1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schulwechsel?

Geschrieben von Apfelgruen im Blog Apfelkuchen. Ansichten: 232

hallo.

es meldet sich ein mehr oder weniger verzweifelter appel.

Jaa, die Schule. eigendlich ja ganz okay undso, aber ich fühl mich extrem unwohl. Mein Klassenlehrer mag mich nicht, gibt mir schlechte Noten, eine andere Lehrerin macht das gleiche. Meine Mitschüler sind alle auf dem Niveau von 3 Jährigen und beschmeissen sich mit Stöckern, Freunde hab ich in meiner Klasse kaum welche, da alle mit dem (sorry) hochpushen ihrer Oberweite beschäftigt sind und ich pass einfach nicht ins Bild. Wenn ich bspw von meinen Hobbys (Reiten, Cello, Klavier) reden, heißt es gleich ''och die öde'' oder sowas.

Jetzt die Frage, soll ich vllt einen Schulwechsel in erwägung ziehen?

Ich weiß echt nicht was ich machen soll, wären jetzt ja noch 2 Jahre auf der Schule, dann sowieso der wechsel auf die FHS (Fachhochschule) und ja.. ich weiß es einfach nicht, ich bin unglücklich, aber ob sich das denn lohnt?



edit : dazu muss man noch hinzufügen, das die Lehrer nen kack Unterricht machen, die geben uns aufgaben vom neuen Thema, ohne es zu erklären und benopten die Ha's dann



liebe grüße 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':('
  • babsi14
  • Pepe
  • Puffi
  • Apfelgruen
  • Eddi
  • Pepe
  • Apfelgruen
  • Cranberry
  • NorwegeerStar
  • Citara
  • Apfelgruen
  • Mao
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.