1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
(Zu unkreativ für gescheite Blognamen)
Farbe
Hintergrund Farbe
Hintergrund Farbe
Rand Farbe
Schriftart
Schriftgröße
  1. Hey 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Aaargh ja, mal wieder ein mehr oder weniger Auskotzblog von mir. Nimmt Überhand, oder?

    Naja. Es geht um das 'AAARGH wieso können wir nicht umziehen?!' Weil Tierhaltung wird bei uns definitiv auch nicht erlaubt werden, weil unsere Vermieter ja direkt unter uns wohnen und die Frau Angst vor Hunden hat. Muss man akzeptieren. Aber wir haben ja auch n bisschen Stress mit denen etc.

    Vor kurzem war hier im Kaff ne Wohnung frei. 4 Zimmer, 90m&sup2; - wär in dem Sinne ganz gut gewesen. Allerdings an der Hauptstraße (möchten meine Eltern nicht) und vorallem feucht und mit Tierhaltungsverbot.

    Davor war auch ne Wohnung frei, von Mamas Arbeitskollegin. Aber zu dem Zeitpunkt hatten wir Papa noch nicht überredet, umzuziehen. Das hat zu lange gedauert, da war sie weg. Dabei war sie perfekt! Sogar noch n bisschen größer als die, die letztens frei war, nicht weit von unserer jetztigen entfernt und Tierhaltung erlaubt.

    Und noch n paar Jahre früher hätten wir fast ein Haus gekauft - wär noch perfekter gewesen, aber es war eine Zwangsversteigerung und das mit der Finanzierung hätte nicht mehr rechtzeitig geklappt. (Wer kann schon 100.000&euro; einfach so aufbringen?)



    Joa, mittlerweile sind im Kaff nurnoch 1, 2 Wohnungen frei, immer so 55m&sup2; und 2 Zimmer. Wesentlich zu klein für 3 Personen + potentiell n Hund. Und aus dem Kaff hier rausziehen will Papa ja nicht.

    Dafür sind hier günstige Häuser zu verkaufen. On mass. Will ja keiner mehr, die Häuser in den Käffern. Aber mittlerweile will besonders Mama kein Haus mehr. Klar, ist mehr Arbeit, stimmt schon. Vor allem der Garten. Aber das hätte doch alles auch Vorteile! Mehr Platz, unabhängig von irgendwelchen Vermietern, Tierhaltung erlaubt, Garten, in dem man sich sonnen, grillen und den potenziellen Hund laufen lassen kann, volle Kontrolle über Renovierungen, etc.

    Und im Moment ist sogar eins frei, was von den Daten her passen würde, nicht so riesig wie die anderen Häuser. 5 Zimmer, 125m&sup2; Wohnfläche, Grundstück 112m&sup2; (->kein riesiger Garten -> nicht soo viel zu Pflegen), Baujahr 1950, 1997 komplett saniert, 2010 Küche neu gefließt + Kirschbaumlaminat in den anderen Räumen verlegt, Bad ist 2010 komplett neu gemacht worden.

    Leider steht nirgens in welcher Straße das liegt, aber wenn ich das richtig sehe, liegt das in der Straße, in der meine BF wohnt. Heißt, sogar näher dran an unserer Schule, nicht weit weg von unserer jetzigen Wohnung (->Transport von Möbeln etc) und ruhig. Genau seh ichs natürlich nicht.

    80.000&euro;->günstig. Man kennt halt den Schnitt nicht, und ob die Wände feucht sind etc., aber wenn ich mir die anderen Preise so angucke, spricht der hier nicht für schwerwiegende Mängel, die anderen sind zwar alle teurer, aber auch größer.

    Natürlich wär das ein wenig teurer als die Wohnung. Aber unsere finanzielle Situation hat sich seit dem Jahr, in dem wir schonmal ein Haus kaufen wollte, eig verbessert. Und damals haben wir gesagt 'Wenn's noch klappt mit der Finanzierung bis zu Versteigerung, gehen wir bis ca 85.000 mit, das können wir tragen.'



    Aber naja, wir wollen ja eh kein Haus <.< Und bis wir ne Wohnung finden bin ich wahrscheinlich schon ausgezogen - hab ich zumindest im Moment so das Gefühl <.< Wie gesagt, Papa will ja uuuunbedingt in unserem Kaff bleiben....



    Oder hat wer vllt n paar gute Argumente für ein Haus und gegen eine Wohnung? Mit ein paar Argumenten trau ich mich vllt, meine Eltern einfach mal drauf aufmerksam zu machen...*sfz*



    Naja, danke fürs Lesen *Keksteller rumgeb*

    Und bis zum nächsten Mal, ich hab so das Gefühl das wird auch noch kommen .-.



    GlG,

    Monsta
  2. http://img7.imagebanana.com/img/5o2bztyl/Coletto012.JPG

    Ein totaler Schnappschuss von Papa &hearts;

    [size=1Ich wusste noch nimmals dass er gerade Fotos macht :'D



    Outtake:



    http://img7.imagebanana.com/img/hotgnzp8/Coletto013Kopie.JPG

    Schlabberhund 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    [size=1Ja, es hat geregnet (meine Haare x.x) und das Licht war kacke und noch dazu wars nur ne Handykamera (Samsung Galaxy Ace)



    Und wer doch noch was zu Lesen haben möchte:

    arial,helvetica,sans-serifHeute wieder mit Papa im Tierheim gewesen. :

    arial,helvetica,sans-serifPapa holt Coletto raus, und was macht der als erstes? Springt hoch und klammert sich mit den Vorderbeinen an mein Bein &hearts; Arw er ist einfach zu süß, der kleine Rammbock &hearts;

    arial,helvetica,sans-serifÖh ja, sonst war es halt ein normaler Spaziergang. Wie immer mit Papa haben wir ne kleine Pause auf der Bank eingelegt, Coletto ist zwischen uns gesprungen und dann gings los mit dem Kampfkuscheln <3 Zwischendurch stand er mit den Hinterbeinen noch, hatte seinen Kopf aber richtig in meinen Schoß gelegt, das war ein Bild für die Götter :'D Und soooo toll <3

    arial,helvetica,sans-serifNaja, zwischendurch hats in Strömen geregnet, da haben wir uns ein paar Baumstämme unter einer großen, dichten Buche gesucht und noch ein wenig geschmust, da entstanden auch die Bilder : Ach, und es gab noch ein wenig Training - Pfötchen geben sitzt jetzt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Das nächste Mal ist Platz dran :

    arial,helvetica,sans-serifAchja, und heute noch Erfahren: Coletto bedeutet kleiner Arsch :'D



    arial,helvetica,sans-serifAls Abschluss noch ein kleines Zitat:

    'Wenn ihr könntet, wäre Coletto mit Sicherheit schon bei euch, oder?' 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'
  3. Hey 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Arw, wir waren heute mal wieder im Tierheim :

    'Wir' bedeutet in diesem Fall Papa und ich - was nicht ganz so häufig ist 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Und....Coletto ist wieder GESUUUND! <3 Hat uns schon im Zwinger natürlich wiedererkannt und sich gefreeut :

    Joa, und als der vom Tierheim ihn rausgeholt hat, musste erstmal Gras beschnüffelt werden :'D Naja, als ich mich dann hingehockt habe, saß er mir sofort auf dem Schoß (die Überschrift lautet nicht umsonst 'Rammbock') <3

    Naja und dann raus aus dem Tierheim - er hats einfach drauf, der Hund <3 Zieht zwar manchmal ein bisschen, aber sehr selten und....ihr wollt nicht wissen was ich da schon erlebt habe! (habt mal nen unerzogenen ausgewachsenen Schäferhund an der harten Nylonleine....)

    Naja, ein wenig fett geworden ist er doch. Kann ich schon reinkneifen wie bei mir :'D

    Aber er hört aufs Wort - naja, nicht unbedingt aufs Wort, aber auf Oberschenkelklopfen, und das ist ja schonmal was. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Und was macht er beim Oberschenkelklopfen? GENAU. Erstmal zu einem hinrennen und das Bein rammen und sich richtig rankuscheln. Könnte ja Streicheleinheiten geben! :'D Ach, dieser Hund ist einfach perfekt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Wie gesagt, Rammbock als Überschrift ist nicht ganz unbegründet - das ist seit heute sein unheimlich passender Spitzname. <3

    Achja: Fahrradfahrer sind uninteressant, Autos auch. Andere Hunde werden freundlich beschnüffelt und dann weitergegangen. Keine Spur von Aggression. Meine Hand ins Feuer legen kann ich jetzt natürlich nicht, natürlich weiß ich nicht wie er sich verhält, wenn er sich in eine Familie eingelebt hat, ob er sein Ruden 'schützt', ob er eifersüchtig ist etc. Ist jetzt bloß das, was ich heute gesehen habe.



    Aber ich will euch eigentlich nicht groß mit Text nerven, hier die Bilder (vorsicht, reichlich 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' )

    [size=1(Ach, wer die Perversion dieses Hundes entdeckt kriegt n Keks... x.x)



    Darf ich vorstellen: Die Kuh.

    http://img7.imagebanana.com/img/7lpri5h8/Coletto016Kopie.JPG

    http://img6.imagebanana.com/img/dqcew382/Coletto018Kopie.JPG

    (Er frisst gerne Gras. Schon immer.)



    Jetzt: Der Musterschüler.

    http://img6.imagebanana.com/img/34meuc9l/Coletto019Kopie.JPG

    http://img7.imagebanana.com/img/paey9b8n/Coletto020Kopie.JPG

    (ja, das sieht komisch aus :'D Er setzt sich da gerade hin, man achte auf seine Rute, damit schlägt er sich auch schonmal selbst :'D)

    http://img6.imagebanana.com/img/l86oljft/Coletto021Kopie.JPG

    http://img6.imagebanana.com/img/0px6gfb3/Coletto022Kopie.JPG

    (Einmal wuseln! :3)

    http://img6.imagebanana.com/img/jfbxlqjc/Coletto023Kopie.JPG

    (sorry, dunkel :/)

    (ja, er kann bisher nur Sitz - hat heute nach dem Entstehen der Fotos noch die Grundzüge von 'Pfötchen' gelernt, aber das sitzt noch nicht so ganz)





    Und als letztes: Der Schmusebär! :3

    http://img6.imagebanana.com/img/h00r6rsc/Coletto026Kopie.JPG

    http://img7.imagebanana.com/img/51wss949/Coletto027Kopie.JPG

    http://img7.imagebanana.com/img/9mv8sslg/Coletto032Kopie.JPG

    (Achtet bitte nicht auf meine Haare, nachfärben wär mal wieder nötig. Und ich hab heute nur kurz Glätteisen benutzt, kein Haarspray, nix^^)

    http://img7.imagebanana.com/img/6ns6w6xl/Coletto033Kopie.JPG

    (er guckt so leidend :'D Aber eig fand er das ganz toll, der ist da sooo rumgewuselt und hat sich an mich geschmissen... :'D)

    http://img7.imagebanana.com/img/1io5b0np/Coletto034Kopie.JPG

    (Doof gucken haben wir beide einfach drauf. :'D)





    Joa wie gesagt, nach den Fotos sind wir noch n Stück gegangen, haben dann noch kurz 'Pfötchen' trainiert - kann er noch nicht, soll er aber lernen - und nochmal geschmust. Und irgendwann mussten wir ihn dann auch zurückbringen, leider 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':('

    Im Tierheim hab ich übrigens unseren Stationsarzt aus der Psychatrie getroffen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'

    Ah, und danach haben wir uns noch kurz mit einer der Tierheimmitarbeiterinnen unterhalten. Auch über die Tatsache, dass er den Chihuahua fast totgebissen hat.

    Sie hegt die gleiche Vermutung wie ich - der Chihuahua hat ihn genervt und er wollte maßregeln. Kann man jetzt natürlich nicht mehr sagen - aber wie gesagt, heute auf Spaziergängen war er nicht auffällig und die Tierheimmitarbeiterin hat selbst einen Chihuahua - und zu dem ist Coletto auch ganz freundlich. Allerdings gibt es die größeren, nicht so überzüchteten, netten Chihuahuas wie ihren (oder auch z.B. Coco *zu Gypsie schiel*) und die kleinen, überzüchteten, nervtötenden - das hat sie auch noch erwähnt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Naja, weil man natürlich nicht und meine Hand ins Feuer legen würde ich auf keinen Fall, er wird jetzt auf keinen Fall mehr zu nem Zweithund vermittelt, allein aus Vorsicht, und ob ich ihn so gerne mit einem so kleinen Hund spielen lassen würde - ich weiß nicht.



    Naja, ich hab jetzt auf jeden Fall zwei Eltern hier rumsitzen, die sich ärgern, dass wir keinen Hund haben können. Ich warte noch auf den richtigen Moment für den Hundesitter-Vorschlag 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Dann wär da nämlich nurnoch die Sache mit der Wohnung...nur noch. :/ Naja mal sehen wie's wird.



    GlG,

    Monsta :)
  4. Hey :)



    Joa ich wollte auch mal so vom Tierheimbesuch berichten, auch wen Coletto im Moment leider Fieber hat und in Quarantäne sitzt :/



    Naja, wir hatten dann zwei andere Hunde, Pimpi und Vito, beides...naja, eher undefinierbare Mischlinge. Pimpi so eine weiße, die einen großen schwarzen Fleck übers Gesicht incl Ohren hat, so terriermäßig, etwas weniger als Kniehoch, und Vito...was ganz interessantes. Farbe Schäferhund, Kopf und Po Schäferhund, aber kleiner als Schäferhund, der sonstige Körperbau passt nicht und er ist rauhaarig, ich tippe auf irgendeinen kleineren Terrier als zweiten Elternteil.

    Dazu gibts eig nicht so viel zu sagen, es sind zwei bekloppte Dreckschleudern, die niemals bei uns einziehen würden weil sie einfach bekloppt und dreist sind :'D Für ein mal ganz witzig aber naja, muss nicht wieder sein



    Aber eig gehts mir in dem Blog eig eher um die Hunde, die wir erst beim Zurückbringen von Pimpi und Vito gesehen haben. Ich lass euch jetzt einfach mal selbst gucken:



    http://img7.imagebanana.com/img/zqzzwq57/025.JPG

    http://img7.imagebanana.com/img/xjvwudgw/026.JPG

    http://img7.imagebanana.com/img/s4vrido2/024.JPG



    Sind sie nicht einfach wunderschön? <3

    Ich bin ja ein Windhundefan. Und zwar ein totaler. Meine Lieblingsrasse sind die Salukis, danach kommen bei mir alle anderen Windhunde, Pittis und Staffs. (Missverstandene Hunderassen sind was tolles. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' )

    Waren so...keine Ahnung, 8 Hunde oder so - habe nicht gezählt. Aber sooo wundertoll! Als ich die Hand zum Schnüffeln vors Gatter hielt, waren sie so ganz anders als die meisten Hunde. Sanft, nicht aufdringlich (d.h. auch kein 'ich schlecke um mich einzuschleimen mal die Hand ab' 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' ), vorsichtig, zart <3 Auch untereinander, da gab es kein bellen und kein wegschubsen wie bei den anderen Hunden. Sie waren sooo sanft <3



    Ich frag mich nur wo das Tierheim die her hat. Auf den ersten Blick hätte ich gleich 'Spanien' gesagt, auf den zweiten wäre das aber unlogisch. Das sind eindeutig reinrassige Windhunde oder Kreuzungen unter verschiedenen reinen Windhunderassen. Klar, in Spanien gibts Windhunde. Aber nur Galgos (Podencos sind streng genommen keine und das sieht man eig auch wenn man sich ein wenig auskennt^^), und die sind wesentlich größer, die hier waren nur so kniehoch. Hätte ich sie auf der Straße gesehen, hätte ich wahrscheinlich sofort an Whippets gedacht, aber ca. 8 reinrassige Whippets im Tierheim?!



    Naja, auf jeden Fall sind sie supertoll und wenn die im Tierheim uns die anvertrauen (gibt ja besonders ängstliche oder besonders starke Sonderfälle, obwohl die uns kennen und uns die größtenteils anvertrauen und die Windhunde nicht besonders stark oder ängstlich gewirkt haben, nur Windhundemäßig zurückhaltend) werden wir das nächste Mal wohl davon zweie nehmen - drückt mir die Daumen dass eins meiner Elternteile morgen Lust hat, sonst wirds vor Donnerstag nix weil Mama im Moment so lange Arbeiten muss -.-

    (Sobald Coletto wieder gesund ist, werden wir aber natürlich ihn nehmen, ist ja klar 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' )

    Ist auf jeden Fall mal ne schöne Abwechslung, nicht nach Hund müffelnd vom Tierheim zurückzukommen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' (Windhunde riechen nicht. Und sonst hatten wir in letzter Zeit immer welche mit Schäferhundanteil - und Schäferhunde haben irgendwie ein besonders starkes Odeur >.< 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' ) Vor allem wirds ne schöne Abwechslung, keine Allergieprobleme zu haben - ja, ich hab ne Allergie gegen Hunde, die äußert sich aber bei fast allen Hunden nur in Verbindung mit anderen Allergenen (momentan Raps), sonst merke ich die (außer in einigen Ausnahmefällen) nicht. Aber das ist stark rassebedingt - Labradore und Schäferhunde und Bulldoggen sind z.B. besonders schlimm (leider merke ich bei Coletto ab und zu auch was 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':(' ), bei Windhunden - und seien es 'nur' Podencomixe - hatte ich noch nie, NIE Probleme 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Allerdings wird die Auswahl wohl sehr schwer :'D Hab mich schon gefragt, ob die einen wohl auffressen wenn man reingeht? :'D

    Wobei, besonders angetan haben es mir ja die beiden cremefarbenen (zumal der eine so tolle Ohren hatte, die ein bisschen mehr stehen als von den anderen :'D) - aber nach dem Aussehen zu gehen ist doch unfair :'D

    (Wenns euch irgendeiner besonders angetan hat, könnt ihr das gerne hier reinschreiben, dann fällt uns die Entscheidung vielleicht ein wenig leichter :'D Es gibt dann auf jeden Fall nochmal Fotos!)



    Joa, das war's dann auch 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    GlG,

    Monsta
  5. ARGH, ich könnte gerade so platzen.



    Hey erstmal



    WARUM gibt es diese beschissenen Auflagen für Listenhunde?! Verdammt, unser verdammtes Land (NRW) führt doch sogar ne Beißstatistik und da sind einige in Deutschland sehr populäre Rassen sehr viel weiter oben als Staff, Bullterrier, Pit und Co.!



    Warum ich mich gerade so aufrege?

    Tjaha. Wenn Coletto als Listenhund eingetragen wäre, dürfte ich gar nicht am anderen Ende der Leine hängen, minderjährig.

    Ist ja nicht so, dass ich vermutlich stärker als ein 30-Jähriger 1,50 großer Hungerhaken oder überspitzt gesagt stärker als eine 80-Jährige Rentnerin, die ihn theoretisch halten dürften, bin. Neein. Und ich bin auch nicht verantwortungsvoller als ein 30-Jähriger Sozialschmarozer (damit meine ich nur die, die sich gar nicht um Arbeit etc bemühen), und sowieso bin ich wahrscheinlich gewalttätig oder sowas. Hmhm.



    Nein, es ist nichts im Tierheim vorgefallen, von wegen ich dürfte Coletto nicht ausführen oder so. Wir waren bisher noch gar nicht wieder da weil Mama so Überstunden machen muss.



    Ich reg mich nur so auf, weil - selbst wenn ich eine Lösung für das Zeitproblem sprich einen Hundesitter, der bezahlbar und vertrauensvoll ist, finden würde, müssten wir uns immernoch mit den Auflagen abplagen. Noch ist Coletto wohl nicht als Listenhund eingetragen, aber leider kann man das kaum Übersehen. Entweder wir würden ihn als Labrador- oder Boxer-Mix eintragen lassen oder als Listenhund. Probleme, wenn als Listenhund:[list=1

    [*Der Hundesitter bräuchte das Führungszeugnis wahrscheinlich auch, wenn wir ihn als Listenhund eintragen lassen

    [*Es wäre nicht unbedingt gewährleistet, dass der Hund regelmäßig rauskommen könnte, da Mama manchmal doch seehr lange arbeiten muss und ich alleine nicht mit ihm raus dürfte (! >.<) und wenn ich doch gehen würde, müssten wir damit rechnen, dass uns irgendwann wer anzeigt und Coletto wieder im Heim säße

    [*Es entständen viele, viele Mehrkosten wegen Steuer und Versicherung

    [*Er bräuchte einen Wesenstest. Klar, erzogen werden muss er sowieso, aber ein Wesenstest ist schon Extraaufwand und auch noch mit Kosten verbunden, auch wenns daran nicht scheitern sollte

    [/list

    Würden wir ihn nicht eintragen:[list=1

    [*Wir müssten immer mit der Angst leben, dass mal wer 'Pitbull!' sagt, uns anzeigt und Coletto wieder im Heim sitzen würde. Das wäre für uns schlimm, weil der Hund halt weg wäre und wir nie wieder einen Listenhund Kategorie 1 halten dürften, aber vor allem wäre es für den Hund schlimm, der ja jetzt schon ein 2. Mal im Tierheim sitzt - ein drittes Mal muss ja nicht sein, oder?

    [/list

    Einzige Hoffnung wäre wohl extrem nette und tierliebe Leute in Ordnungs- und Veterinäramt - vor allem aber im Veterinäramt, weil ein Amtsveterinär bescheinigen könnte, dass er kein Pitbull, sondern ein Labrador- oder Boxer-Mix oder so ist. Aber darauf kann man wohl a) nicht hoffen und 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.png' '' 'B)' wäre es auch für den Veterinär schwierig, zu wiederlegen dass er ein Pitbull ist, weil seine Eltern nicht bekannt sind.

    Vielleicht gäbe es auch noch ne ganz geringe Möglichkeit, ihn irgendwie als mein Therapiehund oder so einzutragen - über einen solchen habe ich selbst übrigens schon nachgedacht, weil mir wegen meiner Depressionen ja anscheinend nichts hilft (und ich wegen Schilddrüse härtere Antidepressiva vermeiden sollte. Zumal die müde und schlapp machen, was ich sowieso schon zu genüge bin und was wahrscheinlich Mitgrund für meine Depression ist). Aber das DAS klappt ist denke ich mal fast noch unwahrscheinlicher als die anderen Möglichkeiten.





    Ich wünschte, ich würde in einer fairen Welt ohne Rassismus (ja, ich dehne das Wort auf die Hunde aus, für mich ist das so ziemlich das gleiche) leben, in der nur nach jetzigem und früherem Verhalten und nicht nach Vorurteilen geurteilt würde.

    Oder zumindest in einem Land wie Niedersachsen oder Thüringen, in dem es keine verdammte unnötige Hundeliste gibt.

    Oder dass Hessen schnell mit dem 'Hundeführerschein' anstatt der Liste kommt (was die Hessen ja vor hatten, was daraus geworden ist weiß ich leider nicht) und NRW schnell nachzieht. Oder sich die Möglichkeit bieten würde, diese 60km nach Hessen weg zu ziehen, hier ist sowieso eine verdammte Kaffgegend. Ich meine - nächste halbwegs große Stadt Paderborn, halbe Stunde Fahrt, übernächste Stadt Bielefeld, schon eine Stunde Fahrt. Tolle Städte, neh? Nächste brauchbare Stadt wäre Kassel, aber das ist zu weit weg, mehr als eine Stunde Fahrt. *grml*





    Ohne die Liste hätten wir mit Lösung des Zeitproblems denke ich mal bald einen Hund, Coletto natürlich. Es wäre alles soo perfekt, ein Wald und ein See mit Wiesen drumrum direkt in der Nähe, Hundeschule auch nicht weit weg, tolle Umgebung zum Spazieren gehen und evtl Zughundesport oder sowas zu machen, direkt im Dorf ein Metzger, der noch selbst schlachtet, bei dem die Tiere nicht erst durch halb Deutschland gekarrt werden sondern direkt aus der Gegend kommen und der mit Sicherheit mal für Hunde wohlschmeckende 'Abfälle' hätte, die man ihm mit Absprache bestimmt abkaufen könnte und dem Hund dann eine schöne, artgerechte, natürliche Ernährung bieten könnte.

    Und Coletto wäre der perfekte Hund für uns, schmusig wie sonstwas, freundlich wie nix, aktiv genug um Mama beim Sport begleiten zu können und Papa und mich zu Sport aufzufordern, ohne dabei zu aktiv zu sein, sodass wir ihn nicht auslasten könnten. Intelligent ist er auch - und dieses Problem, was er anscheinend mit Artgenossen hat (leider lässt sich der Vorfall mit dem Chihuahua ja nicht genauer ansehen, warum er gebissen hat weiß keiner) wäre nicht das größte Problem, wir haben keinen Zweithund, und außerdem ist er intelligent, so dass man das Problem mit Training mit Sicherheit zumindest mindern, wenn nicht ausschalten könnte - mit Hilfe von Trainern natürlich. Beim Spazieren gehen interessiert er sich ja kaum für andere Hunde.

    Und was das wichtigste ist - die Symphatie stimmt, und zwar zwischen uns allen. Bisher war meist nur Mama oder ich von der Symphatie eines Hundes 'betroffen', aber Coletto findet uns alle drei ganz toll. Und wir finden ihn ganz toll.

    Und auch, wenn ich mit dem Abi fertig bin, wäre das nicht das riesen Problem. Entweder er könnte bei meinen Eltern bleiben, die Arbeitszeiten sind ja wenigstens halbwegs geregelt und mit nem Hundesitter, den wir ja auch schon jetzt bräuchten, wäre das mit Sicherheit zu schaffen. Oder er könnte mit zu mir - in den zwei Berufen, zwischen denen ich schwanke, könnte er mich eventuell sogar in die Uni (hab schon von einigen Tiermedizinunis gehört, dass man Hunde mitnehmen darf, so lange sie in den Seminaren ruhig sind und nicht ablenken) oder zum Ausbildungsplatz (müsste man natürlich absprechen, wüsste aber nicht wo ein Hund, der lieb in der Ecke rumliegt, einen Sattler stören könnte) - und selbst wenn das nicht ginge, ich würde wahrscheinlich sowieso in eine WG ziehen, und dort wäre vermutlich immer einer zu Hause - und als letzten Ausweg wäre auch da noch die Option Hundesitter.

    Wie gesagt, wäre alles so perfekt. Wenn das Wörtchen 'wäre' nicht wäre.



    *sfz* Mittlerweile hab ich mich ein bisschen beruhigt. Danke fürs lesen *Keks rüberschieb*



    GlG,

    Monsta
  6. Hey 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Heute ist einfach so viel passiert, naja 'viel'. Für mich ist es viel :'D

    Muss ich jetzt erstmal schreiben.



    a)

    ndent=1Mein Stoffwechsel gerät anscheinend dank Schilddrüsenhormontabletten (hab ja ne Unterfunktion, wer's nicht wusste) ein wenig in Schwung. Ich hab immer wenig gegessen (auch wenns mir aufgrund meines Übergewichts niemand geglaubt hat), selten mehr als 1000kcal/Tag, das ist zwar schon ungesund wenig und ich weiß das, aber ich hatte einfach nicht mehr Hunger. Und trotzdem hab ich immer zugenommen, immer weiter. Noch vor einem Monat war ich bei etwas über 81kg (bei 1,72m, also schon Übergewicht). Heute stell ich mich auf die Waage und HEEEEEEY, 76,2! Noch 1 oder 2 Kilo und ich hab mein Gewicht von vor 8 Monaten wieder - und noch so 3 oder 4 Kilo und ich hätte BMI-mäßig wieder Normalgewicht 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)' Und vielleicht geht ja noch ein wenig mehr? Sehen wir. Im Moment, also, ich tu ja nix dafür, ich ess das gleiche und ich mach genausowenig Sport wie vorher, ich find das gerade richtig klasse 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' ndent



    b ) (<-mit Leertaste weil ich keinen dummen Wannabe-Cool-Smiley da haben wollte :'D)

    ndent=1ICH HAB NEN NEBENJOB! IN DIESER VERDAMMT BESCHISSENEN KAFFGEGEND! 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' ndent

    ndent=1Naja, erstmal probieren wie's klappt :) Ich geb bald dem Sohn von Mamas Arbeitskollegin Nachhilfe in Englisch (6. Klasse Gymnasium), da bin ich ja selbst ganz gut, zumal er Probleme mit der Grammatik hat - Vokabeln hab ich selbst nie gelernt :'D 2x in der Woche, 5,50&euro; die Stunde (ist ja immerhin Mamas Arbeitskollegin^^)ndent

    ndent=1Mal gucken wie ich das so hinbekomm :) Erklären kann ich ja, vor ein paar Jahren als wir in Mathe sonnen Lehrer hatten, der nicht erklären konnte, hab ich manchen das noch nach der Stunde erklärt und dann haben sie's verstanden :'Dndent

    ndent=1Einziges Problem könnte es werden, mich ein wenig durchzusetzen und mit ihm klarzukommen, so pupertierende Jungen sind ja meist eher...schwierig. Naja mal sehen, da er gerade von der Realschule aufs Gymi gewechselt hat mutmaße ich jetzt mal, dass er auch lernen will - notfalls muss ich mir halt was ausdenken das Interessant zu machen.ndent



    c)

    ndent=1Coletto sitzt wieder im Tierheim :'(ndent

    ndent=1Hab ich euch von dem eigentlich mal erzählt? Wers nicht weiß:ndent

    ndent=1Coletto ist unser Lieblingspitbullmischling, DER Hund, also, wäre nicht teilweise bis zu 9 Stunden niemand im Haus wäre das mittlerweile unser, das mit der Wohnung hätten wir schon irgendwie hingebogen. Da haben selbst meine Eltern gesagt, oh Gott den nehmen wir wenns geht! Er ist halt einfach so RAWR <3 Süß zum Umfallen, und liieeeb und kuschelig und fröhlich, die ganze Zeit am Wedeln, und Lustig und hach <3 Der, der nicht weiß dass er ein großer gefährlicher starker Pitbull-Mix ist. Oh nein, wenn man sich hinhockt rennt der mit Volldampf auf dich zu, das die Lefzen richtig hochfliegen und man das Gebiss sieht - dann springt er aus eben diesem Volldampf auf den Schoß, aufgerissenes Maul mitten vors Gesicht, durchschlabbern und vor allem Schmusen! <3 War dann halt irgendwann auch vermittelt. Wen noch alte Fotos interessieren:ndent

    ndent=1ndent

    ndent=1http://img6.imagebanana.com/img/yhu6xwly/430.JPGndent

    ndent=1(einzig gelungenes Bild, er ist halt sehr...wuselig, vor allem wenn einer in der Hocke sitzt)ndent



    ndent=1http://img6.imagebanana.com/img/3vzuqpd5/431.JPGndent

    ndent=1http://img7.imagebanana.com/img/qv1n4qm8/432.JPGndent

    ndent=1Einmal durchwuseln! :'D Die sind direkt hintereinander entstanden :ndent



    ndent=1http://img7.imagebanana.com/img/z2rxw899/425.JPGndent

    ndent=1Einziges, wo man die Farbe gut erkennt, sonst verschwommen und sowieso scheiße :/ Aber fotografiert ihr mal n lebhaften Hund mit nem iPhone! :'Dndent

    ndent=1ndent

    ndent=1Warum er wieder sitzt?ndent

    ndent=1Er war Zweithund und hat nen Chihuahua der Familie fast totgebissen. Es wäre jetzt unfair von mir zu sagen, diese kleinen nervigen Dinger, ich denke mal es lässt sich nicht bestreiten dass besonders Pitbull & Co des öfteren mal Probleme mit den Artgenossen haben als andere Hunde, und wenn die dann im Welpenalter nicht richtig sozialisiert werden.... 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':(' ndent



    ndent=1Der kleine hat laut TH-Mitarbeiterin mittlerweile n Tierheimkolla, der immer schlimmer wird 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':(' ndent

    ndent=1Naja, auf jeden Fall bemühen wir uns jetzt besonders, öfters zum Tierheim zu kommen, zu dem Kleinen. <3ndent



    ndent=1Hat sich übrigens ein wenig verändert. Ist nicht mehr ganz so Schokobraun wie damals. Und breiter, wesentlich breiter, so massiv dass ich schon in Versuchung bin, das '-Mix' hinter dem 'Pitbull' zu streichen. Aber das tut ihm keinen Abbruch, er sieht toll aus wie eh und je <3 Nur halt trauriger 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':(' Aber wie er sich gefreut hat, als er uns gesehen hat! Er hat uns noch erkannt <3ndent

    ndent=1Heute waren wir leider schon mit zwei anderen unterwegs, bevor wir ihn gesehen haben, aber wenn Mama morgen nicht so lange Arbeiten muss werden wir auf jeden Fall nochmal hin und mit Coletto raus.ndent



    ndent=1Ich hoffe jetzt natürlich insgeheim, dass es doch noch ne Lösung gäbe, ihn irgendwie zu uns zu holen, ich hab heute schon gemerkt dass ich nicht ganz die einzige bin die's ärgert dass wir so lange aus dem Haus sind, dass wir ihn nicht zu uns holen können, als wir mit der Mitarbeiterin gesprochen haben, fiel der Satz 'Wenn wir könnten würden wir ihn sofort mitnehmen...'ndent

    ndent=1(Nein, über Mehrkosten bei Steuern und Versicherung machen wir uns noch keine Gedanken (->Listenhund). Im Moment ist er glaube ich nicht als Listenhund gemeldet, aber wenn er sich weiter so entwickelt ist es nicht mehr zu leugnen...)ndent

    ndent=1Aber eigentlich sollte ich mir das aus dem Kopf schlagen.ndent



    ndent=1Wenn wer sich dafür interessiert, kann ich über die Spaziergänge ab und zu (kurze) Blogs schreiben und ggf Fotos anhängen, wenn ich das Handy gerade in der Tasche hab 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)' Erwartet nur keine Profifotos, er ist wie gesagt ein wenig stürmisch und ich hab nur n iPhone zur Verfügung :'Dndent

    ndent=1Wenns euch interessiert, schreibts bitte kurz in die Kommentare damit ich das weiß 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)' ndent



    Okay, das wars, danke fürs Lesen und so :)



    GlG,

    Monsta
  7. Heey =DD



    Ich habs gemacht. Ich habs tatsächlich gemacht! =DD Meine Haare sind Piiihiihiiink! =DD



    Also, mal langsam 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Ich hab mir gestern in Paderborn ja von Directions den White Toner und das Carnation Pink gekauft. Und vorher war ich beim Friseur, damit das mit dem Pink auch was wird. Eig wollte ich ganz blondieren lassen, aber das ging leider nicht, wegen meiner Kopfhaut 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':(' Dafür ganz viele blonde Strähnchen reingehauen.



    Naja, und heute hab ichs dann tatsächlich getan =D Erst ordentlich waschen, dann kurz mit dem Handtuch reiben damit's nicht triefend nass ist und den White Toner rein, damit der Gelbstich aus dem Blond rauskommt. War zwar eig ein schönes Honigblond, aber das macht ja nichts. Pink ist eh viel cooler! =D

    Naja, den ausgewaschen, Ergebnis war ein bisschen fleckig :/

    Aber gut, hab ich mir das Pink mit der Spülung angerührt. Ich wollte ja nicht son Knallpink, sondern eher pastellig ^-^ Jo. Hätte nicht gedacht wie kräftig die Farben iwie sind! Meine Mischung bestand aus ca. 3/4 der Haarspülungspackung und höchstens nem Fünftel aus der Dose mit dem Pink 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'

    Gut, Stunde gewartet, ausgewaschen. Leider hats den Ansatz nicht so ganz erreicht :/ Da hab ich mir dann noch mal was angerührt, ein wenig kräftiger als das letzte mal, und nur auf den Ansatz geschmiert. Viertel Stunde gewartet, ausgewaschen, gefönt. Mit Rundbürste einigermaßen geglättet, Glätteisen hielt ich irgendwie für keine gute Idee 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'

    Und das Ergebnis ist kräftiger als ich gedacht hätte 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/ohmy.png' '' ':eek:' Aber es gefällt mir, toootal <3

    Eig, also, ich hatte ja vorher schon oben blond und unten (mittlerweile recht ausgewaschenes) rot, eig wollte ich mir das mit purem Carnation Pink übertönen. Aber ich fands nicht nötig, durch das vorherige ist es ein wenig aufgefrischt worden und auch ein wenig pinkiger ist es jetzt. Und ich find das ist ein schöner Effekt, dass das mehr Rot ist 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Naja, euch interessieren eh die Fotos am meisten 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Aber beachtet bitte mein schlampiges Make Up nicht, ich muss noch üben :'D



    http://img7.imagebanana.com/img/z677ya1n/piink011.JPG

    Es glääänzt <3 Naja, bei der Menge Spülung und der Einwirkzeit eig zu erwarten :'D

    Leider passt die Farbe nicht so ganz->Kunstlicht, wenigstens sieht man das gesträhnte schön :/ Und das ohne Glätteisen gescheit zu glätten...hatte iwann keine Geduld mehr :'D



    http://img7.imagebanana.com/img/n1pz9pad/piink019.JPG

    Die Farbe sieht eher aus wie das Original, dafür ist das Bild verschwommen und man sieht, dass ich nur schlampig geglättet hab. Naja, geht ja eher um die Farbe :)



    Und wie ich mich jetzt freue, das glaubt ihr nicht! =D



    Naja 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Ich muss dann mal das Schlachtfeld im Bad beseitigen :'D



    GlG,

    Monsta
  8. Hey 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Ich hab die letzten Tage so ein wenig entworfen. Die Idee zu nem tollen Ausschnitt kam mir mal so spontan und dann MUSSTE da n Kleid zu entworfen werden *___*

    Grundidee entstand dann gestern oder vorgestern und heute kam mir dann die Idee zu nem schöneren Unterteil (wie nennt man das beim Kleid? Rock?), vorher war der hässlich ^-^ Und dann noch spontan das Hinterteil dazu gemacht und fertig 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'

    Ich wüsste jetzt nicht wo ich's anziehen sollte. Aber ich glaube das nähe ich mir trotzdem mal, einen Versuch ist es wert, ich find das zu krass um nur auf Skizzen zu existieren *-* Und ich bräuchte dafür ganz dringend eure Hilfe! 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Der Entwurf:



    http://img6.imagebanana.com/img/rb76dzzc/Unbenannt.jpg



    Erklärung:

    ndent=1Komisches Krickelzeug=Spitzendent

    ndent=1Weißes Band=Satinband (würd ich so machen dass man das ändern kann, wegen Farbe und so 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' )ndent

    ndent=1Das um die Taillie=breiter Leder-Nietengürtelndent

    ndent=1Komische zum Teil Runde Teile=Sicherheitsnadelnndent

    ndent=1Komische silberne Bänder an den Armen und am Bein=Kettenndent

    ndent=1schwarz=irgendein schlichter schwarzer Stoffndent



    Meine paar Probleme wären:

    ndent=2a) Die Sicherheitsnadeln am Verschluss werden ungemütlich seinndent

    ndent=2'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.png' '' 'B)' Die Sicherheitsnadeln werden nicht unbedingt dicht halten (Vllt unten dahinter noch Klett machen?)ndent

    ndent=2c) Ich mag die Idee mit den Sicherheitsnadeln als Verschlussndent

    ndent=2d) Wie krieg ichs hin, dass die Brüste in ne schöne Position gerückt werden und das mit der Schnürung gut aussieht?ndent

    ndent=2e) Wie viel Stoff brauche ich wohl wovon? (Hat da wer Erfahrungen?)ndent

    ndent=2f) Wie bringe ich Mama dazu, das gut zu finden und mir zu helfen?ndent

    ndent=2g) Muss ich das iwie füttern?ndent

    ndent=2h) Wie kriege ich es hin, dass der 'Rock' schön fällt?ndent

    ndent=2i) Sehe ich darin aus wie eine Wurst, auch wenns richtig passt, oder machts schlank?ndent

    ndent=2j) Wieviel wird das wohl kosten?ndent



    ndent=1Vielleicht hat ja zufällig wer von euch Lösungsideen?ndent



    Ich würd mich übrigens auch sehr freuen wenn ihr mir eure Meinung dazu sagt, vielleicht habt ihr ja noch Ideen für das Kleid? Ich finds jetzt eig schon nahezu perfekt, aber es geht immer besser 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



    Mehr wollte ich in diesem Blog eigentlich gar nicht, schonmal danke fürs Lesen und kommentieren 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'



    GlG,

    Monsta
  9. Hey



    Ich muss mir jetzt einfach mal ein wenig Luft machen, hier kennt mich zum Glück ja eh (fast) niemand so wirklich. Danke schonmal fürs lesen <3



    Ich bin momentan wirklich, WIRKLICH verzweifelt. So richtig. Ich hab heute meine zweite Einweisung innerhalb von einem halben Jahr bekommen.

    Warum? Naja, Depressionen. Und Phobien mittlerweile leider auch. Letztere fingen bei Spinnen an, dehnten sich dann über alle möglichen Käfer, Schnaken und Krabbelviechs aus, seit dieser Saison sogar Fliegen. Ich meine: FLIEGEN! So stinknormale, harmlose Viecher! 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':('

    Das tolle ist ja, ich war von Oktober bis Januar schonmal da. Nicht, dass es iwie schrecklich war oder so, aber mal ehrlich, was hat das gebracht? Dort ging's mir gut, wenige Tage nach meiner Entlassung wars aber vorbei, um genau zu sein geht's mir noch beschissener als vorher! Ich war seit meiner Entlassung vielleicht drei Wochen in der Schule, weil ich einfach nicht hin gehen KANN. Hatte deswegen wieder Stress mit meinen Eltern, Falle denen nurnoch zur Last und hab angefangen mich zu ritzen. Meine Eltern und mein Hausarzt denken, das war ne einmalige Sache, aber war's nicht. Ich hab mich immer, IMMER davon abgehalten, weil ich wusste dass das ne Sucht ist, ein Schnitt und immer wieder. Aber irgendwann hab ich es nicht mehr ausgehalten.



    Und jetzt? Wie solls weitergehen, wenn selbst Psychatrie nichts bringt?

    Zumal ich WEISS das irgendetwas mit meinem Körper nicht stimmt. Vielleicht hat's wirklich etwas mit meiner Psyche zu tun, damit, dass ich mich so auf eine Freundin versteift hab, damit, dass ich im Kleinkindalter erfahren musste, dass die Welt nicht rosarot, freundlich und unsterblich ist, damit, dass ich für meine 16 Jahre schon viel zu viele Menschen verloren hab, damit, dass ich eine Oma und eine Tante niemals kennen gelernt hab. Besagte Oma ist mit 36 an Gehirnblutungen in Folge von Krebs gestorben, besagte Tante hat sich mit Ende 20 umgebracht. Meine beiden Opas sind ebenfalls an Krebs gestorben, beide innerhalb eines Jahres, beide im Gehirn, da war ich....irgendwas zwischen 3 und 6. Vor ca 4 Jahren starb meine Tante an Darmkrebs, letzter Todesfall war auch eine Tante, letztes Jahr an Ostern, seltene Krebsform. Niemand ging eines natürlichen Todes, bei allen die ich kannte hab ich gesehen wie sie trotz Morphium unvorstellbar starke Schmerzen hatten, wie sie langsam zerfielen. :'(

    Aber da ist noch irgendetwas anderes! IRGENDWAS stimmt mit meinem Körper nicht, das merke ich doch! Aber darauf hört niemand, ich bin ja nur die dumme Depressive die keine Ahnung von Medizin hat.

    Ich hab schon an Schimmel gedacht, der lief mir im Fernsehen in letzter Zeit so oft über den Weg dass ich einfach mal Google angeworfen hab. Wir haben ein wenig Schimmel in der Wohnung, das weiß ich.



    Mal abgesehen davon, ich esse entweder viel zu viel oder viel zu wenig. Zunehmen tu ich aber permanent, selbst in dieser Phase, wo ich weit unter 1.000kcal am Tag zu mir nehme.



    Ich weiß einfach nicht wies weiter gehen soll. Wie soll ich je einen Job bekommen? Und vor allem, wie soll ich das den Rest meines Lebens aushalten?

    Es ist einfach nur pervers.

    Was sollen noch für Krankheiten dazu kommen? Ich nehme schon 3 Medikamente täglich und dazu noch 3 Bedarfsdinger! (ein Medikament werden wir wohl bald austauschen, hoch dosiertes Johanniskraut gegen was härteres...)

    Schilddrüse, Allergien, Neurodermitis, Asthma, Depressionen - was kommt noch?! Wieso hab ich so viel auf ein Mal, WIESO?! Das kann doch nicht alles nur wegen meinen Genen kommen, da ist doch irgendwas!



    Wenn ihr bis hierhin gelesen habt, nochmal ein extradickes Danke <3

    Hat auf jeden Fall wenigstens ein bisschen geholfen, wenigstens hat's verhindert dass ich jetzt wieder ins Bad renne und mir die Klinge hole, was ich in jedem, JEDEM Fall vermeiden will. Ich werd mir jetzt noch die Ohrstöpsel reinstecken und mir das Trommelfell wegbomben, n Tinitus macht den Braten auch nicht mehr fett. Naja, und hoffen dass keine Bestellung bald bei mit eintrifft, ich Brauch die Dringend. (Music is my medicine^^)

    Totaler Gegensatz, n Dreierpack Alben der Black Eyed Peas (die drei die ich noch nicht hab, Behind the Front, Elephunk und Monkey Business, war total günstig ^-^) und This War Is Ours von Escape the Fate, die hab ich letztens so für mich entdeckt. <3



    Naja.

    GlG,

    Monsta 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' '' ':('
  10. Hey ^-^



    Ja, ich muss euch heute ganz dringend was berichten xD

    Heute hatte ich meine zwischendurch-Longenstunde, damit ich die anderen in der Abteilungsstunde nicht so nerve.

    Gut, heute hatte ich Sandra und nicht Rebecca als RL. Naja, öfter mal was neues, tut auch mal ganz gut son Reitlehrerwechsel :'D

    Aber als ich dann ankam. &quot;Nimm heute mal Rusty, und leg die Gerte mal weg.&quot; Freeeude kam auf. Ich? Rusty? OHNE GERTE?!

    Na gut. Erstmal in die Reithalle und rauf auf's Pferd. Der ist n ganzes Stück größer als Ben, ich komm auf den noch nimmals mit Cavalettiblock drauf .________. Na gut, linker Bügel drei Loch länger, rauf, wieder drei Loch kürzer...hat niemand gesehen xD



    Dann gings an die Longe. Ich hab Rusty natürlich NICHT in nen fleißigen Schritt gekriegt. Na gut.

    Und ich hab meine Hände nicht richtig geschlossen. Hab ich mir iwie so angewöhnt, Rebecca hat ja auch nie was gesagt. Sandra aber, oho. xD Und die Ellebogen sollte ich ein wenig mehr anwinkeln. Gut, dann wars auf jeden Fall schonmal einfacher, Rusty dazu zu bewegen, außenrum zu gehen.^^

    Ganz ohne Sandras Hilfe gings dann beim Antraben natürlich auch nicht .-. Was ein Glück, dass ich übermorgen (Abteilungsstunde) meine Gerte wieder hab. xD

    Natürlich erst mal ganz normal leichttraben, war wohl auch in Ordnung so 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' Dann aussitzen. Ich hasse aussitzen. Ich kanns einfach nicht. ._.

    Na gut, ging dann aber widererwarten doch ganz in Ordnung. Bis auf die Tatsache, dass ich immer in den Sattel gegriffen hab. Und alle Nase lang die Bügel verloren hab. Und zu wenig getrieben hab. Und meine Beine so gebaumelt sind. Na gut. :'D

    Steigbügel übergeklappt und nochmal probiert, und das ging dann auch besser. Hab zwar immer noch ab und zu in den Sattel gegriffen, wurd dann aber angemotzt *hust - war auch nötig* und habs dann iwann sein gelassen. Und es hat doch tatsächlich geklappt :) Auf einmal klebte mein Hintern - für meine Verhältnisse - förmlich am Sattel 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' Aber ich glaub das liegt an Rusty. Ben ist ein wenig flotter und schwungvoller, aber auch weniger taktrein^^



    Aber dann kams. 'Jetzt trab doch mal ein wenig leicht.' Ohne Steigbügel?! .-.

    DAS war anstrengend. Ich sag's euch. Aber es war anscheinend doch tatsächlich ganz in Ordnung xD Sandra ist ja der Meinung, dass ein guter Reiter das auf jeden Fall können muss. Mal sehen, irgentwann kann ich das dann auch. Und dann mach ich Reiterferien und geb voll fett damit an! x'D (Nein, nicht wirklich. :'D)



    Joa, irgentwann kamen wir dann zum Schluss der Stunde, Longe ab und ein wenig rumreiten. Ich hab erstmal ein wenig an der Feinheit meiner Hilfen gearbeitet, eher selbstständig, weil Sandra schon die nächste an die Longe genommen hat. Also, alles wieder in den Kopf gerufen. Und ich bin verdaaammt stolz auf mich. Ich hab Rusty in eine absolut hammermäßige Biegung gebracht, dabei den Zügel so gut wie gar nicht benutzt und ich glaub man hat meine Hilfen sogar gar nicht gesehen =D Gut, den Zirkel hab ich noch nicht so auf die Reihe bekommen, entweder hab ich zu stark gelenkt *hust* oder so wenig, das Rusty stur geradeaus ging. Aber das wird auch noch =D

    Auf welche Biegung ich aber am meisten stolz war, war die beim in die Mitte reiten, zum Absteigen. Regelrecht rechtwinklich. Und nicht nur das, tatsächlich hat Rusty sich auf der ganzen Linie gebogen :)





    Na gut, dann musste ich doch mal trockenreiten und absteigen und Rusty wegbringen. Bringt mal so einen fetten Sattel auf einen Sattelständer, der mehr als einen Kopf höher hängt als euer Haaransatz ist .-. Na gut :'D

    Aber dann hatte ich n Erlebnis. Rusty wollte doch tatsächlich mit mir schmusen <3 Und das, obwohl wir uns beim letzten Mal so überhaupt nicht verstanden haben :'D

    Dann hab ich nach Rusty noch kurz Ben geschmust und dann mussten wir leider auch nach Hause. :/



    Mal sehen, vllt lass ich am Freitag mal wen anders auf Ben reiten, n anderes Pferd tut auch mal gut. Aber ich hab Angst, dass ich mich dann voll blamiere weil ich Rusty nicht zum Traben kriege... :'D



    GlG,

    Monsta :)
  11. Hey :)



    Ich wollt euch mal wieder was vom Reiten berichten xD Hab das letzten Freitag ganz verpennt.

    Also, erstmal von letzte Woche Freitag:



    WUHA ich bin stolz auf mich *-* Hat alles klaaasse geklappt und ich konnte ohne jegliche Anzeichen von Asthma die ganze Stunde in der Abteilung mitreiten 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' (ist ja fast nur im Trab und das ist anstrengend xD Aber beim Galopp bin ich dann raus)

    Soweit so gut.



    Gestern dann wieder hin, Ben lief wieder schon in einer Reitstunde, also musste ich ihn nicht fertig machen. Man, hab ich mich gefreut, als ich erahnt hab wer draufsitzt <.< (Sorry, ich bin kurzsichtig und seh das nicht so sofort xD Mit Brille seh ich nur in dem Fall weniger als ohne, weil mir der beschissene Mundschutz die Atemluft unter die Brille bläst und die immer beschlägt <.<) Meine absolute 'Freeeundin' aus unserem Dorf...naja. Musste ihr am Ende der Stunde ja nur das Pferd abnehmen, das geht ja noch^^ Aber ich kann die einfach nicht ab. So eine vom Typ 'Ich bin Supermodel, superhübsch und kann einfach alles besser und hab auch das Recht in deiner Anwesenheit über deine Freunde zu lästern und vor allem hab ich das Recht mir die Freunde nach Aussehen auszusuchen' ... Die wars auch, die das Pony der einen Frau mit ihrer Tochter, die beide supernett sind, lautstark als hässlich betitelt hat. Gut, zugegeben, das schönste ist's nicht, breit gebaut, nur Beine schmal und der Kopf von nem Araber und iwie viel zu klein, dünner Schweif, aber muss man das gleich lautstark als hässlich betiteln? <.< Gut, es ist auch manchmal ein wenig schwierig, es schnappt gern, aaaber wenn man die Grundlagen der Pferdekörpersprache kann, kann man sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, die warnt nämlich ziemlich ausgiebig. Ich mag das Pony ja iwie xD Es hat auf jeden Fall tolle Augen <3 Und tolle Ohren. Und ein tolles Mäulchen. Und das reicht xD

    Na gut, dann zur Reitstunde, wens interessiert:

    Iwie hat gestern gar nichts geklappt :/ Zum Antraben musste ich mich hinter iwen anders hängen, damit Ben denkt es wär ne Abteilung und er müsste hinterherlaufen. Dann hat er sich ziemlich gegen den Zügel gewehrt (aber dazu später mehr) und ich konnt ihn mit noch so viel Schenkel kaum lenken :/ Nagut, wenn er dann mal abgebogen ist wenn ich das wollte, hat er sich total toll gebogen xD In aller Verzweiflung hab ich mir das in den Kopf gerufen, was in meinem Buch steht: Innerer Schenkel gibt Druck, äußerer liegt verwahrend etwas weiter hinten, innerer Zügel wird leicht gezogen und mit dem Äußeren hält man die Stellung. Hat im Schritt dann auch meist geklappt, aber im Trab ist das noch sonne Sache xD

    Gut, auf dem unteren Zirkel hat unsere RL an jeder Seite eine Stange platziert, also ingesamt vier. Die anderen alle drüber galoppiert, natürlich immer einzeln während der Rest auf dem oberen Zirkel war, ich sollte drüber traben, aber Pustekuchen, da war wieder das Lenkproblem :/ Also gut, Abteilung gebildet und gemeinsam drübergetrabt. Ich als dritte hinter Rusty. Woa, meine Güte. Mit Ben muss ich immer so aufpassen, der rennt dem immer so nah hinten drauf und ich kann den dann kaum bremsen, weil Rusty teilweise so langsam trabt (nix gegen den Reiter, ich krieg Rusty meist gar nicht erst zum Traben xD), das Ben schon Schritt gehen würde. Aber genauso ists leider bei den meisten Ponys, Ben trabt einfach n bisschen flotter^^ Aber Rusty pupst so gern, und Bens Gesichtsausdruck ist dann immer so geil xD

    Gut, ich war nicht die einzige mit Lenkproblem, so hat mich ein Pony aus dem Zirkel abgedrengt und ich war draußen .-. Gut, sie hatte dann das gleiche Problem und klebte Rusty am Arsch xD Da das erste Pony eh so viel Vorsprung hatte und eig auch schneller war als die anderen, sollte ich mich dann da hinter hängen. Und das war vieeel besser. Abstand halten kein Problem mehr, schön im gleichen Tempo hinterher 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'

    Allerdings musste ich dann auch schnell raus, weil ich Probleme mit dem Asthma bekommen hab :/ So schnell ändert sich das. Erst beim abschließenden Spiel war ich wieder dabei.

    Wieder zum 'sozialen'^^

    Gut, dann noch Trockenreiten, Ben rausführen (das der jedes Mal sein Sabber an meiner Hand abwischen muss .__________________. :'D), eben meiner Mutter in die Hand drücken, absatteln. Ich hab den Sattel weggebracht, Mama hat sich schonmal mit Ben auf den Weg zur Box gemacht.

    Joa, er stand dann schon da und ich musste nurnoch abtrensen.

    Erstmal vor weg, ich hab keine Ahnung von hannoveranschen Reithalftern.

    Ich hab dann so ganz normal den Kehlriemen aufgemacht, dann den Nasenriemen. Wie gesagt, ich hab keine Ahnung von hannoveranschen Reithalftern, aber DA konnte selbst ich sagen dass das viel zu eng war, ich hab das kaum aufbekommen! Da passte NICHTS mehr zwischen Riemen und Pferd, kein Fingernagel <.< Also, da mutmaße ich selbst mir zu, zu sagen, dass das zu eng war, auch wenn ich keine Ahnung von den Teilen hab <.< Noch einen Grund diese Tusse nicht zu mögen <.< Hätt ich das mal früher gesehen, dann hätte ich das vorm Reiten ein wenig lockerer geschnallt, ich wette er hätte sich nicht so gegen den Zügel gewehrt. Das tut doch weh 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':('

    (Oder reg ich mich zu unrecht auf? Kennt sich wer mit den Teilen aus?)

    Mir tut er ja immernoch leid .______________. Was ne blööde *** <.<

    Gut, dass ich die sowieso nicht mag. Wer schnürt einem Pferd so das Maul zu?!



    GlG,

    Monsta
  12. Hey :)



    Fast hätte ichs vergessen, ich wollte euch ja noch vom Reiten berichten xD



    Also, gleich zwei Reitberichte trotz nur einer Woche, aber dazu später 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'



    Erstmal am letzten Freitag. Ben war ein wenig...nunja, dickköpfiger als sonst 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' Aber es ging eig. Ich glaub, ich werd vom mal zu mal besser und auch mit der Allergie klappts immer besser 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' Und am Schluss, wie immer, am langen Zügel Schritt. DA hättet ihr Ben sehen sollen. Kopf iwo außer Reichweite des Spiegels an der Bande und so weit unten, dass ich die Zügel noch nimmals gescheit halten konnte ._. Viel zu entspannt der Kerl :'D

    Aber die Reitstunde war eig eher uninteressant...





    Nunja, ich hatte am Freitag schonmal um eine Longenstunde gebeten, weil ich gemerkt hab - das mit dem Aussitzen klappt nicht so ganz. Außerdem will ich ja auch mal Galoppieren können! xD

    Und dann wars am Mittwoch so weit, Longenstunde. Hab mich eig schon drauf gefreut 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'

    Nur, dass es iwie n bisschen komisch geplant war. Es hatte noch wer anders ne Longenstunde +.+

    War aber jetzt nicht sooooooo super schlimm. Am Anfang kam halt die andere (Anfängerin) an die Longe. Aber erstmal wurden Pferde fertig gemacht.

    Da ich das ja nicht komplett selbst machen kann, hab ich mich nur um Mähne, Schweif und Hufe gekümmert, das Staubige hat meine Mutter gemacht. Die ist ganz hin und weg von Knuddelben :'D Und oho - das Satteln und Trensen hab ich noch nicht verlernt! =D Okay, das Trensen....da war ich zu langsam. Bevors über die Ohren war, wars Gebiss schon wieder ausgespuckt.... Aber mit netter Hilfe hats dann geklappt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'

    Gut, ich bin dann mit Ben erstmal frei geritten, erstmal im Schritt, damit Rusty ja nicht auf die Idee kommt, hinterher zu traben, war immerhin ne totale Anfängerin. Obwohl, was hab ich mir da eig für Gedanken gemacht? Der trabt eh nicht freiwillig. Ich musste so lachen :'D Das war kein Auslachen, das hat mich nur so an meine Reitstunde auf Rusty erinnert :'D (Tja, warum lieb ich meinen Ben so? xD) Das ging dann immer: Gerade angetrabt. Schon wieder im Schritt. Wie der da hergeschlurrt ist ey :'D Aber Rusty halt :'D (Der ist wohl auch schon 21^^)

    Gut, als ich gemerkt hab das Rusty eh nicht freiwillig trabt, bin ich auch n bisschen rumgetrabt. Mittlerweile klappt Antraben sogar ganz gut. Wobei ich mich frage, wofür ich eig die Gerte in der Hand halte o_O Ich benutz die nie :'D Iwie als Absicherung oder so, ich hab keine Ahnung xD Zwischendurch hab ich (im Schritt) auch mal geübt, auf Punkt stehen zu bleiben/auf Punkt anzutraben und (im Trab) auf Punkt durchzuparieren, klappte auch ganz gut, nur dass ich beim Durchparieren in den Schritt immer total nach vorne falle .-. Achja, und zwischendurch mal im Schritt Zügel aus der Hand kauen lassen. Dann wird Ben immer so schön durchlässig und reagiert auf nur ganz feine Hilfen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' Hab ich letztes Mal so festgestellt. :)

    Und dann kam auch ich an die Longe. Erst n paar Runden Schritt, dann Aussitzen üben. Das ist iwie sauanstrengend ._. Außerdem bin ich fast immer entweder nach Außen gerutscht oder hab mich zu weit nach innen gedreht :'D Aber am Schluss gings eig so einigermaßen, und dann gings mal an den Galopp. Ich hatte Schiss, und ich dachte meine Galoppangst wäre vorbei +.+

    Hab auch erstmal vorsorglich Asthmaspray genommen, danach Zügel abgemacht und Gerte abgegeben und dann gings los. Erstmal mit beiden Händen vorne und hinten festgehalten. Wobei ich sagen muss, bis auf die Tatsache dass schneller Trab sehr ungemütlich ist und Ben immer wieder in diesen durchpariert ist hats auch gut geklappt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' War nie ne ganze Runde, aber immerhin 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'

    Nur beim letzten Mal hats dann so klasse geklappt, dass ich mich vorne nurnoch locker und hinten gar nicht mehr festgehalten habe. Guut, mit dem einen Arm hab ich mich noch ein wenig freischwingend ausbalanciert, aber ich bin Anfänger, ich darf das xDD Aber das hat dann saumäßig Spaß gemacht, wenn man erstmal ein wenig Vertrauen zu der Gangart und dem Pferd hat und das Pferd unterm Hintern relativ flott und schwungvoll läuft :) Ich denke, noch so ein, zwei Longenstunden und ich probiers mal frei =D (Aber dafür werd ich denke ich das Ende einer Longenstunde missbrauchen, wenn ich mich schon n bisschen dran gewöhnt hab, außerdem halte ich Abteilungsstunden beim ersten Galopp für weniger sinnvoll...zumal Ben in Abteilungsstunden immer dickköpfiger ist als in Longen-/Einzelstunden xD)

    Wobei ich sagen muss, vorallem so ohne Zügel ging Ben die ganze Zeit schön entspannt mit Kopf unten - manchmal zu weit unten +.+ :'D

    Joa, dann noch ein paar Runden im Schritt trockengeritten, natürlich wieder im Westernstil mit Kopp aufm Boden xD Dann abgestiegen, diesmal reichlich unelegant (obwohl ich zumindest das Absteigen eig einigermaßen kann xD) und Ben zurück gebracht. Wobei, meine Mutter hat Ben zurück gebracht, während ich den Sattel in die Sattelkammer gebracht hab. Sie hat sogar eigenständig die Trense abgemacht 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' Die interessiert sich immer mehr fürs Reiten, besonders für Ben...ich krieg die noch zum Reiten 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'

    Joa, und morgen gibt's dann die nächste Reitstunde, drückt mir mal kräftig die Daumen, ja? :)



    GlG,

    Monsta
  13. Hey :)



    Ich hab gestern abend eine Liste bemacht, was ein Hund so kosten würde und so... Könnt ihr mal schnell rübergucken? 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'

    Ist übrigens alles auf Nectar abgestimmt...mal ganz ohne rosarote Brille, Bali ist nix für uns, so toll der ist :/ Ich hab zwar beide Hunde total lieb <3 Würd mich aber wenns drauf ankommt dennoch für Nectar entscheiden...sie passt einfach besser zu uns, so vom Charakter und der Größe her...:S



    laufende Kosten:

    komplett ca. 125€ (hab nicht mit so viel gerechet :/ Das macht die Krankenversicherung glaub ich...lohnt sich die überhaupt? Ich hab da kein Plan von, aber eig wärs mir lieber)

    •Haftpflicht (hab bei nem Vergleichsrechner einfach mal Podenco-Golden Retriever-Mix angegeben. Stimmt zwar nicht so ganz, aber dass kein Kampfhund drinsteckt, ließe sich wohl iwie bescheinigen xD Außerdem kann Golden Retriever sein. Ich frag mich nämlich, wo ihre Farbe herkommt o_O Ich meine, Honigfarben gibts bei Labbis, Golden Retrievern, Salukis, Podenco Portuges. Podenco steckt zwar bestimmt drin, aber der Portugiesische? Sie kommt aus Spanien... Sonst könnte noch Husky sein, so von der Farbgenetik her (da beschäftige ich mich im Moment mit, Pferdefarbgenetik wird lw xD), aber das bezweifle ich mal stark 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' Da halte ich Goldi oder Podenco Portuges für am wahrscheinlichsten..genug gelabert. :'D) 65,45€ jährlich (geht auch wesentlich günstiger, aber das ist ein Hammertarif mit hoher Schadensabdeckungssumme, &quot;http://www.nv-online.de/nv-haftpflicht/nv-tierhalter/hund/nv-hundepremium.html&quot;der hier, hat da wer Ahnung von?)

    •Krankenversicherung: 31,90€ bzw 37,90€ monatlich, weiß jetzt nicht wie groß Neci ist... Ist auch eine der teuersten, aber wohl eine sehr gute, hab mich belesen^^

    •Steuern: hier in NRW knapp 100€ pro Jahr

    (•Hundeschule: 50€ monatlich? Höchstens denk ich...wenn wir die überhaupt brauchen, klar, bei Problemen sofort, vllt auch noch für den Grundgehorsam...ist kein Welpe mehr, aber kommt aus Spanien, kann noch nix, lernt aber sehr schnell ♥ (wenn man sie überzeugt, dass es Sinn macht....:'D Wenn sie merkt, dass sie durch iwas Schmuseeinheiten bekommt, kann sie's meist sofort, auch wenns ungewollt war, wie z.B. über den Hund stolpern und sich mit Schmusen entschuldigen :'D))

    •Futter: Trockenfutter denke ich mal so 20€, BARF (was mir lieber wäre) ca. 30€...denke ich, korrigiert mich :'D



    einmalige Kosten: (hab aber nur bei Fressnapf geguckt, daher auch nur wage^^)

    ca. 400€

    •Hundekissen: ca. 20-50€

    •Autogurt: ca. 20-50€ (Transportbox, Gitternetz und sowas wird bei uns nix, wir haben ne Limosine, nen Stufenheck und keinen Combi, ist n bisschen blöde aber nya^^)

    •Bürste: 10€

    •Zeckenzange: 2€

    •Halsband, Leine, Geschirr und Schleppleine: wenn mans günstig nimmt ca. 40€

    •Spielzeug für den Anfang (Plüschtier, Kong, Kauknoten): 27€ (aber hey, das wird sicherlich nicht allein bleiben :'D)

    •Näpfe: 17€ für hunderückenfreundliche, höhenverstellbare Näpfe (son Gestell da drunter)

    •Kotbeutelspender mit anfänglicher Kotbeutelrolle: 5€ (muss sein...das ist wohl eine der unangenehmen Seiten xD)

    (•Material für ein selbstgemachtes Lederhalsband, wenn ich das wirklich machen möchte, würd ich aber auf jeden Fall komplett selbst zahlen: ca. 15€)

    •Clicker: 5€

    •Nectar selbst ♥: 250€





    Arbeit:

    Training, was Nectar nötig hätte:

    •Stubenreinheit!

    •Abruftraining (Rassetypisch (Podenco-Mix schätze ich mal) hat sie warschl Jagdtrieb...im Moment ist noch iwie alles interessant, sie ist ja noch sehr jung und so xD Aber man merkt schon, dass Hasen hinterher geguckt wird und sowas...) (an Schleppleine, wenns Hart auf Hart kommt evtl auch mit Reizangel)

    •Angstabbau (langsam an Autos, andere Tiere etc heranführen)

    Selbstvertrauenssteigerung :)

    •Spielen wenn sie mag 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'

    •Dogdancing? Wenn Neci das mag natürlich 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'



    =>täglich:

    •füttern

    •min 3x Gassi gehen, Anfangs mehr wegen Stubenreinheit, außerdem anfangs, vorallem wenns durch den Wald gehen soll, an Schleppleine, um Abrufbarkeit trainieren zu können.

    •anderweitig beschäftigen/trainieren

    •Schmusen ♥



    =>ein paar Mal in der Woche:

    •öfters an Tierweiden und Straßen vorbei, mit anderen Hundebesis unterwegs sein, mehr als sonst eig, damit Neci ihre Ängste verliert

    •Dogdancing trainieren? 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' Natürlich erst, wenn Grundgehorsam, Abrufbarkeit und vor allem Stubenreinheit sitzen x)









    So. Hab ich was vergessen? :) <3

    Ist das vorzeigbar?



    Danke schonmal ♥





    Erstmal brauch ich jetzt sowieso nicht fragen. Ich müsst ja jetzt eig in der Schule sein, aber mir war und ist schlecht 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':(' Und das Problem an der Sache ist...ich weiß nicht ob ich das iwem schonmal erzählt hab, aber letztes Jahr...naja, ich muss zugeben, ich hab geschwänzt, immer getan als wenn ich krank wäre, und ihr glaubt gar nicht wie leid mir das tut und wie wenig ich da wieder reinrutschen möchte 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':(' Deswegen wollt ich eig gar nicht zu Hause bleiben, deswegen bin ich auch gestern in der Schule gewesen und bin nicht nach ner Zeit nach Hause...aber ging einfach nicht, kurz bevor ich los musste hab ich meiner Mutter das gesagt und dementsprechend glaubt sie mir nicht...:/ Und ist jetzt ein 'wenig' sauer 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':('



    GlG,

    Monsta
  14. Hey :)



    Tja, wo fang ich an?

    Am besten mit den weniger erfreulichen Dingen, auch wenn das chronologisch nicht ganz passt.

    Gestern nach dem Reiten bekam ich einen Anruf. Waren die zwei Freundinnen von Jenny. (Gehör ich ja nicht mehr zu *hust*)

    Die beiden sind eig ziemlich nett und haben mir so einiges erzählt. Jenny ritzt sich wohl wieder (heftig), seitdem ich nicht mehr zu ihren Freunden gehöre, hat die ganze Klassenfahrt über geheult etc etc. Auch mit Selbstmord gedroht. Nungut, dann hab ich mich überreden lassen, doch mal zu erzählen, wieso ich die Freundschaft beendet hab. Haben die beiden dann auch verstanden, die kennen das auch :/ Wenn man Freundin von der ist, ist man ja Eigentum und sowas...

    Naja, auf jeden Fall mach ich mir schon ziemlich Sorgen, weil ich ja weiß wie sie drauf ist. Ich hab zu ihr, als wir noch Freundinnen waren, schon mal gemeint, sie solle zum Arzt gehen, da sie anscheinend Depressionen hat, aber ich wurd nur angezickt, meine Meinung ist ja nicht gefragt^^ Und ich kenne sie halt, sie würd das wirklich tun :/

    Und jetzt kommt mir nicht mit 'das kann dir doch am Arsch vorbei gehen', das tut es nicht und ich bin der Meinung, dass es das auch nicht sollte. Ich würd mir da selbst um meine ärgsten Feinde Sorgen machen, und das ist auch gut so.

    Freundschaft deswegen wieder anfangen steht natürlich außer Frage. Ich meine, dann hat sie ja was sie will. Und vorallem kann ich mich ja nicht selbst kaputt machen, nur, damit es ihr dann gut geht. Aber ich denke, ich sollte, auch wegen Umständen, vllt mal das Jugendamt benachrichtigen...ich weiß ja doch vieles und das....außerdem würd ich mir doch Vorwürfe machen, wenn sie sich wirklich umbringt...



    Naja, nun zur Reitstunde :)



    Ben war schon fertig, hab auch ihn genommen. Oar, wie ich dieses Tier liebe ♥

    Lief eig auch alles ganz gut, bis auf die Tatsache, dass ich nicht aussitzen kann...:'D Na gut.

    Und beim Galopp hab ich auch nicht mitgemacht, da schlägt die Angst dann doch durch....(bin ja damals mal volle Kanne vom Pony gefallen, weil mir gleich in der zweiten freien Stunde ne Dressurgerte in die Hand gekloppt wurde und ich das arme Kerlchen beim Trab immer geschlagen hab und es dann natürlich angaloppiert ist <.< Hab mich gehalten, konnte aber nicht bremsen, RL versuchts mit Apfel, Pony macht Vollbremsung, Klein-Larissa fliegt vorn über <.<) Außerdem hab ich gradmal in zwei drei Reitstunden Longengalopp hinter mir 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'

    Naja, beim Galopp...ist immer nur einer galoppiert, die anderen im Schritt geblieben, und Ben wollte immer hinterher, er ist einmal auch ziemlich schnell angetrabt und ich natürlich in Panik *sfz* Daran muss ich echt arbeiten...ich frag Rebecca das nächste Mal, ob ich noch mal an die Longe kann, eben wegen dem Galopp, dass ich da mal sicher werde....und wegen dem Aussitzen im Trab xD Aber das wird schon klappen =D

    Übrigens hat meine Mutter mir nach der Reitstunde offenbart, dass sie auch überlegt, mal anzufangen. Fänd ich natürlich toll 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' Für den Anfang bräuchte sie ja auch keine ihrer Schuhe ruinieren, Longenstunden sind ja eh Einzelstunden und da kann sie ruhig meine Stiefeletten und Chaps mopsen, wir haben ja die gleiche Größe 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' (Gut, ich hab Übergewicht und sie nicht, aber ich hab relativ dünne Unterschenkel...nur, die Hose wird wohl nicht passen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D' )

    Na gut. Muss sie noch überlegen xD



    Meine Mutter ist jetzt übrigens auch Ben-Fan. Der ist so lieb <3 Bis auf die Tatsache, dass er den anderen immer hinterher will, komm ich super mit dem klar, und der ist auch super schmusig 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' Okay, beim in-die-Box führen hat er mich einmal in die Hacke getreten, aber ich bezweifle mal stark, dass das seine Schuld war *hust* Ich muss im Umgang mit Pferden noch üben, das muss ich ja zugeben. Aber das wird schon 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'

    Zugesabbert wurd ich natürlich auch wieder, spätestens beim Führen und Trense abziehen wars geschehen. Er sabbert ja schon immer die ganzen Zügel vorne zu :'D Aber ich hab ihn lieb <3 Vorallem kaut er anscheinend so schön am Gebiss :)



    Nagut, ich lieb den halt <3



    Gut, mehr gibts von uns auch nicht, diesmal nicht so ausführlich aber ich hab auch nicht wirklich Lust zu schreiben xD Bis zum nächsten Mal 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)' Vllt schaff ichs dann auch mal, Fotos vom Bengetier zu machen *hust* Mal sehen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'



    GlG,

    Monsta
  15. Hey 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' '' ':D'



    Ja, die Ferien sind jetzt seit Mittwoch vorbei. Und widererwarten find ich das gar nicht so schrecklich, im Gegenteil :)

    Es scheint, als würde ein...naja, im Prinzip ganz neues Leben auf mich warten :)



    Und soo schlimm ist Oberstufe gar nicht. Mal abgesehen von den vielen Stunden - die Lehrer sind gechillt, der Unterricht macht (bis jetzt xD) noch einigermaßen Spaß, man schläft nicht ein weil man sich zwischen den Stunden bewegt, man lernt gezwungener Maßen neue Leute kennen, weil bei uns totales Raumchaos herrscht und man hat mehr Freiheiten. Ich meine, Hey, ich könnte in den Pausen prinzipiell einfach nach Hause! xD Das schöne ist auch, dass man selbst organisieren muss. Klingt komisch, aber ich kann eine andere Organisation als meine...kP, ich Krieg das nicht auf die Reihe xD

    Ausserdem, weg von Jenny, Abstand von Sarah. Das tut mir iwie ganz gut: Auf jeden Fall hab ich das Gefühl, dass ich wieder ich werde. Ich bekomme immer mehr Selbstvertrauen, das ist zwar immernoch wenig aber besser als gar nix (wie vorher) und mehr, als so manch anderer hat :) Sitze zum Teil auch neben neuen/alten Leuten, mit denen ich sonst nicht viel oder sogar gar nichts zu tun hatte.

    Drückt mir mal die Daumen, dass es weiter so gut läuft, ja? :)



    Joa und heute war dann wieder reiten :) Hätte eig vorher Klavierunterricht, müssen wir aber verschieben, weil ich da um 15:15 sein muss und ich aber erst um ca. 5 vor halb 4 zu Hause bin, 9 Stunden :/

    Aber reiten geht noch :) Also hab ich mich umgezogen, wir dahin. Ben war schon besetzt, andere Großpferde, die einigermaßen ruhig sind, alle schon auf der Wiese. Da hab ich Nancy bekommen, Pony. Die ist süß, ich sag's euch <3 Breit gebaut, recht dunkler Fuchs mit hellerer, dicker Ponywuschelmähne, total süßer Blesse und Aalstrich, wo auch immer der herkommt :'D Den sah man sogar in der Mähne, wie bei nem Fjordi...ist aber kein Falbe, dafür ist ihre Farbe zu kräftig und dunkel. Naja. :'D

    Auf jeden Fall, schnell fertig gemacht, in die Reithalle und rauf. Diesmal ging's sogar einfach :'D Bis auf die Tatsache, dass Ponylein schon beim Steigbügel runterziehen immer weglaufen wollte und sich vorher erst gar nicht führen lassen wollte...

    Tja, dann war ich oben. Hab erstmal von ner anderen Reitschülerin den netten Hinweis bekommen, dass Nancy mal zwickt und tritt...

    Naja. Es sah so aus, als wollte sie mich zwicken, sobald sie stehen geblieben ist, war aber nicht der Fall, ihr Kopf ging immer an die Flanke 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/rolleyes.gif' '' ':rolleyes:' Madame ist fliegenempfindlich! Hab sie, wenn ich gemerkt hab, dass es sie einfach nur juckt, natürlich gekratzt, damit sie mein Bein nicht erquetscht xD Bei Fliegen hab ich sie einfach nur weitergetrieben.



    Ich wollte dann nochmal kurz an die Longe, weil ich ja lang nicht mehr geritten bin. Aber das ist mit Nancy Horror O.O Bleibt ständig stehen, will die Richtung wechseln...wenn man nicht permanent den äußren Zügel angenommen hat, ist das alle Viertel Runde passiert ._.

    Also doch wieder frei, einfacher xD Ich hab ne Ewigkeit versucht, sie anzutraben, aber nix ._. Zumal...mit mehr Schenkeldruck hätt's vllt geklappt, aber das wär so viel gewesen, dass ich Probleme mit dem Asthma bekommen hätt :/

    Gut, ne halbe Runde hat's dann doch geklappt. Leichttraben war...naja, bei den kleinen Tritten...sehr schwierig. Dafür konnte ich auf ihr prima aussitzen, was ich auf Ben kaum kann xD Aber Madame stur wollte dann nicht mehr und alle weiteren Versuche waren vergebens... Übrigens hatte sie fast die ganze Zeit die Ohren angelegt ._.



    Naja, nächstes Mal soll ich wieder Ben oder Rusty nehmen, dann klappt's bestimmt wieder besser :)



    Und sorry an alle Ponyliebhaber, ich weiß dass es auch Ponys gibt, die weniger stur sind. Nur leider kenn ich keins und hab mir meine Ponymeinung so gebildet...^^ Ich hoffe ihr verzeiht mir xD Ich bleib auf jeden Fall bei Pferden über 1,48m^^



    GlG,

    Monsta