1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wonnemonat Mai...?!

Geschrieben von Varien im Blog Varien's Blog. Ansichten: 255

Hallo, ihr Lieben :) Ich hab gerade nichts zu tun, die Serie, die ich gucken möchte, lädt noch und so dachte ich mir, ich schreib einfach mal einen Blogeintrag. Ich werd einfach ein bisschen erzählen, also, wenn ihr viel Langeweile habt, dann dürft ihr gerne lesen! :D



So, ich denke, ich fange mal mit der Überschrift an (und hab im Kopf sogar schon die Überleitung ins nächste Thema im Kopf). Wonnemonat Mai. Das heißt, es ist schönes Wetter; strahlend blauer Himmel, Temperaturen ab 15°, spätestens jetzt kommt Frühlingsstimmung auf. Falsch gedacht, irgendein dickes Tief (von Irland oder so herübergeweht?) macht die Frühlingsgefühle zunichte. Ich glaube, aber es wird besser, in meiner Gegend waren es heute schon ganze 17°, aber jetzt sieht man wieder den wundervoll demotivierenden grauen Himmel, wenn man aus dem Fenster schaut. Aber die letzten zwei Wochen konnten wir uns glaube ich glücklich schätzen, dass die Temperaturen überhaupt über dem Gefrierpunkt lagen. So auch von Donnerstag bis Samstag (30. April - 3. Mai). In diesem Zeitrahmen fand in meiner Stadt ein kleines Open-Air-Festival statt, für das die ganze Familie an Ostern ein Wochenendticket bekam (d.h. Zutritt an allen vier Tagen). Wir waren am Donnerstag da, eine AC/DC-Coverband trat nämlich auf. Echt total charismatisch und dafür, dass AC/DC zu covern relativ mutig ist, wirklich gut gemacht. Am Samstag dann nochmal hin, diesmal hatte ich auch meine beste Freundin dazu überredet, mitzukommen. Um 21 Uhr trat BOSSTIME auf, eine Bruce Springsteen Tributeband. Das war wirklich gaaaaaanz große Klasse, obwohl meine Freundin und ich uns die letzten 2/3 der Show ausschließlich auf den Lead-Gitarristen konzentriert haben, und bis auf die Lautstärke vom eigentlichen Konzert nicht mehr ganz so viel mitbekommen haben... :D

Also bin ich jetzt im 'Cass-Fieber' (Cass war der Name des Gitarristen in meinem Traum). Und auf den eventuellen Besuch eines Konzerts vom 'echten' Boss bin ich nun auch gut vorbereitet. Das zum Festival, wer Nachfragen hat, bitte stellen :) .



Ach, jetzt hab ich einfach drauf losgeschrieben, mir fallen keine Themen mehr ein, aber ich glaube, wer sich bis hierhin durchgekämpft hat, den sollte ich vermutlich auch erlösen :D



Also, einen wunderschönen Rest-Abend wünsche ich euch!



Übrigens: Wer meinen letzten Eintrag gelesen hat und wen das 'Ergebnis' interessiert: Der Typ hat eine Entschuldigung (bei WhatsApp) ignoriert, und in meinem neuen Handy hab ich die Nummer dann gar nicht erst eingespeichert... Aber es gibt ja genug Typen, die man anhimmeln kann... :D
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.