1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Updates und Theorie kann auch lustig sein ^-^

Geschrieben von Jakota im Blog Jakota's Blog. Ansichten: 135

'comic sans ms'Hi :)



'comic sans ms'Ihr bekommt jetzt mal ein Update von Asa. Am Dienstag war eine Sattlerin für Asa da. Habt ihr schonmal was von der Sattelmarke Balance gehört? Das sind Sättel die man auf (fast) jedes Pferd anpassen kann. Unter den Sattel muss man Pads legen und diese können halt variiert werden, sodass sie jedem Pferd passen. Uuuund wir haben endlich einen Sattel für Asa gefunden der ihm und mir passt :) . Zwar ist der Sattel auch etwas hart, aber die Sattlerin sagte, dass der Sattel in der Sitzfläche noch weicher gemacht werden kann. Asa war an dem Tag sehr angespannt und konnte irgendwie nicht mehr richtig still stehen... Als erstes, testete meine Reitlehrerin alle Sättel. Zum Schluss standen nur noch 2 Sättel zur Auswahl die Asa passen würden und dann durfte ich diese auch noch ausprobieren. Ich konnte zum Glück gleich entscheiden welchen Sattel ich besser fand, denn es war eindeutig. Der erste Sattel passte mir und ihm wie angegoßen und ich fühlte mich wohl in dem Sattel, obwohl Asa einmal einen kleinen Aussetzer hatte (aber zu dem komme ich später...). Den zweiten Sattel fand ich nicht so gut, da mich die großen Pauschen total störten und mich in irgendeine Position brachten, die nicht gerade angenehm war.



'comic sans ms'Jetzt zu Asa's kleinem Aussetzer... (Ich pack das jetzt mal in einen Spoiler.)

'comic sans ms'Ich ritt ihn erst ein paar Runden Schritt und da war er noch total entspannt, weil er ja davor schon von meiner Reitlehrerin geritten wurde doch ich merkte, dass er zwar entspannt war, aber er war aufmerksamer als sonst. Dann kam plötzlich noch eine mit in die Halle, die ihr Pferd longierte... Als sie dann Anfing zu Traben, wurde Asa schon etwas nervöser. Dann sollte ich ihn auch antraben und plötzlich galoppierte er einfach aus dem Schritt an. Am Anfang war es noch okay, denn es fühlte sich noch Kontrolliert an. Doch dann wollte ich ihn wieder durchparieren und da machte er sich plötzlich fest und legte sich auf's Gebiss und wurde immer schneller. Als ich merkte, dass ich ihn nicht mehr durchparieren konnte, bekam ich Angst und mir schossen alle Möglichkeiten und dumme Gedanken durch den Kopf. Dann sah ich mich irgendwie schon fallen und es war wie bei meinem Sturz von Jaki... Ich spürte den Aufprall im Rücken und plötzlich hatte ich keine Kraft mehr in den Beinen und sah plötzlich nurnoch Schwarz... Ich wollte mich gerade fallen lassen, aber in dem Moment parierte Asa durch und blieb stehen. Eigentlich wollte ich sofort absteigen, aber meine Reitlehrerin überredete mich dazu, noch einmal eine Runde im Schritt zu gehen und schließlich bin ich dann auch noch ein paar Runden getrabt. Tja, eigentlich wollten wir ja noch nicht galoppieren, aber Asa wollte mir wohl zeigen wie gut er sich unter dem Sattel bewegen kann... ^^ Ersten Galopp so grade überlebt, aber nochmal muss das jetzt nicht unbedingt sein... ^^



'comic sans ms'Am Mittwoch war ich wieder zur Theorie in der Fahrschule. An dem Tag hatten wir eine Vertretung da. Ich kannte den Lehrer noch nicht, aber wir waren nur zu zweit im Unterricht, was ganz lustig war, denn ich kannte den Jungen schon der mit im Raum war. Das war der Junge, neben dem ich jedesmal saß und ihn einmal nach Hause fahren musste ^^. Die Theorie gestaltete der Lehrer super lustig. Gleich am Anfang als ich reinkam, sagte er, dass ich meinen Eltern schreiben solle, dass sie mich 10 min. früher holen sollten, da ja an dem Abend ein Fußballspiel war, was er nicht verpassen wollte. Wir hatten an dem Tag das Thema Verkehrszeichen. Bei dem Schild: Achtung, Baustelle! Sagte er, dass das Schild eigentlich: Achtung, Schwarzarbeiter heißt, da ja die Menschen auf dem Schild schwarz abgebildet sind... ^^ Sein Humor war vielleicht nicht jedermans Brot, aber ich fand's ganz lustig ^^. Während dem Unterricht nannte er uns beide immer, ihr hübschen und mich nannte er immer (Vorsicht Bayerisch :lol: ) Spotzal (schreibt man das so ^^?). Dann war er gerade dabei, ein Verkehrszeichen zu erklären und klang sehr ernst und plötzlich kam er an irgendeinen Hebel am Stuhl und dann fuhr sein Stuhl in einem Affenzahn Tempo runter während er erklärte :lol: . Ich hätte mich fast nicht mehr eingekriegt. (Kennt ihr Johnny Englisch 2? Das war wie in der Filmszene wo er auf dem Bürostuhl in einem wichtigen Meeting sitzt und plötzlich immer weiter runter fährt :D) Ein paar Verkehrszeichen weiter, fing sein Handy plötzlich an zu Klingeln. Er hatte einen dieser Klingeltöne wo eine lustige Stimme immer sagt: Klingeling.... Klingelingeling... usw... ^^ Nach einer Zeit, schaute er sein Handy einfach nur an und sagte dann: Halt die Klappe. :lol: Insgesamt eine sehr lustige Theoriestunde ^__^ achja, eine Raucherpause gab's dann auch noch ^^.



'comic sans ms'Meine nächsten Fahrstunden habe ich dann am Montag, Mittwoch und Freitag. Montag und Mittwoch habe ich dann meine ersten (offiziellen) Nachtfahren :unsure: . Bitte drückt mir die Daumen, dass ich den Mittwoch überstehe ;o. Als erstes habe ich bis 16 Uhr Schule, danach fahr ich mit dem Zug zum Bahnhof und von dort aus habe ich um 17 Uhr eine Fahrstunde, die bis 18:30 zur Fahrschule geht, dann habe ich Theorie Unterricht bis 20 Uhr und danach habe ich dann die 2. Nachtfahrt und fahre mich nach Hause. ;O So viel für einen Tag, mit gerade mal einer Stunde Pause, in der ich mich etwas erholen kann...



'comic sans ms'Naja, irgendwie werd ich's ja hoffentlich schaffen ^^.



LG Jakota <3
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.