1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbericht Nr. 1 | :(

Geschrieben von Citara im Blog damdamdam.. Ansichten: 110

Hei :)



Tja, lief leider nicht so toll, heute beim Reiten. Um genau zu sein bin ich gerade dabei, die 4. Taschentuchpackung zu vernichten <.< Aber mal von vorne.



Nach den zwei Stunden Volleyball in purer Sonne und das noch in der achten und neunten Stunde ging's nach Hause. Dort hab ich dann schnell Antiallergikum genommen, kurz ausgeruht, umgezogen (Jeans mit dünnen Nähten und hohe Sneakers ohne Profil mussten erstmal reichen) und dann schon los zum Reiten.

Um halb 5 kamen wir an, schnell mit der RL bekannt gemacht und dann ein Pferd zugeteilt bekommen <3 Ben, ein brauner Warmblutwallach (aber son ganz tolles braun <3) ohne Abzeichen, nur eine winzige Flocke und drei Weiße Punkte an der Aussenseite des rechten Vorderbeins <3 Ca. 1,50 bis 1,60, megatoller Kopf (der mich iwie Son kleines bisschen an Caron erinnert hat xD), nur ein wenig dicklich xD Tja, dann ginge ans Putzen, und was macht Monsta als allererstes? Tritt natürlich in die frischen Pferdeäpfel! xD Die schnell weggemacht und dann gings los mit striegeln, hab alles nochmal toll erklärt bekommen :) Nur das Hufe kratzen und Zäumen hat dann doch meine RL übernommen. Meine RL musste übrigens vorm Satteln und Hufe kratzen noch schnell was erledigen, die ist keine Angestellte, die leitet zusammen mit ihrem Mann den Hof. Also, Zeit zum Schmusen genutzt, und Ben ist ein Schmusebär, das glaubt ihr nicht <3 Vorallem Schopf- und Stirnkraulen hat er geliebt, er hat dann immer die Augen geschlossen und sich an meinem Arm angelehnt <3

Haha, ich hab sogar die Freundin meiner...sagen wir Erzfeindin aus dem Dorf getroffen...das Gesicht war nicht schlecht *schmunzel* Und einen ziemlich zerrupften einäugigen Hund, der sich wohl mit der Hofkatze angelegt hatte...xD

Naja, dann gings in die Reithalle, natürlich Longe, und da hat's angefangen, vorm aufsteigen brauchte ich erstmal mein Asthmaspray. okay, genommen und rauf. Waas ein Akt, ich bin ja derbst ungelenkig ._____. Dann erstmal Sitz kontrolliert (die Steigbügel passten praktischerweise noch xD) und dann im Schritt, da wurde schwer mit dem Sitz beibehalten xD Gut, dann Gymnastikübungen wie Arme Kreisen, Pferd umarmen, Knie und Füße berühren halt, danach klappte es auch mit dem Sitz so einigermaßen, nur hatte ich Probleme mit meinen Füßen...^^ Die waren iwie nie am Pferd...*sfz* nya, üben.

Dann brauchte ich erstmal das Asthmaspray, Atmen wurde immer schwerer. Dann ging's los in den Trab, ogott, armer Ben, ich bin derbste rumgehüpft .__. Aber schon nach zwei Runden musste ich abbrechen und erneut Asthmaspray nehmen :/ Daraufhin meinte ich, dass es vllt besser wär heute im Schritt zu bleiben, mittlerweile half auch mein Spray nicht mehr viel :/ Ohja, dann gings ein paar Runden leichttraben im Schritt. Ohjeh, anstrengend ._. xD Dann ging's noch eine Runde Schritt und dann gar nicht mehr, mussten abbrechen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':(' Ich hab so gut wie keine Luft mehr bekommen :'( Na gut, abgestiegen (was für mich auch ne akrobatische Meisterleistung war, ich muss unbedingt mehr Sport machen). Dann hat sich meine Mutter noch mit der RL unterhalten, aber ich wollte nurnoch weg, das mit der Luft wurde immer Schlimmer, ich hab nochnimmals mehr mit Ben geschmust 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' '' ':(' Wir sind dann auch abgehauen, die ganze Fahrt gings so weiter, ich dachte mehrmals, ich fall in Ohnmacht, was ich wegen hysterischer Mutter aber nicht gesagt hab und was ich zum Glück auch nicht getan habe. Besserung brachte letztenendes eine kalte Dusche, gegen knallrote und juckende Haut Cortison drauf und noch kalte Wickel um die Arme. Atmen wurde erst nach so ca ner Stunde weg, rote und juckende Haut auch, allerdings ist meine Nase jetzt noch derbe zu :/

Eine Chance habe ich allerdings noch. Ein neues Antiallergikum, soll stärker sein, einen Mundschutz, lange Ärmel und Handschuhe. Wenn das nicht hilft, bin ich wahrscheinlich für den Rest meines Lebens unglücklich :'(



Also, ich fasse zusammen, reiten war übelst toll, aber die Allergie hat alles, ALLES versaut :'(

GlG,

Monsta
  • Chequille
  • CAMARGUE95
  • Citara
  • Eddi
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.