1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reiterblog »Der Dicke« [1.]

Geschrieben von Becks im Blog Tagebuch. Ansichten: 35

&quot;Book Antiqua&quot;Hallo 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif' '' '^_^'



Auch ich fange dann mal offiziel an, ein paar Blogs über das Reiten zu schreiben. Um auch mir mal zu Zeigen, dass es aufwärts geht. Fangen wir mal mit dem allgemeinem an, also mit meinen Reitabzeichen.



Ich habe mich mal umgehört. Zu dem Reitabzeichen in der Lühneburgerheide gibt es doch noch alternativen. Ich hätte drei Möglichkeiten.

1. Ich fahre zum &quot;Partnerverein&quot; und mache dort mein Reitabzeichen.

2. Ich fahre in die Lühneburgerheide, in den Sommer/ Herbstferien und mache es da

3. Ich fahre zum RV wo ich mein letztes Springen gewonnen hatte und mache es im April.



Die dritte möglichkeit hört sich am besten an. Die ist nämlich im April und vor der Sesion, bzw anfangs. So kann ich das Abzeichen mir zum B-Day wünschen, ein bisslnoch E Reiten und am Ende auch ein paar A's reiten (je nach dem wie alles so ist). Ebenso ist das sehr gut, da es in den Ferien währe und nur 15 Minuten von mir entfernt ist, allerdings mit dem Auto.

______



Reden wir mal über das Reiten weiter. Ich darf mitlerweile viel mehr mit meinem dicken machen. Z.b. alleine ein paar kleine Cavalettis springen. (noch nie ne Richtige springstunde gehabt). Auch im dunkeln bei wind und wetter ohne Aufsicht reiten (war ja sonst zu gefährlich). Immer alleine Reiten. Immer ohne Ausbinder reiten. Alleine den &quot;Weg&quot; hoch und runter reiten (15 Minütiger alleinausritt).



Ebenso habe ich jetzt auch Springstunden. Dazu muss ich sagen,bin ich echt nervös, da ich noch nie eine Springstunde hatte ! (dennochhabe ich das Springen in Herbern mit 7,8 gewonnen :'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.gif' '' 'B)' Und ich habe, ehrlich gesagt schon ein bissl Respekt, da ich versuchen will, dass er bei mir nicht Abschießt und ruhig durch den Parcours geht. Er kennt zwar nur Zeitspringen, dennoch will ich die nächste Sesion viel Stielspringen mit ihm reiten. Eventuell auch ein Glände E Probieren. Doch dafür muss ich viel Trainieren. *freuz*



Naja, dass war es erst mal. :) Übrigens verstehen wir und viel besser. Ich habe mich mit ihm auf ein mittelmaß der Zügel geeignet und auch, was er mit mir machen darf und nicht. Ab und zu erlaube ich ihm, unter dem Sattel zu bocken, aber er weiß, dass er nicht übertreiben soll 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/laugh.gif' '' ':lol:' Komisch,aber unser draht ist viel besser geweorden ! Er wiehert sogar so süß leise, wenn ich komme. Aber das liegt daran, dass wenn ich komme er erst mal ein Hallo mit Leckerlie bekommt 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif' '' '^_^'

lg Becks !
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.