1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbericht vom 13.Februar + Frage :D

Geschrieben von Saphira im Blog Emo's Zettelsammlung. Ansichten: 71

Reitbericht vom 13.Februar



Heute war ein ziemlich kaotischer Tag. Zu viele Ereignisse auf einmal. :'D Heute waren die Besitzer da als ich gekommen bin und mit den zwei Großen Pferden auf dem Reitplatz. Flash&Keti (Flash Gorden(1,75m)&Cathalina(1,80m)) Naja. Der Mann hatte Keti schon ziemlich gut unter Kontrolle aber dafür war sein sitz ziemlich schrecklich. ^-^ Innerlich hab ich mich schön über dem seine Ferse aufgeregt, bis ich dann die Besitzerin gesehen habe. :'D naja. auch wieder die Ferse und das Bein hat gewackelt wie noch was, aber naja. ^^ Ich hab dann beschlossen nichts zu sagen, nur weil ich in meinem anderen Verein dazu gedrillt wurde das mein bein am Sattel hinterm Gurtklebt und sich keinen millimeter bewegen darf. Aber da ich da ja schon gekündigt habe hab ich mir gedacht: kack drauf! wenigstens haben Pferd&Reiter Spaß nich so wie bei dir mit den Schulpferden immer, die schon Aggressionen bekommen wenn man denen mit nem Sattel entgegen kommt. Dann hab ich mal das Pony vom Paddock eingesammelt. Hat sich schön über's Heu her gemacht :p Musste ich dann unterbrechen, in die Pox gebracht und der Joschi hat dann fröhlich geqieutscht weil da echt allen ernstes Brot in seinem Heutrog lag. Er sich schnell drüber her gemacht und so, ich in der zeit hufe ausgekratzt. Pony dann draußen neben den Großen angebunden und das heu aus der Mähne gefusselt, was da alles drin hang, bestimmt eine hand voll Heu o.Ô. Naja. Dann kam die Besi auf die tolle Idee ich könnte Joschi doch auf der Rennkoppel reiten, müsste ich nichts recheln. Fand ich gut also Pony,Helm und Gerte geschnappt und ab auf die Rennkoppel gegangen. Dann is die mit und hat mir das Gatter da aufgemacht und dann wieder auch zu. Ich hab mich derweil draufgesetzt gehabt und den aber nicht ablongiert. Mhm. Pony schöön den Arsch hoch geworfen :D ich fands irgendwie lustig aber als er dann drei sätze zur seite gemacht hat fand ichs nicht mehr so toll. Also musste das Pony volten laufen. Dann hat die Besi mir vorgeschlagen dass ich auf Flash Reitstunden nehmen dürfte und als gegenleistung halt die Boxen von Flash&Keti dazu miste. Fand ich Klasse ich bin sowieso schon ewig kein Großpferd geritten. Seid letzten Sommer bei Joe o.o Naja. Dann pony auf der Weide nich wirklich in bewegung gebracht- wir hatten heute den -Ichlaufnurschrittpechgehabt-Tag- also Pony eingesammelt und auf Platz verfrachtet, muss ich halt recheln, läuft er wenigstens. Also pOny auf Platz gebracht, draufgesetzt und dann losgetrabt. auf ein mal. Ja. Davor muss man ja nicht Laufen oder so. Pony also erst mal 5 Minuten Getrabt und dann galoppieren wollen. Geschafft ^_^ Wir sind dann 2 Runden im Renngallop über den platz bis ich fast nach links runter wäre weil er ja ein grasbüschel gesehen hatte und ne vollbremsung machen musste. Danach ist der immer Gestolpert, hat überhaupt nichts merh gemacht außer Schritt. Ich hab dann geschaut ob irgendwas mit seinen Beinen nicht in Ordnung ist, ob seine Kniescheibe wieder rausgesprungen ist oder sowas. Alles fehlanzeichen. Also wieder aufs Pony und dem die Gerte gegeben- null Reaktion. Also wieder Bein. Auch nix. Gerte und bein. Überhaupt keine Notiz. Dann 3 Mal ne enge VOlte geritten. Dann is der angetrabt und dann freiwillig in den Galopp, aber das war echt unheimlich der ist so trabgalopp oder sowas der is immer vorne so komisch runter und wieder dass so alsob er tölten wollte o_O ich fand das echt strange also Pony gebremst und nachgeschaut, weil Außengalopp is bei ihm anders. Nix gefunden. Also Hufe angeschaut. Auch wieder nix. Pony dann geführt und traben lassen. Nichts. total normal gelaufen. also wieder rauf und angetrabt. Dann dem die Gerte mal n bisschen fester als sonst gegeben und dann is der Im Normalen Galopp losgeschossen und fängt auf einmal an zu bUckeln wie so n irrer und macht wieder ne Vollbremsung, wendet ab galoppiert in nem Affenzahn an Geschwindigkeit über den Platz und Wirft voll den Arsch hoch. ich hab dann das pony angehalten und mich erstmal wieder richtig draufgesetzt und ihn noch n bisschen Schritt geritten. Dann hab ich ihn doch lieber auf den Paddock zurück gestellt bevor der wieder so ne aktion von Buckeln einlegt. War irgendwie garnicht seine Art o.Ô naja.



Frage

Er läuft immer mit dem Kopf so in Anlehnung egal ob ich ihm genug Zügel geb oder dann dagegen drück dass er den Kopf grade macht, dann stellt er sich gegen den Zügel und läuft vom Hufschlag runter. Also drück ich ihn wieder auf den Hufschlag zurück und geb ihm halt mal alle Zügel, leg ihm die so über den Hals und der dreht den Kopf wieder so weg. Der beobachtet irgendwie immer das Gras da nebendran. Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann? ich hab langsam echt keine Lust ihn alle 2 Meter zurück auf den Hufschlag zu drücken und ihn aus der Anlehnung zu holen.



Lg, Saft <3
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.