1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonntags, ein relaxter Tag :D

Geschrieben von Jumpinghigh im Blog Daily Live... Ansichten: 130

Hallo :)



Sonntags. Ein Tag der Ruhe.

Auf meinem Trainingsplan stehen heute "nur" drei Pferde *-*

Mein Liebling Steno und 2 Turnierpferde...



Zuerst bin ich zum Paddock und hab Steno geholt. Ihn zum Stall gebracht und fertig gemacht, dann gesattelt und bin dann bei gefühlten -10°C zur Halle geritten. Die war zum Glück schön warm :3

Ich erstmal den Herren warm geritten, Schritt, linke Hand, rechte Hand, Volten, Wendungen, Zirkel pi pa po

Dann angetrabt und er erstmal ne Runde abgegangen ... komischer Weise immer nur im Winter xD haben aber fast alle oder? xD



Draußen kam dann einer meiner Hunde in die Halle, Steno sich am erschrecken, ich total in Gedanken, Steno wieder abgegangen. Ich abgestiegen, Tür zu gemacht (Hund vorher nach Hause geschickt), wieder aufgestiegen und weiter getrabt. Einige Dressurübungen gemacht (er ist en Dressur- M Kandidat - leider springt er wie en Esel 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' )

Dann langsam traben, wieder schneller werden, versammeln, Hinterhand mehr arbeiten lassen und und und ...



Dann konnte er endlich angaloppieren , eine Erlösung für ihn 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' eine Runde VollSpeed rechte Hand, eine Runde VollSpeed linke Hand, dann aber schnell wieder versammeln damit das nicht zur Gewohnheit wird, er kopf wieder schön runter, aufm Gebiss gekautVorwärts- Abwärts -Ein Traum *-*



Nach 60 Minuten sind wir dann wieder zurück, dann kam da ein Kanichen (Ich dacht schon oh himmel Herr Gott bitte lass es wieder gehen), Steno guckt es sich an total gelassen und schnaubt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' ich musste so (innerlich) lachen xD war zuckersüß &hearts;



Steno war dann versorgt und &quot;angezogen&quot; mit Abschwitzdecke inner Box und ich hab dann den schwarzen schwedischen Hengs geholt, geputzt, gesattelt und so und ab zur Halle.

Da er aber gestern ein Turnier gegangen ist wollt ich's heute schonend angehen, kleine Sprüngchen aufbauen und ein bisschen trainieren :)

Ich also noch schnell angestiegen und die Sprünge aufgestellt, Höhe ca 1,00m.

Ich ihn also erstmal warmgeritten, Schritt, Wendungen, Volten, Zirkel, Trab, wieder Wendungen etc geritten und dann gesprungen. Super Landung *-* Dann weiter getrabt zum Oxer hin, den nimmt er auch mit Bravour, dann einen großen Halbkreis zum nächsten Steilsprung und gesprungen, dann zurück zum Oxer und den auch nochmal gesprungen. Seine Landungen und auch seine Absprünge sind ein Traum *-*

Sprünge dann auf 1,30 und alles nochmal von vorne. Dann eine runde auf jeder Hand galoppiert und dann wieder gesprungen, dieses Mal alles aus'm Galopp, nach dem Oxer ist er zu schräg auf den Steilsprung galoppiert und hat ne Stange gerissen, kein Problem, ich dann nochmal im Trab drauf zu und ohne Probleme drüber. Alles paletti, Pferdchen kaute dann im Trab die Zügel aus der Hand und dann sind wir zurück, und ich hab mir das nächste Pferd geschnappt, das war aber eigentlich genau so wie beim Schweden 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.png' '' ';)'



LG JumpingHigh (heute nicht so mega interessant 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' )
  • LaBimbam
  • lalunalea1998
  • Jumpinghigh
  • Fallobst
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.