1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
:)
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Hallo liebe Joellis :)



    Ich war ja wieder mal ziemlich lange inaktiv (wegen Abi und Führerschein) und wollte mal wieder berichten was zurzeit Pferdemäßig wieder bei mir läuft.

    Ich habe zurzeit immer noch die Reitbetiligung an dem Isländermix, der mir auch wirklich richtig ans Herz gewachsen ist... Nur gibt es inzwischen immer wieder Streitigkeiten mit der Besi und der anderen Reitbeteiligungen.... Handelt sich meist immer nur um Kleinigkeiten deswegen sprech ich die jetzt hier nicht an, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist deswegen ist das Verhältnis zwischen mir und der Besi nicht mehr wie es vorher war. Aber ich bin ja nicht unbedingt da um grossartig Freunde zu machen sondern einzig und allein wegen dem Pony....

    Naja nun haben mein Papa und ich jetzt mal übers neue Jahr gesprochen (ist zwar noch lange hin aber wayne) und ob bzw. was für neue Anschaffungen wir machen sollen, weil wir spätestens Februar durch einen Prozess relativ viel Schmerzensgeld zugesprochen bekommen werden (Grund für Prozess und Höhe des Geldes nenn ich jetzt nicht, ich hoffe ihr versteht das...- wichtig ist nur, wir sind auf der sicheren seite diesen zu gewinnen) außerdem werden wir auch unser Haus verkaufen, dadurch haben wir natürlich die Möglichkeit uns eine Kleinigkeit mal zu gönnen....

    Und wie ich natürlich so bin hab ich aus Spaß gesagt ,,Ja Papa da wär doch dann mal ein eigenes Pferd keine schlechte Idee''. Nun ja ich reite mittlerweil seitdem ich 6 (oder 7?) Jahre alt bin. Also knapp 12 Jahre jetzt bald. Der Wunsch des eigenen Pferdes steht schon seit 10 Jahren, aber meine Eltern hatten mir geraten, erstmal ne Reitbeteiligung zu suchen... Teddy ist mittlerweile meine 6. (seit ich 12 bin hatte ich verschiedene RBs - welche ich aus verschieden Gründen aufgeben musste ). Naja auf jeden Fall war mein Papa dieses Mal wirklich nicht abgeneigt... Er hat sogar überlegt als ich das gesagt hab...

    Nun ja... von mir war es eher Spaß, weil ich weiss wie kosten- und vorallem auch Zeitaufwändig ein Pferd ist, natürlich wünsche ich mir trotzdem eins...



    Nun haben mein Papa und ich einen Kompromiss gemacht:

    wir warten das ende und somit den Ausgang des Prozesses ab und erkundigen uns dann mal detalliert über die Kosten (schauen uns nach einer Unterkunft um, erkundigen uns nach den Preisen dort etc.)

    überlegen was für ein Pferd es sein soll etc pp, und entscheiden dann..

    Bei Zubehör (Gamaschen, Schabracken, Halfter etc.) kann man auch ziemlich was einsparen, in dem man gebrauchte Sachen kauft, wo wir uns aber beide einig sind ist, dass wir beim Sattelzeug nicht sparen.

    wenn ich ein Pferd hab, dann werde ich gerne mehr ausgeben, damit es einen Sattel hat, der dem Pferd auch 100% passt.

    Das größte Bedenken hat mein Papa natürlich wegen den Tierarztkosten...



    Und ich weiß, dass mich jetzt bestimmt viele auf den Großen Zeitaufwand hnweisen...

    Aber das wäre eigentlich keine große Umstellung für mich, da ich seit mehr als 1 jahr 6 Tage die woche reite (den anderen Tag ist die andere Rb da) und das Reiten somit schon fest in meinen wöchentlich Terminplan integriert ist...



    Ich möchte euch aber trotzdem gerne mal um eure Meinung bitten (viele haben ja schon erfahrungen mit einem eigenen Pferd)



    Herzlichen Dank fürs durchlesen, Catnip :)





    Edit: meine Papa verdient eigentlich sehr gut also wäre das mit der Stallmiete kein Problem sondern eher wegen den anderen Kosten die noch anfallen (tierarzt etc.)
  2. Moin!



    Bei mir läuft es im Moment bis auf ein paar kleine Kleinigkeiten total toll. :)

    Ich muss sagen im Moment bin ich echt zufrieden :)



    Pony



    Also mit Teddy läuft es echt total toll.

    Der ist echt ein ganz lieber und ich komm total gut mit ihm klar.

    Mittlerweile reite ich ihn ja auch schon etwas länger und bin auch immer öfter am stall. Dazu muss ich auch sagen, dass die stallgesellschaft einfach toll ist. Ich versteh mich einfach mit allen dort.

    Ja, also der kleine steht jetzt 24h am Tag draussen, das heisst dass ich ihn nur noch Futter geben muss, nachdem ich ihn geritten bin und ihn dann auf die Wiese stellen muss, sodass stall ausmisten etc. wegfällt. Vorteilhaft bei dieser Hitze.

    Dann reite ich ihn jetzt diese woche 5 Tage in der woche weil die besitzerin wegfährt und freu mich schon richtig drauf, wobei ich auch noch frei hab und dann auch mal morgenausritte machen kann.

    Und zusätzlich hat eine andere ausm stall, besitzt einen Tinker, mich mal am rande gefragt ob ich ihr pferd auch mal reiten will. :)

    Bei den Pferden kanns im moment also nicht besser laufen



    Familie



    Nach dem Tod meiner Mutter haben meine Tanten (die schwestern meiner Mutter) jetzt vermehrt angefangen auf mir und meinem Vater rumzuhacken. Ist natürlich nicht so schön aber das gute daran ist, dass das meinen vater und mich einfach noch mehr zusaammengeschweisst hat und wir uns einfach viel besser verstehen. Mein Vater ist zwar sowieso schon ziemlich cool drauf aber trotzdem hatten wir vorher ziemlich viel stress.... Jetzt gar nicht mehr :)

    Er hat mir sogar erlaubt ne Party am freitag zu schmeissen, da ich Donnerstag 16 werde.



    Das einzigste wo es einfach gar nicht rund läuft ist im Moment die liebe...



    Ich war auf nem guten weg...

    es war nämlich so, ich hatte einen Freund, bei dem ich immer gemerkt hab, dass es mehr als freundschaft werden könnte, wurde es dann auch, bis ich dann bemerkt hab, dass er zwar mehr als ne freundschaft will, aber keine beziehung und auf so ein freundschaft-+ dingen hab ich echt im Moment keinen Bock ... Vorallem weil er es als ne selbstverständlichkeit sieht, dass ich immer zeit für ihn hab...



    Aber sonst bin ich zufrieden und voller vorfreude auf Donnerstag :))
  3. So hallo



    Kinder sind grausam... wurd mir mal wieder bewusst ... naja zwar zähl ich mehr zu den Teenagern mit meinen 15 Jahren aber Kinder sind wir ja trotzdem...



    ja gestern war wieder mal eine geniiialer abend, wenn ich mir die ironie mal eben erlauben darf..

    ich war mit freunden auf so nem Fest, wo sich alles Leute in unserem Alter versammeln um sich einfach sinnlos zu besaufen...

    Ich war jetzt nicht so mit von der Partie, bzw ich war nüchtern...



    Jup, auf jeden fall war der abend für mich einfach nur schlicht gesagt *******e.

    Mir wurde von nem Jungen, den ich fast nicht kenne gesagt er fände mich fett..

    (ja da soll einer mal die denkweise mancher typen verstehen, derselbige hatte mich nämlich vor kurzer zeit ziemlich angegraben, worauf ich ihm ne ansage gegeben hab. Jetzt meint er anscheinend mich beleidigen zu müssen. anscheinend hab ich sein ego n bisschen angekratzt, was er nicht verkraftet... Typisch Jungs. Einen dumm anmachen und mit irgendwelchen lächerlichen sprüchen ankommen und wenn sie dann nicht landen können direkt ausfallend werden..)

    Dazu gesagt, ich weiss dass ich nicht die Dünnste bin... Wusste ich schon immer... und hab jetzt mir endlich mal in den arsch getreten und 7 kilo abgenommen, weil ich dachte dann werden die paar kommentare weniger, aber es sind einfach nur noch mehr geworden...

    So zuviel zu meiner figur... dann später den abend stand ich mit nem Freund von mir abseits und neben uns standen zwei Jungs, die ich eigentlich auch nur flüchtig kannte.. ja dann hat auf einmal der dickere der beiden typen gesagt : ,,Sie find ich zum Beispiel auch mega hässlich!'' und hab aus dem augenwinkel gesehen, wie er auf mich gezeigt hat... ich hab ihm darauf hin einfach gesagt, dass ich mich von ihm sicher nicht dumm von der Seite anmachen lasse und er sich mal an die eigene nase fassen solle und bin weggegangen... danach war mir echt schon zum heulen zu mute...



    Ja dann wieder etwas später den abend hat mir irgendwer schlampe und hure hinterher gerufen und es wurd mir von nem Freund ein ,,Deine Mudder'' spruch reingedrückt, auf welche ich ziiiiiiemlich empfindlich reagiere... warum steht ja in meinen ersten blog... Aber für die die sich den ganzen mist nicht nochmal durchlesen wollen: Meine mutter ist vor einem Jahr an krebs gestorben... und viele meiner freunde haben das als Basis genommen mcih fertig zu machen oder mir den einen oder anderen spruch zu drücken...

    nicht so cool



    Jap hinterher hab ich einfach nur noch irgendwo gesessen und geflennt.

    haha lächerlich ich weiss... mir war aber danach zu mute...



    ach ja und zu guter letzt hatte ich stress mit nem freund von mir... bei ihm und mir ist es ziemlich kompliziert weil es einfach mehr als freundschaft ist, wir aber beide zu kompliziert für ne beziehung sind und die gefühle auch einfach noch nicht komplett da sind...



    Der beschissenste abend dieses jahr... aber mit abstand!!!!



    so respekt an alle die sich dieses halb depressive wirrwarr durchgelesen haben



    Catnip
  4. Hallo 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'



    Nachdem ich jetzt wieder ne lange Zeit inaktiv war (viel stress mit der schule und so) wollte ich euch mal etwas über meine momentane Lage berichten.



    Das Catnip hat wieder ein neues Pony zum bespaßen gefunden. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.png' '' '^_^'

    Es heißt Teddy, ist ein Norweger-Isi-Wallach und 14 Jahre alt und meine neue Reitbeteiligung.

    Nach 1 jahr indem ich nun nicht mehr geritten bin, hab ich mich entschieden mich wieder mal auf ein Pony einzulassen, da ich mit meiner letzten Reitbetiligung nicht so viel Glück hatte 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/dry.png' '' '<_<'

    Lag aber hauptsächlich an den Besitzern beziehungsweise an der Tochter der Besitzerin, die in meinem

    Alter war und mit der es häufiger gekracht hat, teilweise ging der Zickenkrieg nicht nur im Stall los,

    sondern würde direkt auf facebook weiter geführt. Fand ich super toll,

    dass sie mich immer angemotzt hat ich würde ihr Pferd nicht ordentlich behandeln und mir

    teilweise die sachen aus der Hand gerissen wurden und ich nur daneben

    stehen durfte und zugucken durfte.

    Irgendwann wurde ich sogar ausspioniert und hinterher wieder auf facebook angeschrieben wie

    *******e ich ja alles gemacht hätte.

    Naja egal, ist ne andere Geschichte.



    Heute hab ich mich dann mal an eine Reitstunde mit dem kleinen Racker gewagt, zu welcher ich ne gute Viertelstunde erst mal hinreiten musste, da es an unserem Stall im Moment leider keine Reitlehrerin gibt. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':('

    An der Reitschule angekommen, wurde dann erst mal neugierig umhergeschaut. Sah ganz süß aus,

    wie der kleine mit großen augen da stand.



    Am Anfang gings recht gut los.

    Doch sobald es anfing mit dem Traben wars vorbei.

    Der kleine Mann war nur noch am Umherschauen und hatte null Konzentration.

    Noch nicht mal eine normale volte war drin, da der Kurze jegliche hilfen und Paraden ignorierte und einfach seitwärts in Richtung ausgang getrabt ist.

    Hat mich ziemlich geärgert, vorallem weil es sonst immer so gut lief.

    Naja, dann zum Ende hin wurds dann besser.. da war das Bärchen auch schon richtig geschwitzt und ich war auch ziemlich erschöpft.

    Der wird morgen auf jeden Fall n dicken Muskelkater haben und ich wahrscheinlich auch.



    Naja, ich werd auf jeden Fall in den nächsten wochen wieder zu der Reitschule runterreiten...

    Kann uns beiden nicht schaden und die Reitlehrerin hat einen guten eindruck bei mir hinterlassen...



    Sonst bin ich eigentlich ganz zu Frieden, dass ich ihn überhaupt reiten darf 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'

    Ist ein ganz lieber und im Umgang eigentlich auch nicht wirklich anstrengend.

    Und so hübsch 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' '' ':rolleyes:'



    Ich halt euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und werd euch bei Gelegenheit mal mit Bildern versorgen. :)



    Gaaanz liebe Grüße
  5. Hey Leute...



    ich weiss ich war das ganze jahr über nicht aktiv...

    tut mir auch wirklich leid...

    aber da in diesem Jahr so viel prägnante Dinge geschehen sind, will ich diese Sachen auch mal aufschreiben...



    Ich bin eigentlich nicht so der große Blog schreiber (wie man sicher an den wenigen Einträgen, die ich im Vergleich zu anderen gemacht habe, sehen kann)...

    aber die themen die ich im folgenden ansprechen werde sind ziemlich ernst...



    Es mag sein, dass einige jetzt empört darüber sind, das ich solche sachen ins internet stelle, weil sie einfach mit familiären angelegenheiten zusammen hängen, aber bitte glaubt mir, es ist sowieso schon schwer diese sachen aufzuschreiben, aber ich denke darüber reden ist die beste methode über den ganzen schmerz hinweg zu kommen, der sich im verlauf dieses beschissenen (pardon) Jahres angesammelt hat hinweg zu kommen, da hier alles größtenteils anonym ist.



    Also spart euch bitte negative Kommentare, ich wäre euch sehr dankbar dafür...



    Allmählich glaube ich, dass dieses jahr wirklich die welt untergeht....



    Zumal dieses Jahr auch beschissen anfing... Im januar hat meinen Mama erfahren, dass sie an Bronchialkrebs leidet...

    schon seit längerer zeit aber die ärtze haben den krebs zu spät entdeckt, sodass sie die tumore meiner mama nicht mehr vollständig bekämpfen konnten, sondern ihre leiden einfach nur versucht haben zu reduzieren und

    sie so lange wie möglich am leben zu halten... Letztendliche diagnose : Meine mama würde keine 80 jahre mehr werden, könnte aber ein schmerzfreies Leben führen, dennoch wären die tumore immer noch da...



    so weit so gut.. erster schicksalschlag, ihr wisst nicht wie ich geheult habe als ich das erfahren habe... wie oft ich einfach nur mit meiner mama da saß um mir die ganzen bedenken von der seele zu reden, weil es meiner mama trotz der medikamente nicht besser ging...



    Kurz darauf begang dann der Vater einer freundin von mir Selbstmord... Dass hat mich auch ziemlich angeschlagen weil ich diesen mann schon seitdem ich 5 jahre alt war kannte und er immer nett zu mir war und meine Familie ziemluich gut mit ihm befreundet war...

    also noch mehr tränen und die erste beerdigung in diesem Jahr...



    meiner mama ging es zu der zeit immer noch nicht besser eher schlechter... Sie nahm gewaltig ab und bekam schlafstörungen, weil die schmerzen noch nicht mal zugelassen haben, dass sie für 5 stunden am stück schlafen konnte... Irgendwann sagte dann der Arzt sie solle in eine klinik gehen und sich aufpäppeln lassen, sprich an gewicht zunehmen und endlich wieder schlaf finden, da die mittel in einem Krankenhaus ja wesentlich besser waren, als wenn sie sich hier zuhause unendlich quält...



    Gesagt getan... meine mama ging also in dieses Krankenhaus und blieb dort für ungefähr ganze 2 monate....

    doch es ging ihr immer noch nicht besser...

    irgendwann konnte sie sogar nicht mehr laufen, weil der krebs sie so geschwächt hatte, dass sich ihre gesamten muskeln zurück gebildet hatten.... mann konnte ihre rippen sehen und ihre schultern sowie ihr gesicht waren extrem knochig..



    dann kam die nachricht, dass sie endlich wieder nach hause durfte undmein vater hatte extra einen rollstuhl bestellt .... also kam sie an einem Sonntag nachhause... ich kann mich noch genau dran erinnern, dass ich die ausbeulung des tumors an der seite gefunden hatte und irgendwas in mir sagte mir, dass meine es für meine mama nicht mehr lange dauern wird...

    abends sagte ich ihr noch gute nacht und ging in mein bett ...



    am nächsten morgen weckte mich mein papa und sagte er hätte den notarzt gerufen, weil er meine mama nicht mehr wach bekommt...

    ich bin sofort runter und wollte zu meiner mutter und sah daran wie blass sie war, dass sie in der nacht von uns gegangen war...

    Ich fing sofort an zu weinen und fasste ihre hand an, welche eiskalt war...

    ( sry leute ich bin übelst am heulen gerade)



    ich setzte mich in ein nebenzimmer und weinte die ganze zeit, bis der notarzt da war, der nur noch den tod meiner mama feststellen konnte...

    Dies war also die 2. und schwierigste beerdigung dieses jahr....





    ungefähr ein monat darauf ertrank dann das kleine mädchen, auf das ich immer aufgepasst habe und welches in meiner nachbarschaft wohnte.... es war 3 jahre alt....

    nur konnte ich dieses mal fast gar nicht weinen... trotz tiefer trauer war es , als hätte ich keine tränen mehr übrig...



    dies war also die dritte beerdigung dieses jahr...



    durch diese ganze sache hat sich mein freundeskreis auch komplett geändert.... meine freundinnen hatten sich von mir abgewandt, weil ich immer nur am weinen war und sie nicht wollten, dass ich die stimmung versaue...



    dieses jahr war echt schwer für mich und ich träume oft von meiner mama...



    jetzt wo sie nicht mehr da ist erinnere ich mich halt an all solche details, die mir frueher gar nicht aufgefallen sind, und die ich heute vermisse...



    ich vermisse das gefühl ihrer jacke auf der haut

    ich vermisse es wie sie immer so wunderschön laut gelacht hat wenn ich ihr einen witz erzählt habe

    ich vermisse sogar wie sie mich angeschriehen hat oder mich ausgeschimpft hat...



    ich meine ich bin gerade erst mal 15 jahre alt... ich konnte ihr nicht erz, als ich mich das erste mal so richtig verliebt habe. und ich kann nicht mehr mit ihr über meine doofen mitschüler lästern (die mittler weile nicht mehr so doof sind, weil sie alle aufs übelste hinter mir stehen...)





    naja, bitte versteht meine situation und herzlichen dank an alle die sich diesen text bis hier hin durchgelesen haben.... &hearts;
  6. Ich bin auf den Geschmack gekommen, euch meine supertollen (nicht) sims Kreationen zu zeigen .



    diese ungeheuer schönen *hust* sims 'https://www.joelle.de//public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    http://oi43.tinypic.com/1hrtyf.jpg



    die haben meine freundin und ich nur erstellt, damit wir eine erwachsene hatten 'https://www.joelle.de//public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'

    und sie heißt.. jetzt wirds peinlich .

    Vorname: Wurst

    Nachname: Pommesbude



    'https://www.joelle.de//public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'





    http://oi41.tinypic.com/dcv46.jpg





    ich und mein Pon Pon 'https://www.joelle.de//public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)' *_*



    http://oi43.tinypic.com/34i0cbb.jpg





    mein freundin 'https://www.joelle.de//public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' voll der schock :DD





    naja so das wars fürs erste.. sry wenn ich euch belästigt habe 'https://www.joelle.de//public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'



    LG



    ANAA
  7. Tjaa also wieder einmal weihnachten..



    also erstmal war es eigentlich richtig schön doch irgendwie auch nicht,

    da ich nun RB los bin...

    Ich habe mich bei der Besi entschuldigt dass ich nicht mehr kann (*hüstl* scheiß stallgemeinschaft)

    Und sie hat mich richtig angeschnauzt...

    dann hab ich den stalldienst ein letztes Mal gemacht und ... sie macht das fenster auf und schreit immer weiter..

    Ich hab fast angefangen zu heulen...

    Ich musste beim geschenke auspacken immer daran denken was sie mir alles an den Kopf geworfen hat...



    Aber sonst alles okay ..

    Die kann mich mal -.-



    Also das hab ich bekommen...



    - Gt :)

    - wii Just dance 1 & 2

    - Parfum ,,royal desire''

    - schokobrunnen *___*

    - Buch ,, die wahrheit über Alice

    - saturn gutschein 30 euro *__*

    - Geldsortierer, T- shirt, Nagellack und nagelsachen , Lipgloss (von meinen Freunden9

    - Nigelnagelneues Zimmer das eine ganze Etage umfasst was ich aber im herbst schon bekommen hab...





    So ... ;)



    Kommis?? ß
  8. Also ich brauche eure Hilfe.

    Ich habe eine Reitbeteiligung (also in echt jetzt) und ich hab ein Problem.

    Also meine RB ist ein Wallach und ein Welsh Pony.

    Er ist ein Schimmel.

    So weit so gut doch das problem ist , das die stallgemeinschaft nicht so die tollste ist und immer wenn ich jemanden fragen will, ob er meinen Stalldienst mal ein mal übernimmt,

    dann sagen komischerweise alle sie hätten keine Zeit.

    Obwohl ich für die andere RB von meiner RB schon n paar mal Stalldienst gemacht habe,

    springt sie nie für mich ein und reitet jetzt auch an meinem Tag.

    Und ich reite immer 2 tage die Woche und einen Tag davon kann ich entweder nur abends im Dunkeln reiten, was schlecht ist da wir weder Halle noch Platz haben, oder direkt nach der Schule.

    Da auch noch Therapie reiten Statt findet.

    Ich kann also nur ausreiten, was auch schön ist, doch in dieser Jahreszeit

    kann ich fast gar nicht ausreiten, da bei uns überall Eis ist und

    er dann ausrutschen würde.

    Nun hat die Andere RB mir den anderen Tag weggenommen und ich kann mir erst mal n neuen suchen.

    Ich habe die Besitzerin auch schon mal darauf angesprochen und die meinte:

    ja die andere wäre ja länger da und ich kann IHR ja nicht einfach den tag wegnehmen.



    So jetzt die Frage:



    Soll ich dort bleiben oder soll ich mir eine neue RB suchen?





    Da wir ja keine Halle haben und der Nächste stall mit halle ein großes Stück entfernt ist kann ich also auch nicht für Turniere trainieren und das Pony ist eh schon 20 also nicht mehr der jüngste..



    Helft mir!!!



    LG Lilacore :mellow:
  9. *freu* ich stell 2 schuhe hin, dann bekomm ich mehr ;P :lol:
  10. gehts gut und hört Like a G6 *quiiiek* :lol:
  11. Dj got us fallen in love again und postet mit Lovely :D
  12. einfach immer tolle talente und man kann sich nicht entscheiden -.-* aber der stumme ist eh der geilste 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'
  13. voll aufgedreht und hüpft die ganze zeit im Zimmer rum 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'
  14. Hey

    Immer wieder die alte Laier...

    Komische Lehrer..

    und schneefrei bekommen wir auch nicht [color=&quot;#FF0000&quot;[size=&quot;3&quot;&quot;Century Gothic&quot;WAAAAAH es ist zum an die Decke springen