1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vom kranken Freund und über fürsoglicher Mutter

Geschrieben von CowgirlUp im Blog Cöw's Kochkünste...und ähnliches. Ansichten: 182

Ahhh ich krieg jetzt dann einen Anfall wenn das noch länger so weiter geht...Mein Freund hat sich einen Virus eingefangen und liegt jetzt minimum eine Woche flach und muss Antibiotika schlucken. Wir haben uns letzten Donnerstag das letzte Mal gesehe. Wir sehen uns nicht mehr und nicht weniger, als bevor er krank wurde, Da ich halt am Wochenende arbeite sehen wir uns mehr unter der Woch. Nun macht meine Mutter solchen Theror warum wir uns nicht mehr sehen, das sei doch nicht normal etc. für mich und meinen Freund ist es gut so wie es jetzt ist. Jeder hat sein eigenes Leben und kann seinen beschäftigungen nach gehen und man sieht sich ab und an und verbringt gemeinsame schöne Stunden...für uns perfekt.

Meine Mutter will das aber nicht einsehen und hat die ganze Zeit das Gefühl das ich krack mit ihm habe etc.

Wie handhabt ihr das mit euren Beziehungen, seht ihr euch jeden Tag oder habt ihr auch mal "frei" vom anderen? Würded ihr gerne mehr oder weniger Zeit mit eurem Partner verbringen oder doch eher weniger?
  • Eddi
  • CowgirlUp
  • Eddi
  • CowgirlUp
  • Waldvoegelchen
  • Snoopy
  • Bunnylein
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.