1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbeteiligung ?? Ja oder nein?

Geschrieben von SummerChild im Blog SummerChilds Blog. Ansichten: 200

Hey,



also ich habe mal im Internet ein bisschen rum geschnüffelt und habe etwas gefunden. Ich habe nach einer RB in meiner Nähe gesucht und ich habe auch eine gefunden, allerdings bin ich noch nicht so überzeugt. Vielleicht wisst ihr ja mehr.

Ich habe per E-Mail Kontakt mit der Besi aufgenommen, und das ich dabei rum gekommen:



http://www.abload.de/img/rb0odk.jpg



So sieht er aus. Er ist 17 Jahre. Soll ein Welch-Mix sein. Ich könnte Reithalle, außen Reitplatz, Roundpen, Passbahn, Gelände,... alles mit benutzen. Der Hof wo er steht ist ein Isländerhof, wo auch Reitunterricht gegeben wird. Von dem Gelände und vom Hof habe ich eigentlich einen guten Eindruck, nur vom Reitunterricht nicht, dieser ist nämlich total überteuert!!( Ich würde allerding auch keinen Unterricht nehmen).

So jetzt Probleme : 1. Er ist relativ klein, die Besi meinte sie hätte ungefähr meine Größe, wäre allerdings etwas schwerer als ich. Mhm... eigentlich auf Dauer kein Pferd für mich, noch dazu ist er ja schon 17....

2. Ich komm nicht gut hin (also zum Hof). Keine wirklich keine Busverbindung, d.h. ich müsste gefahren werden, was im Winter nicht toll wäre, da dort immer alles zugeschneit ist. 2 meiner Freundin haben auf dem Nachbarhof eine RB(die haben allerdings keine Halle nichts,noch nicht mal nen Reitplatz) Vielleicht könnte man sich dann mit denen Absprechen und mit ihnen zusammen hoch fahren und mir ihnen Ausreiten und so, was ich durchaus gut finde.....

3. Ich will auch nicht meinen Reitunterricht aufgeben.... und ich glaube nicht das ich 50 für den Reitunterricht und 50-60€ für die RB zahlen kann oder würde.....



Was sagt ihr ??



LG eine unentschlossene SummerChild
  • Eddi
  • Gaska
  • Eowin
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.