1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von Zukunftsplänen und Optimismus

Geschrieben von Coventa im Blog Lifestyle Shit ♥. Ansichten: 245

Hallo :)



Heute mal ein ordentlicher Blog :) Ich hab vorhin für mich entschlossen, dass es so nicht weiter geht. Klar aufgefallen ist es mir auch schon früher, aber ich hab nie was dagegen unternommen.

Mittlerweile hock ich mit schlechten Noten in ner Realschule. Bis vor einem halben Jahr war ich noch auf einem Gymnasium. Also meine Pläne: Ich krieg meinen Arsch endlich hoch und tu was. Ich sollte lernen auf die Meinung anderer gekonnt zu scheißen.

Wenn ich die Realschule auf die Reihe bekommen habe möchte ich Abi machen und danach wahrscheinlich studieren. Aber ich habe ja noch genug Zeit mir da etwas zu überlegen :)

Für mein Praktikum im nächstem Schuljahr wollte ich hier mal fragen: http://www.reitstall-ladbergen.de/reiterhof/praktikum Die nehmen auch Schulpraktikanten und es hört sich echt gut an. Ich weiß ich kann noch nicht einmal reiten, jedoch fange ich jetzt Januar/Februar an und reite dann somit ein Jahr, wenn ich dort mein Praktikum absolvieren würde :)



Naja soviel dazu. Ich persönlich möchte mich jetzt einmal 'umgestalten'. Mir gefällt 'mein Stil' einfach nicht. Nur meine Haare. Die mag ich :'D

Unter anderem möchte ich ganz gerne Plugs, also meine Ohrlöcher dehnen. Wächst das wieder zu, falls man es irgendwann nicht mehr haben will? Wenn nicht würde ich wohl Fakeplugs nehmen. Außerdem lass ich mir bald ein Helix stechen <3

Ansonsten will ich eben meinen Kleidungsstil verändern :) Son paar Sachen die ich mag hab ich ja, aber das meiste hasse ich .__. Wird dann wohl nach und nach neues zukommen^.^

Meinen Stil habe ich schon gefunden nur laufe ich noch nicht so rum :/

Ich hab also momentan eine sehr große Einkaufs- und Wunschliste :'D



Ansonsten werde ich wohl ab Januar oder vllt auch erst Februar Reitstunden nehmen können *freu*

Zum Thema reiten gibt es sonst nicht viel zu berichten. Da ich es ja A) noch gar nicht kann und 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.png' '' 'B)' noch nicht mal angefangen habe^^ Ich habe mir aber schon einen Helm rausgesucht, der wohl jetzt im Dezember gekauft wird und Stiefel sind auch schon vorhanden :'D



Nun kommen wir nochmal zur Amy :)

Mit ihr läufts ganz gut :) Es macht echt Spaß mit ihr Spazieren zu gehen :'D und ich wollte schauen, ob es sich einrichten lässt mit ihr zum Agility Training und generell zur Hundeschule zu gehen. Sie bewegt sich ja echt gerne und hüpft auch mal gerne über Hindernisse :)

Außerdem müssen mal ein neues Halsband und eine neue Leine her, da das Halsband schon ganz abgenutzt ist und mir die Leine auch neulich kaputt gegangen ist, so dass ich nur noch die 8m Rollleine von Flexi habe, was beim Spaziergehen absolut kein Problem darstellt, aber ich habe lieber eine andere Leine, da mir diese besser in der Hand liegen und ich mich und den Hund sicherer fühle.

Als Leine habe ich diese rausgesucht: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/hundeleine_leder/hundeleinen_einfarbig/36562

Und als Halsband dieses: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/lederhalsband/halsbaender_einfarbig/36556

Ich persönlich mag diese einfachen Lederhalsbänder und Leinen total <3



Das wars von mir :)

LG, Coventa
  • niniana
  • Coventa
  • niniana
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.