1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbericht Nr. 3 (2 ist übersprungen xD) | Happy End?

Geschrieben von Citara im Blog damdamdam.. Ansichten: 135

Hey :)



Jaa, heute war ja wieder reiten :) Die 2. Reitstunde hab ich jetzt mal übersprungen, da gabs nichts neues :S War da das erste Mal mit Mundschutz und langen Ärmeln aufm Pferd, wurd nachher schneller wieder besser, aber abbrechen mussten wir 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':('



Gut, heute dann wieder hingefahren. Vorher ziemlich Stress mit meiner Mutter gehabt :S

War grad alles im Stress dort x'D Weil am Samstag wohl n Turnier war und die ganzen Feriengäste undundund. Meine RL war noch mitten in der Reitstunde, mit dem niedlichen Roanwelsh, nem braunen DRP und zwei ganz kleinen Kindern <3 Also ein wenig gewartet, dann kam ihr Mann und hat meine Reitstunde geschmissen. Er hat mir auf Anweisung seiner Frau eben Ben fertig gemacht, weil wir mal probieren wollten wie das ist wenn ich das nicht mache, wegen Allergie. Und da hab ich den Grund erfahren, warum ich immer Ben reite xD Weil der eben sooo faul ist, hätte ich einen Asthmaanfall und könnte nicht mehr son bisschen mit dem Schenkel nachhelfen würd der sowieso sofort stehen bleiben x'D Aber ich liebe den Bären sowieso <3 Auch wenn er faul ist, was ich später noch besonders zu spüren bekommen habe xD Steigbügel selbst eingestellt und BÄM zu kurz xD Egal, später halt länger gemacht.



Also, aufgesessen (ich bin soo unsportlich, oar, das ist ja peinlich ._.) und dann ein paar Runden Schritt+ein paar Gymnastische Übungen. Dann gings ans Leichttraben. Soo anstrengend was nicht, man kann sich ja son bisschen hochwerfen lassen xD Aber den richtigen Fuß zu finden ._. (das waren schon einige Runden, mal zum Vergleich, in der 1. Reitstunde hab ich noch nimmals zwei ganze geschafft, in der 2. im Höchstfall 3) Tja, Ben war toootal entspannt und hat dummerweise immer den Kopf total runtergenommen. Dummerweise weil Zügel übern Hals gerutscht, und ich konnte sie nicht halten weil ich zu unsicher saß .-. Und dann war der Zügel auch schon durch. Hmpf. Na gut, passiert. Also Zügel rausgenommen und entschieden, beim nächsten Mal nicht die Dreieckszügel zu nehmen sondern die Ausbinder....der hat den Hals echt derbe runtergenommen ._.

Jetzt sollte ich ihn selbst treiben, hat zumindest am Anfang der Reitstunde einigermaßen geklappt :) (In der Mitte der Reitstunde gings am Besten, aber dann hatte da wer keine Lust mehr ._. xD)

Nach einigen Runden Schritt und Trab im Wechsel sollte ich dann die Steigbügel über den Sattel hängen und ohne reiten. DAS war vieeel leichter xD Leichttraben ging jetzt nicht mehr, aber dafür war ich im Aussitzen gleich um einiges besser und ich hab nicht ständig die Steigbügel verloren : Aber das war ganz schön mies, ich konnte allerhöchstens eine Hand wegnehmen und das auch nicht lang, weil ich mich soo festkrallen musste, mit Jeans ist das echt nix, sowasvon derbe rutschig ._. Da haben die Steigbügel wohl doch geholfen xD

Zwischendurch hab ich dann noch gelernt, was an einem Sattel so wichtig ist, weil der Sattler kam und den Sattel mal eben dem RL gezeigt hat, welcher sich den natürlich ganz genau angeguckt hat, immerhin 700€ wollte der Sattler haben. Aber das war er auch wohl wert. Ans Pferd angepasst wurde er nach der Reitstunde : Aber an Ben anpassen, da hätte wohl keine Chance bestanden x'D Ben ist fett und die Kammer von dem Sattel, also, Vollblutsattel sagen wir mal xD

Dann hat die Freundin meiner &quot;Erzfeindin&quot; Ben eben kurz festgehalten und der RL hat eben neue Zügel geholt. Ich hab ja versucht, ein Gespräch anzufangen, aber no way, da sieht man mal wieder was fürn Scheiß die (also die &quot;Erzfeindin&quot;) über mich erzählt, undzwar nur weil ich ihre Meinung nicht teile und &quot;total komische und bekloppte&quot; Freunde habe <.< Aber die Freundin von ihr - Hannah heißt sie - ist eig doch ganz nett. Sie hat nur einige Vorurteile -.-

Als dann der RL wiederkam hat er eben die Zügel eingehakt. Dann sollte ich die Zügel aufnehmen, was ich getan habe, und o Wunder, das war das erste, was ich selbst nach 8 Jahren noch konnte xD Dann gings an der Longe in den Schritt. Mit Zügeln in der Hand. WAS EIN GEFÜHL ich sags euch x'D Dann sollte ich auch wieder selbsständig in den Trab wechseln, hab dabei dann aber wieder unter den Sattel gepackt, einerseits um Ben's Maul zu schonen und andererseits eben wegen der Jeans =/ Dann wieder durchparieren, diesmal auch dies selbstständig, also tief in den Sattel gesetzt und ein paar Paraden (was man auf Joelle und in dem einen Buch nicht alles schon gelernt hat! xD) und er war im Schritt. Okay, das hätte vielleicht auch ohne Paraden und ohne tief in den Sattel setzen geklappt, es hätte wahrscheinlich gereicht, einfach nur nicht mehr zu treiben...Faulpelz xD Im Übrigen bekam ich selbst jetzt, nach der Festkrallanstrengung und so, immernoch super Luft :

Dann noch ein wenig an der Longe geübt und zur Krönung durfte ich am Schluss einige Runden selbstständig im Schritt reiten =D Die erste unter Aufsicht, bei der Zweiten musste der RL aber Feriengästen die Wohnung zeigen. Allerdings war meine Mutter noch da und meine RL war mit den beiden Kindern vom Anfang beim Putzplatz in der Nähe. Nur ganze Bahn, aber das war anstrengend genug, Ben wollte immer so derbst abkürzen <.< Was er auch größtenteils geschafft hat <.< Nein, um Gottes Willen, ich hab ihm nicht im Maul rumgezogen, da wurde ich nicht viel energischer, eher mit den Schenkeln. Irgendwann hab ich dann dran gedacht, es mal mit Gewichtsverlagerung zu probieren, und das klappte dann schon besser xD Dann kam meine RL wieder, diesmal ohne Kinder, und hat die letzten 5 Minuten Reitstunde geschmissen. An meinem Sitz hatte sie nichts auszusetzen =D Nur einmal...da blieb der Faulpelz stehen und ich versuch den zu treiben und vergesse, das wir genau vor der Bande standen...na gut, aller Anfang ist schwer xD Nach dem Hinweis der RL hab ich ihn ein wenig wenden können (*hust* Mittelhandwendung xD), und dann gings auch. Das war dann aber leider schon die letzte Runde 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':('



Fazit: Viieel gelernt, mein Anfängermuskelkater ist im Anmarsch (der hat wohl ein klein wenig Verspätung, bei den ersten beiden Malen hatte ich den nicht xD), und YEAH, keine allergische Reaktion =DDDD Okay. Im Auto hab ich dann einmal geniest, nachdem ich den Mundschutz abgenommen hatte, ich hatte ja noch Pferdehaare an der Kleidung. Und meine Augen waren ein ganz klein wenig dick, wahrscheinlich weil die keinen Schutz durch die Brille hatten, die hab ich nämlich abgenommen weil der Mundschutz dafür gesorgt hat, dass die bei jedem Atemzug beschlagen ist <.< Aber das zählt nicht xD Ich guck mich jetzt nach Reitstiefelleten, Chaps (das war die Empfehlung des RLs) & ner Reithose umschauen : Hoffentlich freu ich mich nicht zu früh und das klappt nächste Woche auch so gut :/ Aber wird schon, ich bin jetzt zuversichtlich. Und hab ein Dauergrinsen im Gesicht =D Denn im Prinzip steht einer meiner größten Träume, eig kann man es schon Lebenstraum nennen, kurz vor der Erfüllung: Ich kann wieder (fast) Beschwerdefrei reiten! =DDD



GlG,

Monsta :)
  • Ravenna
  • Citara
  • Ravenna
  • Chequille
  • Citara
  • moehrchen94
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.