1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verlorene Springglocken und aufgeriebene Haut <.<

Geschrieben von Wölfin im Blog Wölfin's Blog. Ansichten: 49

Hay ihr,



also, der Anfang war ja schonmal Scheiße. Fing damit an, das Rico mit drei Springglocken zurückkam. Auf die Weide, und da ham wa dann die verlorene Springglocke zerfetzt gefunden - die hat den entweder genervt oder dem war langweilig. <.<



Dann bin ich n bissi auffer Wally geritten. Mit Sattel. Steig ab... Und dann hat die sich am Sattelgurt das alles aufgerieben! Dabei hat diese Physiotherapeutin gesagt, der Sattel wäre okay... Najut.



Dann halt Wunde versorgen. Aufn Rico drauf, bissel über Schritt- Trab- und Galoppstangen. Schritt ging perfekt, Trab auch, dann kam diese Achal Tekkiner Stute v orbei, die der so toll findet und lässt den Hengst raus und gallert mit mir quer übern Platz. Soviel zu den Galoppstangen. <.<



Achja, und gestern abend hatte die Mutter meiner Freundin birthday. Bis 5 uhr morgens gefeiert. ^-^



Joa, des wars fürs erste.. xD
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.