1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Hier steht alles, was ich in Wirklichkeit mit meinen Pferden erlebt habe!
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Ich habe Lueca princess, eine 6-jährige traberstute, vor einem Jahr von der Rennbahn gekauft. Ich bin sie eingeritten und habe ihr Potenzial für die Dressur entdeckt! Seit dem hab ich ihr schon Lektionen der KL. M beigebracht und bin bis Kl. A auf Turniere gegangen!

    Heute wollte ich ihr versammelten Trab beibringen. Ich ritt sie auf den Dressurplatz und lockerte sie im trab. Dann nahm ich die Zügel auf und ließ sie Mitteltrab laufen. Sie streckte ihre beine, als wäre sie bei einem Trabrennen.

    Ich gab vermehrt halbe Paraden und trieb mit dem Schenkel. Sofort lief sie durchs GEnick und wurde aufmerksam. Also versuchte ich sie an den Zügel zu reiten, also zu versammeln. Und es klappte fürs erste mal recht gut. Ihre Trabschritte wurden kürzer und höher. Ich lobte sie ausgiebig und galoppierte dann. Nun versuchte ich es ein 2. mal mit dem versammelten Trab und wieder machte Lulu es fantastisch. Sie ist wirklich ein naturtalent. Für diese Stunde sollte es reichen mit dem versammelten Trab. Ich wollte sie nicht mit etwas neuem überfordern. Ich übte noch ein paar Lektionen die sie schon kann und ging dann noch ein bisschen ausreiten.

    Sie genoss es und das war die beste Belohnung!!!