1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlimme Entscheidung

Geschrieben von Carisi im Blog Carisi's Blog. Ansichten: 22

[color="#808080""Georgia"Ein Pferd muss weg. Nur welches?



Ich hoffe für euch, dass ihr nie eine solche Entscheidung treffen müsst. Ich musste mich entscheiden, weil die Unterhaltskosten zu teuer werden.

Kurz zur Aufklärung unserer noch drei Pferden:



Carino. Carino und ich.. Ich könnte ihn nie weggeben, auch wenn ich ihn bald nicht mehr jeden Tag reiten kann, weil ich zu gross werde... Wir gehören einfach zusammen. Ich weiss das von mir selber, seh es dem Pony an und mir wird es auch immer wieder gesagt.

Ihr kennt das bestimmt, wenn man soviel zusammen gekämpft und erreicht hat, dass man das nicht einfach für sowas wie Geld weggeben will. So ist es beim Pony und mir. Bei ihm war ich mir also sofort sicher, dass er nicht derjenige sein wird, der wegkommt.



Saphyr. Saphyr ist ein wirklich liebes Pferd. Mit ihm kann man ausreiten gehen, springen, alles. Der hat auch wirklich Potenzial, aber leider braucht er z.B. in kalten Tagen eine Stunde bis er locker geht. Ausserdem haben wir mit ihm Stress wegen so einem Strafverfahren. Wir wurden beim Kauf ziemlich verars*ht. Das heisst, er war NICHT S-Springen fertig und auch Nicht M-Dressur fertig. Er war vielleicht auf Reiterwettbewerb-niveau.

Wir haben ihn schon probegeritten, aber da wurde er hinter unserem Rücken zugedopt mit irgendwelchen Mitteln. Wegen dem kompliziertem Strafverfahren können wir ihn also nicht einfach verkaufen, trotzdem blieb die Option lange offen. Jetzt haben wir uns entschieden ihn zu behalten. Er ist so liebenswürdig und hat ja auch irgendwo viel drauf. Hoffentlich wirds was, ich werd' drumm kämpfen. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' '' ':)'



Sarasin. Sarasin war und ist immer noch für kurze Zeit mein Pferd. Mit ihm wollte ich gross durchstarten, er hat richtig viel Potenzial und auch das Zeug zum Star. Ich werde ihn aber nie wieder sehen, streicheln oder reiten. Als ich ihn das letzte Mal in seinem Ausbildungsstall besucht hatte, wusste ich noch nicht, dass das der Abschied werden würde. Ist auch besser so, ich hätte das sowieso nicht hingekriegt, ihm in die Augen zu schauen und Lebe wohl zu sagen.

Warum wir ihn nicht behalten können... Ich bin zu schlecht. Ja es ist so, ohne Bereiter würde ich das nicht hinbekommen und wir haben keinen. Wir haben auch das Geld nicht und mein Vater ist sowieso kurz davor wegen den &quot;Mistviechern&quot; abzuhauhen. Es geht nicht anders, ein Pferd muss weg. Und da meine Mutter solche Entscheidungen nicht treffen kann, durfte ich das erledigen.

Ich will Sarasin nicht versauen und will auch Spass am reiten haben. Er hat so viel Pfeffer und ist halt ein richtiges typisches junges Pferd... Ich bin wirklich ehrgeizig, aber ich will weder so ein Wunder von Pferd nicht kaputt machen noch meinen Spass am reiten.





Wär schön, wenn jemand von euch das durchlesen würde. Ich weiss, dass meine Worte wirr sind, ich bin auch durcheinander.

lg Carisi
  • Blida
  • Eddi
  • Calypso
  • Dali
  • Carisi
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.