1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von rohem Fleisch und treulosen Tomaten ...

Geschrieben von almanya im Blog Käptn Blaubär. Ansichten: 240

Wir melden uns auch mal wieder. Brian wächst und gedeiht. Momentan sieht er aus wie ein langes Elend. Der TA ist mit seinem Gewicht zufrieden, für mich könnten da 1-3kg mehr dran, aber nuja ^^ Der Kleine hatte die letzten Wochen ja auch immer mal wieder Durchfall. Da letztes Wochenende aber unser Tiefkühlschrank gekommen ist, wird er nun (wieder) roh ernährt. Wurde er ja schon beim Züchter, der steht uns da auch mit Rat und Tat zur Seite. Haben auch nach einen Shop mit Terminversand gefunden und gleich bestellt. Seit ein paar Tagen bekommt er nun Rohkost. Ihm gefällts, meinem Geldbeutel auch :D Wenn jetzt auf Dauer beim ihm damit alles tüffig läuft, bin ich auch glücklich^^



Am Wochenende war Verwandschaft im Hause zur Geburstagsfeier. 10-12 Mann. Insgesamt war er vorbildlich. Selbstverständlich wurde unsere "Nicht-Anspringen"-Politik durch diverse "Ach, das stört mich nicht!" sabotiert ... <_<

Herzlichen Dank auch, liebste Schwiegeroma! Und ja, natürlich darf er dir die Leckerchen einfach aus der Hand schnappen. Was sollte auch dagegen sprechen? -_- Hach ja, wir lieben uns sehr.



Ansonsten läuft bei ihm soweit alles gut. Letztens wollte die treulose Tomate doch glatt in ein fremdes Auto einsteigen, bei dem die Tür offen stand :blink: Nach einem kurzen Räuspern war er dann wieder bei uns und hat sich gefreut wie Bolle :rolleyes: Naja, was sagt man doch so schön über den Labrador?

"Liebe im Herzen und Knete im Kopp"



Das Allein-Bleiben wird jetzt auch verstärkt geübt, jetzt ist er ja komplett stubenrein. Bis Ende Oktober würde ich ihn gerne 1-2h stressfrei alleine lassen können. Bis Anfang nächsten Jahres wäre es schön, wenn wir auf 4-5h kommen würden. Das brauchen wir zwar eigendlich nie, allerdings hat ein "eigendlich" ja bekanntlich immer ein "aber" zu folge und demnach möchte ich nicht erst im Zweifelsfall austesten, ob er das packt x)

So mal ne halbe Stunde einkaufen ist für ihn ja soweit kein Problem. Viel mehr haben wir bisher gar nicht ausgestetet, weil der Bedarf einfach nicht da war. Aber nu reißen wir uns mal am Riemen, nicht dass der Bedarf schcneller kommt, als er das verkraftet ^^



lg, headless



http://abload.de/img/img_0157kab4w.jpg

http://abload.de/img/img_01617aapn.jpg

http://abload.de/img/img_0163ozyus.jpg

http://abload.de/img/img_0193yszhc.jpghttp://abload.de/img/img_019554z0e.jpg

http://abload.de/img/img_025865bsi.jpghttp://abload.de/img/img_0225koxlu.jpg

http://abload.de/img/img_0237wrwbk8.jpg

http://abload.de/img/img_0218q3bfu.jpg
  • Hedone
  • medy
  • almanya
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.