RL - Nano & Joelle

Geschrieben von Muemmi im Blog Sportpferdezentrum und Gestüt Naundorf. Ansichten: 148

Ich dachte, ich schreib mal wieder einen Eintrag :)

Aktuell ist Tag 25 vom NaNoWriMo und ich muss heute noch ordentlich schreiben. Ich will ihn dieses WE beenden. Aktuell sind es etwas mehr als 38.000 Wörter. Den nächsten Button will ich heute auf jeden Fall holen! :)
[​IMG]

Also nicht mehr viel :) Die Story braucht aber mehr Platz. Deswegen habe ich einen eigenen Counter eingerichtet, da mein "Writing Buddy" alles mit der Hand schreibt und ordentlich hinterher hängt. Sie wird den Nano vermutlich nicht schaffen :( Derweil ist ihre Idee so cool! Ich hoffe, dass sie es irgendwann veröffentlichen wird, die Geschichte ist wunderbar <3
Meine eigene wird vorerst unter Verschluss bleiben. Ich kann sie derzeit als Studentin mit BaföG-Bezug sowieso nicht veröffentlichen. Sie hat somit Zeit, sich zu entwickeln, zu reifen und besser zu werden. Kontakte zu einem ehemaligen Verleger und Schreib-Coach habe ich schon, ich bin gespannt, wie das ganze weiter gehen wird. Ungefähr um die 65.000 -70.000 Wörter wird das ganze wohl im ersten Durchlauf lang werden.

Joelle kommt bei mir aktuell etwas zu kurz. Das nervt mich schon etwas, weil ich neben der Uni und dem Nano leider nicht so viel Zeit finde. Regelmäßig verbummel ich das Fahrturnier (sorry dafür, hab jetzt nen Merker am PC kleben ^^) und es juckt mir schon wieder unter den Fingern, an Daves und Luisas Geschichte weiter zu schreiben.... Allgemein möchte ich mehr schreiben, vielleicht auch ne schönere Geschichte als die aktuelle im NaNo.
Im Dezember gehts also da weiter, aber nicht mehr mit 1700 Wörtern am Tag, sondern weniger. Da möchte ich dann wieder mehr Zeit für joelle nutzen :)

Ansonsten läuft alles, Uni geht voran, Arbeit läuft (soweit) ganz gut. Ich habe immer noch so meine Schwierigkeiten mit dem einen hübschen Mann, der mir im Mai zu verstehen gegeben hat, dass da wohl doch nichts ist. Irgendwie bzw. irgendwie doch nicht... Man weiß es nicht :D Nach dem Ende meiner Kurzbeziehung hat sich da der Kontakt wieder etwas gebessert. Er sieht sich jeden WA-Status an, schweigt aber sonst. Wenn wir uns sehen, ist er schon sehr lieb und fast ein wenig "kuschelig". Mir ist seine Nähe ja nicht unangenehm, aber dafür, dass er mich "nur mag" kommt er mir schon sehr oft ziemlich nahe. Schulter an Schulter war ers kürzlich der Fall... :rolleyes: Jedenfalls... ich bin mir nicht sicher, ob das je was wird, ich wär aber sehr unglücklich, wenn sich unsere Wege irgendwann trennen und ich ihn nie wieder sehe... Ich hab immer noch das Gefühl, dass er eigentlich mehr sein sollte. Aber er zieht halt auch nicht so ganz,... :oops:

Und seit letzter Woche muss ich mich mal wieder mit der CU rumschlagen. Die Gute ruhte jetzt über ein Jahr (längste Phase seit Ausbruch 2010!) und aktuell muss ich sie das erste Mal seitdem wieder leicht mit Medikamenten abfangen. Ich krampfe mehrmals am Tag ziemlich stark und bin auch echt erledigt. Sonst bin ich aber zum Glück schmerzfrei. Ich hoffe, dass sich das bis Ende der Woche wieder einrenkt und ich es mit Ruhe, Medis, Yoga und gesunder Ernährung etwas abfangen kann. Langsam lebe ich doch recht gut mit dem Mist. Und dafür, dass ich so lange meinen Frieden hatte, darf das auch mal sein. Auslöser war wohl die recht heftige Erkältung vorletzte Woche, da ist das Immunsystem einfach so wunderbar dabei und nimmt halt auch gleich den Darm mit... :(

So, ab 15Uhr startet der #HouseCup auf Twitter, was ich mega witzig finde. Natürlich gehts um die vier Hogwartshäuser und das Haus mit dem höchsten Wortdurchschnitt pro Kopf gewinnt. #Ravenclaw ^^
Euch ein schönes WE! :)
Zion gefällt das.
  • Elsaria
  • Muemmi
  • Waldvoegelchen
  • Muemmi
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.