1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rennbahn-Drama

Geschrieben von Saphira im Blog Emo's Zettelsammlung. Ansichten: 158

Ja, Rennbahn-Drama, so könnte man den heutigen Tag gut beschreiben.



Mhm. Heute morgen war eigendlich noch alles normal gewesen. Also hingefahren, ich hatte da schon überhaupt keine Lust auf die Rennpferde, fragt mich nicht warum. Dann hab ich Sambucca zugeteilt bekommen und anschließend noch entweder new hose, die ich garantiert nicht reiten könnte oder Newsum, der mich in der Box zu Tode tritt. Mhm. Halsschmerzen hatte ich eh schon&Krank war ich auch. Yu-hu. So. Dann sind wir zu fünft reiten gegangen. Zumindest wollten wir dass. Aber dann war auf einmal Sambuccas Martingal verheddert und ich musste die ganze Trense nochmal ab machen. So. Dann endlich geschafft- alle anderen gaaaaaaaaaaanz weit weg, außer Kalle der mit Shaking Rock auf mich gewartet hat. So. Dann etwas doof hochgeworfen geworden, schnell richtig hingesetzt und dann irgendwann beim Nachgruten aufgefallen dass ich meine Steigbügel noch suchen muss. So. Dann sind wir zum Trabring gekrochen, weil Sambucca irgendwie auf dem Weg seeeeeeeeehr lauffaul war. kleiner Klaps mit der Gerte und weiter geht's. Bein Trabring angekommen aufgetrabt und mit Sambucca&Shaking Rock eingereiht. Abteilung Trab. Bis dahin war ja alles ok, da vor auch. Auf die Andere Hand geweschelt und ich hab mich echt gefreut das Sambucca beim Richtungswechsel mal nicht gebockt hat- yippiiee :)!

Gut. Nun nach dem wir c.a. 15 minuten auf beiden Händen getrabt sind hab ich dann nochmal nachgegurtet und bin mit Sambucca vor der Abteilung an der Thete vor mich hingezuckelt. Dann sind New Fandango & Saira zum Galoppieren raus. Und da ging der ganze Drama-Tag los :|

New Fandango ist in die Bahn und dann ist Saira dazu, aber sie wollte nicht. Also hat sie rumgezickt und dann ist die Reiterin von new Fandango irgendtwie an ne Metallstange runtergefallen und hat sich am Nacken weh getan O_O. Uhm. Das...war dann doof.

Fandango ist dann ca. 50 meter auf der Rennbahn galoppiert, hat abgewendet und ist bei der nächsten "Ausfahrt" raus- leider auf uns im Trabring zu. Dann ist der die ganze Zeit wie ein abgestochener um unsre Sandkuhle rumgaloppiert, in der wir 3 waren. (Sambucca+Pummel+Shaking Rock) Das doofe: Wenn mir Sambucca durchgegangen wäre, wären der 2Jährige Pummel und Shaking Rock mit. Also war ich die ganze Zeit am Hüh beruhigen. So und nun?



Springt Fandango nicht allen ernstes in dei Sandkuhle und galoppiert auf mich zu! (Sandkuhle ist vill wenn's hin kommt 1,50m breit). Ich also hüh pariert und Versucht zu beruhigen weil Fandango an uns vorbei geschossen ist. Dann weiter im Schritt. Nun springt Fandango direkt vor uns (Saf&Sambucca) in die Sandkuhle und trabt los. Sambucca ist wütend geworden weil er nicht traben durfte und das zurückhalten war immer schwieriger, vor allem, wir 3 sind noch nicht gerannt und wenn es verzögerungen gibt dann werden die Pferde leiiiicht hyperaktiv. Nachdem dann irgendwann Kalle auf Shaking Rock den Fandango eingefangen hatte bin ich dann abgestiegen und hab Pummel geführt während Pummels reiterin auf Sambucca zum Galoppieren ist. Also Pummelduh rumgeführt und dann später wieder auf Bucca. Beim Trockenreiten(hahaaa! Lustig! ES REGNET! X'D) hab ich Sambucca dann extra lange Zügel gegeben damit er sich schön strecken kann. Was macht der? Versucht sein Martingal zu fangen und mahct sich selbst ne Rollkur o.ô. Also Den Kopf immer hochgezogen und drauf geachtet das das Sambucca eben keine Rollkur macht. Dann versucht ihn n bisschen an den Zügel zu kriegen, was dann auch geklappt hat und die Rollkur war verschwunden und das Martingal gar nicht mehr so interessant ^^.

Dann sind wir zurück zum Hof, nach dem Drama hatte ich dann echt keine Lust mehr mcih mti Newsum in der Box oder New Horse auf der Bahn rumzuschlagen. Also hab ich (Wurmkur wegen) dann 4 Boxen komplett ausgemistet und neu eingestreut. Später hab ich dann mit Isi Putzpferde getauscht (d.h Isi bekam Sambucca und ich hab Pummel geputzt) weil sie Sambucca so liebt. Und ich hatte kein Problem damit das bäpy Pfääärd zu putzen, was ich dann wieder als Süß-Heits Faktor bei Pummel angerechnet habe. Hat sich brav putzen lassen und Hufe hat er nach mehrerem Angeben auch brav gegeben. Dann noch mit dem Schwamm ein bisschen abgekühlt und weiter geputzt. noch Mähne & Schweif gemahct und dann Kopf geputzt. Pummel lässt sich alles brav gefallen und wenn man ihn putzt fängt er immer an einen zu beknabbern, irre süß ^^



Soo das wars dann auch schon. ^-^
  • deivi
  • moehrchen94
  • Ginamausi
  • wosnotme
  • Ginamausi
  • wosnotme
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.