1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbericht 16 - Caro; eine perfekte Reitstunde <33

Geschrieben von Isi-Ladys im Blog Isi-Ladys' Blog. Ansichten: 121

Hm. Heute fällt mir kein einleitender Satz ein, deshalb leg' ich einfach mal los. xD



Zuerst mal hatte die Uli ja am Sonntag, dem 2. Mai Geburtstag, also haben wir ihr was [zusammen mit Ramona, Beccy, Jessy, Moni geschenkt :



Gestern waren wir zu 6. - Beccy, Jessy, Moni, Ramona, Sarah & Ich; Marie ist die Stunde nach uns geritten [dazu später mehr, in üblicher Besetzung, aber : Moni ist Gýðja geritten und Sarah wollte nicht Litla reiten, da sie mit ihr ja auch nicht tölten kann. Also ist sie erstmal zu Uli gegangen und hat ihr sozusagen Mýsla und Nökkvadis als Auswahlmöglichkeiten gegeben. xD Uli hat dann aber nach ein wenig Überlegen Sara vorgeschlagen, da diese am Vorabend so toll getöltet sei und das gefestigt werden soll. [size=&quot;1&quot;Zur Info : Sara ist meist nicht soo einfach zu tölten.

Also haben wir alle erstmal Pferde fertig gemacht. x) Juliana und ihre Mutter Heike waren auch da, sind aber ausgeritten. x) Schließlich kamen endlich Marie und Petra, die auch noch den Leon, Maries älteren Bruder (15 ..?) mitgeschleppt hatten; auch lange nicht mehr gesehen. xD Marie hat sich auch zugleich angeboten, mir beim Putzen zu helfen - Jessy hat sie als meine Sklavin bezeichnet, aber neee xD, so grausam bin ich doch nicht; am Ende hat sie schön des Langhaar gebürstet.^^



Danach hieß es runter auf den Platz, zum Glück hatten wir gutes Wetter <3 Nicht allzu warm, aber es reichte aus, um ohne Regenjacke zu reiten ^-^ Im Schritt ging Dimmalimm direkt zügig, aber ruhig los; brav auf dem Hufschlag, während ich noch gechillt meine Steigbügel verstellte, aber mein Pferdchen ist ja von der lieben Sorte. xD

Nach dem Nachgurten bin ich dann nach vorne gegangen, haben erstmal wieder ein wenig Abteilungstrab gemacht. Dimmalimm ist auch nach ein paar Versuchen sofort getrabt. x) An einer Stelle ist sie die ersten 3 Male zwar in den Galopp gefallen, das konnte ich aber schnell korrigieren. x) Im Trab auf dem Zirkel war allerdings weniger erfolgreich; ich war irgendwo mittendrin schließlich und alle kamen nicht vorwärts, außerdem wurde der Zirkel einfach nicht groß, weshalb Uli auch sofort Volten mit uns geübt hat. xD Ich hatte Glück, bei mir und Dimmalimm hats recht gut geklappt, obwohl sie, als ich mit dem inneren Bein verstärkt getrieben habe, bisschen flotter geworden ist und ein wenig getöltet. Danach aber nicht mehr, da habe ich sie durchpariert zum Schritt. x)

Danach durften wir [endlich xD Tölten; und das war soooooooooo toll <333 Ich sollte mit ihr am langsamen Tempo arbeiten, da Dimmalimm ja eher dazu neigt, zu rennen [auch wenns da taktklar ist xD. Tölten, Durchparieren zum Halt, weitertölten, solche Sachen halt. x) Am Anfang hat sie sich beim Anhalten immer lang gemacht und wollte nicht, aber als ich einmal minimal an den Zügeln 'geruckt' habe, funktionierte es. x) Immer mit &quot;Halt&quot;, Reinsetzen und Zügel ein wenig angenommen. <33 Sie war total lieb, hat alles mitgemacht, Zirkel, Schlangenlinien .. megatoll <333 Ich liebe dieses Pferd wirklich. xD

Zum Schluss durften wir noch zu zweit eine Runde galoppieren; ich mit Jessy hinter mir. Am Anfang wollte Dimmalimm auch nur rennen, aber ich hab' sie gut zurückbekommen, da ist sie schön rund gelaufen <33



Oben am Anbindeplatz blieb ich auf Dimmalimm sitzen, Jessy hat noch kurz ein Foto gemacht. Ich liebe das Bild, habs aber leider noch nicht, bekomme es morgen oder so, dann lade ich das auf jeden Fall hoch. x)

Ein Bild, wo ich draufsitze, eins von ihrem hübschen Kopf und eins mit der Mutter von Beccy und Jessy an der Hand. x)

Die durfte sie auch noch was halten - ich hab' Dimmalimm erst gar nicht angebunden, sondern an die Bank gestellt, wo die Iris stand [Mutter von B&J^^, abgetrenst und abgesattelt. Jessy hat dann des Halfter geholt und mein Pferdchen durfte noch was Gras futtern. Und Brot hat sie zwei oder drei Scheiben von der Iris bekommen.^^ Während sie Gras gerupft hat, hatte ich ihr den Strick einfach über den Hals gelegt und bisschen übers Fell gebürstet - sie blieb stehen <3

Zuletzt noch Hufe abgespritzt und weggebracht. x)



Sooo, nun, wie angekündigt, zu Maries Reitstunde, die wir noch zum Teil gesehen haben. x)

Nochmal kurz zur Erinnerung : Sie ist die Stunde nach uns Fjalar geritten.^^ Im Schritt war er anscheinend schon lieb, wir haben dann das Traben gesehen. x) Sie war mit ihm vorne an der Spitze und er war so ruhig. <33 Soo lieb, total angenehm anscheinend, locker und langsam getrabt, wirklich die Ruhe selbst <333 Normalerweise rennt er nur; das ist zwar ein wenig übertrieben, aber nicht zuu sehr. x) Von daher war das echt ein Erfolg anscheinend, Marie hat auch irre happy gegrinst. <333

Ich freue mich total mit ihr. x)



Mal schauen, ob wir Samstag nach Tara gehen oder nicht .. wenn ja, gibts bestimmt neue Bilder. xD
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.