich einen ganz besonderen Bund aufgebaut...



    https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xfa1/t1.0-9/10616248_752036064840034_6796180712769187295_n.jpg

    2 cool 4 you



    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/v/t1.0-9/1654385_752036091506698_4938042822151697285_n.jpg?oh=922288a435d84553e311a41300cf39b9&oe=547CFAC8&__gda__=1416858451_26b6f11deb168fbd6683756684ff2895

    Ich glaube ich bin verliebt..



    https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/t1.0-9/10615524_752036334840007_2160691826149201367_n.jpg

    Seifenblasen!
  6. Hallo ihr Lieben!



    Heute mal mit etwas schoeneren Nachrichten, oder auch nicht - ich glaube, dass ist Ansichtssache.

    Am Wochenende hat es wieder geschneit und es scheint einfach so, als wuerde es nicht wirklich warm werden wollen, mit Temperaturen bei -10 Grad und kaelter.



    Ausserdem habe ich jetzt die Frage schon ein paar mal gehoert, also hier komtm die Antwort auf wie lange ich noch bleibe. Bei meiner Gastfamilie bis zum 12. November (uff) und dann werde ich wohl noch einen Monat 'reisen' - wobei ich mir da noch nicht sicher bin wie und was und wo.



    Noch mehr gute Nachrichten, als haette meine Gastmutter das alles mitbekommen, wurde die Spuele leerer und die Waesche wenigstens mal vorsortiert - ausserdem habe ich in der letzten Woche mindestens 3 Danke gehoert, wenn das mal nicht was ist.

    Ausserdem wurde mir erzaehlt, dass sie im April nach Disneyland fahren und auf meine Frage, ob ich denn auch mitkommen duerfte, wurden sie alle ganz still und Ella starrt mich an 'Natuerlich kommst du auch mit!' - und das Beste, da ich 'arbeiten' muss (den Kindern hinterher rennen und mit ihnen auf Achterbahnen gehen) werden die Tickets fuer Disneyland und Epcot sowie das Hotel fuer mich bezahlt. Und wenn ich Glueck habe kriege ich einen Nachmittag frei und gehe zu den Universal Studios! Yay.



    Alle um mich herum erzaehlen sie im Moment wie sie alle im Fruehling besuch von Freunden und Familie bekommen und ich hier sitze 'Tja, ich sehe meine Familie und Freunde wieder, wenn ich nach hause komme.' -- ihr duerft mich alle besuchen kommen, kommt schon!

    Ausserdem wuerde ich mich ueber Fotos und Post freuen! Ich will eine Fotowand machen, meine Lieben :)

    Pferde, Hunde, Katzen, Grimassen oder wunderschoene Bilder alle Willkommen!



    Und jetzt, Fotos!

    https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/t1/1511607_653248351385473_168478914_n.jpg

    Da, viel Platz fer mehr Fotots! :)



    https://scontent-b.xx.fbcdn.net/hphotos-ash3/t1/1604655_655938284449813_325792995_n.jpg

    Frozen as shit!



    https://scontent-b.xx.fbcdn.net/hphotos-prn2/t1/1743652_655939127783062_1011346784_n.jpg



    https://scontent-a.xx.fbcdn.net/hphotos-ash3/t1/1604440_10201429166559128_292486814_n.jpg

    Superbowl - die Broncos haben sowas von verloren.. das war schon peinlich sich das an zu gucken.



    https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t1/541506_10201387508477702_2019320714_n.jpg

    Maedelsabend mit Chips, Pizza und Lord of the Rings!



    Eure Norwi
  7. Oder; Wie man jemandem in einem Satz fuehlen laesst, als waere man der letzte Dreck.





    Hier einfach mal ein Auskotzbeitrag.



    Ich arbeite von 7:30 Uhr bis (normalerweise) 3:30 Uhr, 8 Stunden, gibt es nichts dran auszusetzen und ich will mich auch nicht darueber beschweren, dass ich nicht genug arbeite - denn das tue ich. Reichlich.

    Aber sobald "Mum" nach Hause kommt, ignorieren mich die Kinder regelrecht, und weil ich mich nicht sofort in mein Zimmer verkriechen will, stehe ich dann wie Dumm in der Kueche rum, trinke noch etwas, und versuche eventuell kurz zu erzaehlen, was am Tag so passiert ist.

    Waehrenddessen sieht "Mum" dann schon so genervt aus, dass ich in den Keller (aka mein Zimmer) gehe, und aus freundlichkeit mit den Worten "If you need anything.." die Treppe runterschleiche um mich fuer die naechsten zweieinhalb Stunden dort so unbemerkbar wie moeglich zu machen, bis es Essen gibt und man mich (eventuell, kommt naemlich auch mal vor das ich vergessen werde) zum Essen hoch ruft.



    Ich bin auch die einzige die in dem 6 Personen Haushalt das Geschirr macht, und dann noch angeraunzt wird, dass ich doch wohl gefaelligst die Spuele leer machen muss, und hinter den Kindern am besten den ganzen Tag herfegen, waehrend ich (als einzige) die Waesche der Kinder mache und gleichzeitig die ganze Zeit mit ihnen spiele, waehrend ich ihn keinen Wunsch abschlagen darf.

    Und dafuer, dass ich das alles mache, kriege ich dann aber auch keinerlei Anerkennung. Nicht mal ein Danke. Nie.

    Heute hat "Nummer 2" dann gesagt, "Uh-oh, but when Mum comes home I am not allowed to play with you anymore." Na, dass ist ja was ganz neues. Am Anfang hiess es noch 'If she still wants to play with you, go ahead and ask her." jetzt ist es verboten mit mir zu spielen, nachdem sie Zuhause ist?

    Wenn ich so darueber nachdenke, ist sie meiner Mutter ziemlich aehnlich, und das gefaellt mir so gar nicht. Ich liebe meine Mama, aber ich habe schon eine, ich brauche davon nicht noch eine.

    Ausserdem wurde mir von anderen Au-Pairs erzaehlt, dass sie eigentlich eine andere, aus Brasilien haben wollte, sie aber das Visum nicht bekommen hat (zum zweiten mal.. da fragt man sich was falsch mit der war) und weil sie dann keine Zeit mehr hatten, haben sie Extension Au-Pairs gesucht und mich genommen.

    Als man mir das so 'nebenbei' erzaehlt hat, hab ich mir natuerlich gleich gedacht. 'Ja Mensch, kein Wunder das Dinge so laufen, wie sie laufen. Die wollten mich gar nicht, ich war nur deren Notloesung.' und ausserdem kommt es mir manchmal hier echt so vor, als wuerde mich jeder nur ansehen als der Ersatz vom alten, heissgeliebten Au-Pair, dass nach 2 Jahren nach Hause musste.

    Like, sorry, aber ich vermisse meine alte Gastfamilie auch - ganz abgesehen von meiner Familie und Freunden - und ich gebe euch wenigstens eine Chance.

    Ich weiss nicht mehr, was ich noch machen kann und ich wollte einfach mal alles los werden.

    Jetzt gehe ich ins Bett und heule ein bisschen in die Kissen, bis mich eventuell jemand zum essen holt. Oder auch nicht.



    x Norwi
  8. Hello everyone :3



    Internet. Oh wunderbares Internet!

    Mitten in der Nacht ist bei uns das Internet ausgefallen, aber nicht nur das sondern fuer einige Stunden auf die Elektrizitaet - und somit die Heizungen, das Licht, warmes Wasser, you get the idea.



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0391r4973je2xb.jpg

    *That's a lot of snow.*



    Als ich dann Morgens auch mal aufgestanden bin, hab' ich auch gesehen weshalb, ueber Nacht hatte es locker flockig 60 Centimeter geschneit, zu den 30 die wir schon hatten - und der Schnee hatte alles unter sich begraben.



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0394upvfmq6sdc.jpg

    *Wahaha, I'm the Queen of the SNOW!*



    Da ging er also, mein Plan heute ins Kino zu gehen - bei dem Wetter wollte ich nicht fahren, und stattdessen sind wir nach draussen und dann schlitten fahren gegangen. Because you're never too old to go sledding.



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/snapshot201401iup7mz8obn.jpg

    *Weil ihr letztes Mal danach gefragt habt!*



    Sonstiges.. uhm, fuer ungefaehr eine Woche habe ich gedacht, ich wuerde nach Hause fliegen, ich habe mir letze Woche ein Piercing stechen lassen. Was hier im Amiland ganz seltsam ist, weil du einfach in die Mall gehst und das ist vollkommen normal. Die Kinder werden langsam anhaenglicher, nach zwei Monaten wird Morgens nicht mehr geweint wenn Mama und Papa das Haus verlassen.. ich hab Leute gefunden, mit denen ich tatsaechlich gerne Zeit verbringe..

    Ausserdem habe ich immer noch Weihnachtskarten und Geschenke hier rum liegen, weil ich es einfach nie schaffe zeitig zum Postamt zu kommen. Buhu.



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0246j7afnvpzqi.jpg

    *Cuddly doggie*



    Ausserdem, ich mag mir demnaechst wohl mal die Haare schnippeln lassen und profesionell faerben. Hat jemand Ideen was ich machen kann ohne zu viel ab zu saebeln?



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/snapshot201401pchg0feldx.jpg

    *What do I do with my haaaaaaaaaair?*



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/snapshot201401cbm9y65i13.jpg

    *Small-ass Piercing, big-ass Pimples x.x*



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0360cz5rh0tuko.jpg

    *Buttons on ma bag*



    https://scontent-a.xx.fbcdn.net/hphotos-prn1/1525560_10201223968789312_497738867_n.jpg

    *Watching Frozen in that cute lil Classic Cinema*



    https://scontent-b.xx.fbcdn.net/hphotos-ash4/1493242_10201243406075232_1268860286_n.jpg*New Year Selfie*



    https://scontent-a.xx.fbcdn.net/hphotos-prn1/1512522_640125839364391_877457439_n.jpg*Snoooooooooooooooow*



    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img016591mi3wn0b5.jpg

    ByeBye! ♥
  9. Hallihallo!



    Wow, neue Familie, neuer Staat, neues Alles.

    Ich bin am 12. November nach Chicago geflogen, 3 Stunden +1 Stunde verpaetung, weil wir in einen Schneesturm gekommen sind. Seit dem schleppe ich auch schon diese daemliche Erkaeltung/Grippe/Bronchitis mit mir rum, die ums verrecken nicht gehen will und ich deswegen immer noch habe. (In dem Absatz musste ich fuenf mal stoppen und husten.. >.<)



    Es sind hier taeglich Minusgrade, was nach einem Jahr -/+ 20 Grad echt unertraeglich ist, vorallem da es durch den Wind zu einer beissenden Kaelte wird. Wah!

    Aber genug rumgeweint, die Kinder sind schon was: Lucci ist in seinen Terrible Two, Nici benimmt sich momentan nur daneben und El' versucht alle rumzuscheuchen.. Gah! Und die haben ein Energielevel, da muss ich schon mal einen ectra Kaffee runter spuelen um mitzuhalten - die hoeren ja auch nie auf!



    Heute haben wir die Weihnachtsbaeume aufgestellt, und nachdem ich letztes Jahr ja gar keinen hatte, war der bis zur Decke reichende Plastikbaum ueberwaeltigend. Und lasst mich euch erzaehlen, es sieht richtig amerikanisch aus. Voll behaengt mit Ornamenten und seltsgemachtem Krimskram der Kinder, der zweite Baum hat nur Kugeln und Glaszeug und einen riesen(!) Zug um sich herrum - und dann kriegen die Kinder im laufe der Woche noch in ihr Zimemr jeweils einen und ich bekomme hier, in meinem Keller^^, auch einen eigenen Baum! Ich, einen eigenen Baum!!!

    Ich werde definitiv morgen mal rum gehen und Fotos von den zweien machen, die wir schon stehen haben.. romantisch sieht es ja schon aus..



    Was gibt es sont noch zu erzaehlen?

    In drei Tagen fahren wir eine Stunde, nach Indiana, zu Chris' Eltern -- in deren Haus werden wir Thanksgiving (mit der ganzen Familie, +/-20 Leute) feiern. Und ich wurde schon vorgewarnt, es werden fuer 'jede Person ein eigener Baum da sein, versprochen'.

    Anscheinend sind ihre Eltern Weihnachtsvernatiker.. mehr Fotos, versprochen.



    Ich glaube, dass war es dann fuer heute auch schon wieder.. und weil mir grade danach ist, Selfie!



    http://i39.tinypic.com/rvwqbd.jpg





    Liebaaaeh!
  10. b22222tahomaWarnung. Hormone. Lies' das nicht, falls dir Stimmungsschwankungen auf die Nerven gehen.







    0000cdDu wurdest gewarnt!!!!!



    Hallo ihr Lieben,



    Waehrend ich in meinem Chaos sitze, dass ihr wohl alle kennt, wird mir so langsam aber sicher klar, dass es bald so weit ist. In genau einer Woche fliege ich nach Chicago, breche -abermals- alle Zelte ab, packe ein und gehe auf ein neues Abenteuer.

    Wenn ich jetzt darueber nachdenke, war das eine grausame Idee. Ich vermisse, so schlimm es in den letzten Monaten auch war, meine Gastfamilie jetzt schon. Ivy's 'Kakaaaaaa!' weil sie meinen Namen nicht aussprechen kann, oder das gefluesterte 'Don't die.' wenn ich husten muss - diese Kleinigkeiten.



    Ich hatte noch nicht genug. Ich habe immer noch nicht genug.

    Wenn ich koennte, glaubt mir, ich wuerde glatt hier bleiben - alle Leute die mir wichtig sind hier her holen und nie wieder gehen lassen.



    Und dann ist da die Tatsache, dass ein ganzes Jahr an mir vorbei gerannt ist und ich es kaum mitbekommen habe.

    Vor 31536000000000'Helvetica Neue' habe ich mich von IceLandGirl, Leaenna und Franzi verabschiedet, 000000'Helvetica Neue'525600 Minuten000000'Helvetica Neue' ist es her, dass ich Stoepsel das letzte Mal ueber den Haufen gerannt habe. 000000'Helvetica Neue'8760 Stunden lang habe ich alle vermisst, die mir je wichtig waren.

    000000'Helvetica Neue'Wow, dass klingt so unwirklich, dass ich mich grade tatsaechlich in den Arm kneifen muss um sicher zu gehen, dass ich nicht traeume. (Ich traeume nicht.)



    Vielleicht waere es einfacher gewesen jetzt nach Hause zu fliegen, zu tun was von mir erwartet wird. Erwachsen werden, einen richtigen Job finden, sich irgendwo nieder lassen.

    Aber ich kann das noch nicht, ich weiss immer noch, dass dort eine Welt ist, die nur darauf wartet erkundet zu werden.

    Und schon sieht das Chaos, dass mich umringt nicht mehr so schlimm aus, der Abschied der vor mir liegt nur noch halb so herzzereissend aus und der Weg, der dort wartet, doppelt so spannend.



    Okay, nur weil ich mir fast sicher bin, dass es ziemlich verwirrend ist bis hier hin, und ich das letzte Mal einen Blog im Januar (?!?! what the..? Ich bin so ein schlechter Mensch!) verfasst habe, hier die Breaking News:

    Ich habe mit einer anderen Familie fuer ein zweites Jahr verlaengert.

    Wiedererwartens hatte ich einige interessierte Familien dieses Mal, anscheinend hat meine Gastfamilie mich doch gelobt..

    Fuer mein zweites Jahr geht es vom warmen Arizona ins winterliche Chicago, ich fliege am 12. November und bleibe 12 Monate. Die Familie hat drei Kinder, 2, 4 und 6 Jahre alt und Mama ist schwanger, im Maerz gibt es dann also noch mehr Nachwuchs. Zur Familie gehoert ausserdem ein Hund. Yay.



    Bis bald, hab euch lieb und fuehlt euch gedreuckt :3







    "http://de.tinypic.com/r/24gkdjr/5One Year USA - Video.
  11. , serifhttp://i47.tinypic.com/24nl8o7.jpgHey there, Joelle! :)



    , serifIch melde mich hier mal ausserhalb meines Au-Pair Blogs, weil die Leaenna und mich schon seit laengerem die Idee reizt hier mal was mit ein paar anderen Rs-lern auf die Beine zu stellen.



    Wir haben eine Webside, auf der wir schon seit einigen Jahren unsere Rollenspiele schreiben, einfach weil hier vieles untergeht und das manchmal echt schade ist - ihr wisst sicher wovon wir sprechen, man gibt sich muehe mit einem Rollenspiel und/oder Charakter, aber nach drei Seiten/Tagen/Wochen schreibt niemand mehr oder es endet alles in zweier Rollenspielen.



    , serifLetzteres kann manchmal natuerlich auch ganz schoen sein, aber wir haben uns gedacht, dass es hier sicher auch ein paar Leute gibt, die mal wieder so richtig schreiben wollen, die Spass daran haben mehr als drei Saetze pro Beitrag zu schreiben und nicht nach drei Wochen wieder abspringen.



    Die Rollenspiele werden genauso gehalten wie hier, auf Joelle, es ist also nicht ein grosses Foren-RS sondern hat den Vorteil von mehren 'kleineren' Rollenspielen, damit auch jeder findet woran er Spass hat.

    Natuerlich werden wir auch ein paar wenige(versprochen!) Regeln haben, die dann genauer im Forum zu sehen sind, aber was uns wichtig ist, dass ihr wirklich laenger als nur ein paar Tage interessiert seit.



    Wenn man mal krank oder verhindert ist, ist das ueberhaupt kein Problem - ich kann ja selbst nur sporadisch am Tag on kommen.

    Ausserdem solltest du bereit sein mehr als drei Saetze pro Beitrag zu schreiben.



    , serifWir werden keinen Aufsatz von euch verlangen und auch nicht die Saetze zaehlen, aber es ist halt doch schoener wenn man etwas mehr zu lesen hat -- damit bleibt das Rollenspiel auch laenger am Leben.

    Und dann, zum Schluss, es gibt keine zwei Rollenspiele. Das Forum ist dafuer da, damit in einer Gruppe schreibt und ihr koennt ja trotzdem mit wem auch immer ihr gerne schreiben wollt schreiben, allerdings im Team.



    Und falls ihr nun interesse habt, dann lasst es uns wissen - einfach einen Kommentar da lassen, und wir schreiben euch in den naechsten Tagen und schicken den Link mit :)



    Liebste Gruesse, Norwi & Leaenna
  12. Hallo ihr Lieben 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'



    Normalerweise wuerde ich das einfach im Forum fuer eigene Geschichten posten, aber das geht da immer alles so unter und ich mag das mit euch teilen und .. okay, ich werde euch mit Text erschlagen, es sind tatsaechlich derweil schon 6 Word Seiten, aber es gefaellt mir und ich wuerde mich tierisch ueber Kommentare jeglicher Art freuen :)





    Mein Alptraum





    Ob ich mich je aus diesem Alptraum erholen wuerde, habe ich mich nie gefragt, meine einzige Frage war, ob ich ihn je wieder zurueck bekommen wuerde.



    Eine kleine, dumme Erinnerung, wie ich mich als Kind gewehrt hatte, in dieses Horrorhaus zu gehen &ndash; meine Eltern waren begeisterte Horrorfans gewesen und normalerweise hatte ich nie Probleme gemacht, aber schon damals waren mir die Gestalten im Inneren dieses Hauses nicht geheuer gewesen, vor allem der Vampir mit den weiss geschminkten Wangenknochen und dem viel zu neugierigen Blick, der auf mir geruht hatte, hatte mich voll kommen um den Verstand gebracht und ich war durchgedreht. Ich war schon immer emotional gewesen, vor allem, weil ich damit durch gekommen war. In den letzten Jahren hatte ich auf die harte Tour lernen muessen, dass das nicht immer und ueber all so gut ankam.



    Und heute, vierzehn Jahre spaeter, stand ich wieder vor dem Haus, dass mittlerweise erst Attraktion und dann Lokalitaet war, umgeben von meinen Freunden, die mir zu meinem achzehnten Geburtstag eine Tour durch das Horrorhaus und anschliessend eine Party in dem Restaurant organisiert und gesponsort hatten. Natuerlich hatte ich mich &ndash; aussen &ndash; total gefreut, weil sie so viel Geld fuer mich ausgaben und ich ihnen nicht vor den Kopf stossen wollte, aber als ich jetzt tatsaechlich hier stand, wollte ich nichts als wieder zurueck ins Auto maschieren, sie alle anschreien, das ich da nicht rein gehen wuerde und irgend eine Drohung, die man mit vier Jahren eben machte. Aber jetzt war ich offiziell erwachsen, die Leute um mich herum erwarteten spaetestens jetzt, dass ich mich auch wie einer benahm und vermutlich wuerde gleich morgen meine Mum Zuhause einfliegen und sehen wollen, dass meine Wohnung jetzt viel erwachsener aussah. (Natuerlich tat sie das nicht, es hingen immer noch Poster von Bands an den Waenden, die Spuele war ein Schlachtfeld und das Wohnzimmer sah kaum besser aus.)



    &bdquo;Happy Birthday, Annie!&quot; jubilierten sie im Chor, waehrend sich die schweren Holztuern oeffneten und eine krumme Gestalt ins abendliche Sonnenlicht humpelte, mich herbei winkte und da ich meine Freunde im Ruecken hatte, konnte ich kaum kneifen. &bdquo;Nimm ihn in den Arm, Ann', wir machen ein Foto von euch!&quot; Dafuer hasste ich ihn, starrte Collin boese an, aber da legte der Mann, der mir grade mal bis zur Schulter reichte, auch schon einen Arm um mich und zog mich zu sich. Waehrend ich ein gequaeltes Laecheln in die Kamera warf, machte sich der Gloeckner von Freakhausen nicht einmal Muehe nett aus zu sehen, stattdessen murmelte er so leise, dass ich ihn kaum verstand &bdquo;Wir haben lange genug auf dich gewartet, Annie.&quot;



    Nun, im Nachhinein war dass das erste Zeichen und ich haette meinem Bauchgefuehl nachgeben sollen und verschwinden, vorspielen, dass ich krank war und das ganze hier verschieben. Aber stattdessen laechelte ich weiter tapfer und griff nach Jessicas und Collins Hand, ich vermutete ja das die beiden der Kopf hinter all diesem Mist waren, und schliff sie gleich mit mir rein, waehrend der Rest folgte.

    Sollte ich nun hier sterben, war ich wenigstens nicht alleine. Hahaha. Ha-ha. Ha.



    &bdquo;Willkommen im Spukhaus Nine and Three Quaters,..&quot; Wow, ich war ueberwaeltigt, nicht einmal einen Namen konnten sie sich ausdenken, einfach geklaut und missbraucht. Trotzigen Gedanken nachhaengend, schwiff mein Blick von der schwarzhaarigen Hexe, die uns offensichtlich begruesste und alles erklaerte, ueber die mit dunklem Satin verhaengten Waende und Fenster, nicht ein einzelner Lichtstrahl kam ins Innere und die Vorstellung, hier drin gefangen zu sein, nie wieder das Tageslicht zu sehen, beunruhigte mich zutiefst &ndash; vermutlich Zeichen Nummer zwei, dass ich einfach verschwinden sollte. Doch stattdessen starrte ich direkt in ein paar dunkle Augen, die mich neugierig beaeugten und dessen Blick mich gefangen hielt, waehrend scharfe, weisse Wangenknochen sich vom Schwarz der Wand und des Anzugs abhoben. Mein Herzschlag beschleunigte sich, er sah kein bisschen aelter aus, als der Mann in meinen Alptraeumen, der Mann, der mich verfolgte, wenn ich Nachts alleine nach Hause lief.



    Okay, genug fuer's erste - der Rest kommt auch noch, versprochen :)

    Liebe Gruesse, Norf <3
  13. Hallihallo :3



    Ich wuerde ja glatt sagen, ich hab' zu viel Zeit, aber das stimmt ja eigentlich nicht.. ich nutze nur die Zeit, wenn die Kleine schlaeft oder ich Abends off bin - und damit ich nicht nur TV gucke (ich liebe Netflix!) habe ich halt angefangen zu 'basteln'.



    Begonnen hab ich kurz nachdem wir aus Arizona wieder zurueck waren (*hier Arizona-Kram lesen*), mit Harry Potter alike Zauberstaeben.. ja, blabla, kindisch, aber ehrlich, das macht mega Spass -- wenn man sich mit der Heissklebepistole nicht die Haut wegbrennt *hust* -- und ich liiiiiebe Harry Potter einfach :'D

    Bis jetzt sind es 4 Stueck, ich hab heute aber Nachschub gekauft, so kann ich also weiter machen :DD



    http://i46.tinypic.com/2r3d09l.jpg



    http://i46.tinypic.com/xmjsba.jpg



    Und zu Weihnachten habe ich von meiner Hostmum ein 'needle felting kit' fuer ein Pony bekommen, dass ich gestern angefangen hab - und beendet hab.

    Die Beschreibung sagt, man brauch ungefaehr 12 Arbeitsstunden (ist echt ne kleinliche Arbeit manchmal) , aber ich war wohl im Rausch. Und da ich kein Schokobraunes-0-8-15 Pony haben wollte, habe ich halt einen Schecken drauss gemacht xD



    http://i48.tinypic.com/9izu4j.jpg

    Ja, es ist Augenlos, aber zum drannaehen der Augen brauch ich Naehzeug, welches ich nicht habe >.<



    http://i49.tinypic.com/3502zog.jpg



    Nun, ja...dass war es dann auch schon, ich bin am ueberlegen, was ich mit dein billionen Zauberstaeben dann machen werde, aber wir werden sehen, und bis dahin;

    Lieboeh! <3
  14. Hallo zusammen!



    Endlich(!) wieder Zeit einen Blog zu verfassen und es hat sich doch einiges getan und obwohl ich sau muede bin, es halb 12 Nachts ist und ich in spaetestens in 8 Stunden wieder aufstehen muss, schreibe ich euch jetzt ^^



    Es gibt so viel zu erzaehlen und doch eigentlich so wenig.. und dabei bin ich doch jetzt schon einen Monat bei meiner Family :)

    Wir verstehen uns immer noch super, aber die Arbeit stresst die beiden sehr und Abends sind wir alle einfach so fertig mit der Welt, dass wir nach einer Folge TBBT ins Bett gehen und (ich zumindest) wie ein Stein bis zum naechsten Morgen schlafe.



    Ansonsten hat es meine LCC - die Dame die fuer die Au-Pairs in meiner Umgebung zustaendig ist - es nach einem Monat geschafft den &quot;2-Wochen-Besuch&quot; zu machen und dabei habe ich dann erfahren, dass es naechstes Jahr nicht nur nach Florida geht, sondern wir auch eine Maedelswoche in Mexiko machen werden -- nach meinem Geburtstag! :)



    Mit der Schule siehts grade nicht soo prickelnd aus, dass Semster ist um und ich erreiche niemanden mehr - dabei will ich unbedingt in die American Sign Language Class kommen, habe aber wenig Lust dafuer $1000 zu bezahlen.

    Mal sehen, ob sich da doch noch was tut, drueckt mir die Daumen.



    Dann geht's am Mittwoch fuer mich das zweite mal zu Chief, einem 12 Jahre altem Gaited Horse Wallach, ein bisschen mehr kennenlernen und Bodenarbeit machen.

    Meine Mum hat mir das mehr oder minder arrangiert, allerdings soll der Gute ein wenig schreckhaft sein, mal sehen was das ergibt, denn obwohl er als &quot;kein Anfaengerpferd&quot; etc betitelt wurde, war er das erste mal total lieb :3



    Da wir kurz nach Weihnachten nach Arizona zu Familie und Freunden fahren werden, haben wir keinen Weihnachtsbaum. Das hat mich zugegeben etwas traurig gemacht, es ist halt schon komisch das erste Weihnachten nicht Zuhause - zumal ich von da kaum was hoere, man vermisst mich sehr.

    Deshalb habe ich mir bei Michael's - meine absolute Himmel&Hoelle. Es gibt alles, wirklich alles, was man zum basteln und kreativ sein braucht. Wann immer ich da bin gebe ich mindestens $50 aus ._. -einen Do-it-yourself-Christmastree aus Schaumgummi gekauft, der jetzt unten in der Kueche steht und etwa 40cm hoch ist. Awesome! :DD



    Und zu guter letzt die &quot;kleinste&quot; Neuigkeit:

    http://i48.tinypic.com/5mwdw7.jpg



    Das ist Honey aka. Little One aka. Hat-eigentlich-noch-gar-keinen-Namen.

    Er ist 6 Monate alt, ich hab ihn schon etwas laenger im Auge gehabt und heute habe ich den Campell Zwerg dann tatsaechlich nach Hause geholt.

    Ich behaupte, er passt zu mir - rund und liebt sein fressen, ist flauschig und hat irgendwie ein wenig Norwi-Farbe :)

    Ausserdem rote Augen, die Angewohnheit mich zu lecken und liebt Sonnenblumenkerne.

    Der Kleine lebt in einem umgebauten Vogelkaefig und hat einiges an Platz zu laufen und - er liebt es - zu graben.



    http://i45.tinypic.com/1533248.jpg

    Sonnenuntergang.



    http://i46.tinypic.com/31775ee.jpg

    The Amazing Orangen-Schokolade <3



    http://i46.tinypic.com/xfe1z9.jpg

    Langeweile. Level: Haarnadeln.



    http://i50.tinypic.com/2unv7nt.jpg

    Mein Weihnachtsbaum :3



    Das war es dann wohl auch fuers Erste --- oh, halt nein.. ich habe tatsaechlich einen Kinder-Weihnachtsmann gefunden (fuer den stolzen Preis von $6,99) und war damit heute das Gluecklichste Norf der Welt :DD



    Gute Nacht, oder bei euch, guten Morgen!

    xoxo Norwi