1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reitbericht 12 - Caro; ein wirklich wunderschöner Ausritt <33

Geschrieben von Isi-Ladys im Blog Isi-Ladys' Blog. Ansichten: 145

Hach. Ich bin soooooo glücklich. xDD



Wir waren ja heute mit Beccy, Jessy & Moni [size=&quot;1&quot;(nebenbei bemerkt: unsere Allerbesten <33) ausreiten. Es sind ja eigentlich immer Ausritte mit Begleitung von Uli oder Maura samstags, aber wir durften alleine reiten, zum Glück waren wir auch die Einzigsten. xD



Sarah ist Njörun geritten, Beccy Blesa, Jessy Skotta, Moni Sara und Ich Dimmalimm. <3 Naja, haben also schnell Pferde geholt, geputzt, gesattelt und getrenst. x)



Dann konnten wir losreiten. Insgesamt warens schließlich so 1 1/2 bis 2 Stunden. x)

Erstmal sind wir natürlich im Schritt an der Straße vorbei, den Teerweg entlang und in den Wald, wo wir nachgegurtet haben. Da kam auch die erste Trab-, bzw. Töltstrecke. x) Ich mit Dimmalimm vorne angetöltet. Suuuuper wars x) Aber als Beccy oder Jessy neben mich kam und überholen wollte, hat mein Stütchen locker an Tempo zugelegt und ist taktklar im Mitteltempo gelaufen. Gott, bin ich happy. xDD Das hat echt schon total Spaß gemacht. <33 Anschließend wieder im Schritt einen Berg runter, weiter Schritt und dann den Galopp-Berg hoch. Dimmalimm und Njörun haben sich ein kleines Wettrennen geliefert, aber am lustigsten waren die kleinen Sprünge zwischendurch, da kleine Rillen im Boden sind. Puh, das hat uns allen wirklich ziemlich Spaß gemacht. xDD

Wir Mädels haben uns alle schön im Schritt unterhalten. Dimmalimm war soooo lieb <33 Die ist total gechillt am langen Zügel Schritt gegangen, voll ruhig. <33

Nachher kam der Galopp-Berg No. 2. Da bin ich aber mit Dimmalimm nach hinten gegangen und da ist sie auch superschön ruhig galoppiert, auch wenn die anderen ein Stück weiter vorne waren. x)

Danach kam wieder etwas mehr Schritt, ehe wir nochmals ein Stück getrabt/getöltet sind. Ich konnte mein Stütchen auch am lockeren Zügel mühelos tölten lassen. x)

Später kam der dritte Galoppp. Da ist Moni aber Stück für Stück zur Seite gerutscht, hat sich dann aber gefangen. x) War auch schön.^^

Anschließend sind wir im Schritt einen Berg hinunter geritten und ich kam auf die Idee, einzeln ein Stück zu tölten, da war ein passendes gerades Stück. Joah. Beccy mit Blesa vor, hat aber nicht so toll geklappt, im Gelände töltet sie nich so wirklich gut. Moni mit Sara hatte auch Probleme, aber Sara ist generell etwas schwerer zu tölten. Sarah mit Njörun war 'ne Mischung aus Trab, Galopp, Tölt und Schweinepass, Jessy mit Skotta war da schon etwas erfolgreicher. Da Dimmalimm dann alleine war und sie es gemerkt hat, trampelte sie nur auf der Stelle herum, rückwärts gelaufen und kurz einmal vorne hochgegangen, aber nichts Großartiges. Als sie endlich an der Reihe war, ist sie aber echt schnell getöltet, konnte es gar nicht abwarten, zu den anderen zu kommen; Herdentier eben. Naja, da war der Tölt ein wenig untaktklar, aber okay. x)

Danach bin ich abgestiegen und hab den Berg runter geführt. Was heißt &quot;geführt&quot; : Dimmalimm läuft mir ja sowieso einfach so hinterher. xD Wenn ich angehalten habe, tat sie es auch und als ich ein Stück losgelaufen war, ist sie losgetöltet. <33 Ich bin aber schnell wieder aufgestiegen, damit wir wieder etwas flotter vorwärts kamen.

Als es wieder etwas ebener wurde, haben wir nochmals einen kurzen Stopp eingelegt und Fotos gemacht; die habe ich aber leider noch nicht auf dem Handy, folgen aber bald, hoffe ich. x)

Danach sind wir wieder einen Miniberg im Schritt runtergeritten und haben ein Reh über die Wiese springen sehen. <33 Unser Highlight. xD

Anschließend gings wieder einen Berg hoch, bevor wir nochmals auf gerader Strecke tölten konnten.

Und zum Schluss gings im Schritt an der Straße zurück &quot;nach Hause&quot;.



Hört sich jetzt vielleicht so an, als ob wir viel galoppiert und getrabt sind, war aber eigentlich nicht so, da waren viele Schrittabstücke dazwischen.^^



Jaa, Pferde versorgt und zu Uli gegangen, gesagt, dass wir wieder da sind.

Haben uns ganz schön noch unterhalten, hatte Professor auf dem Arm (<33) und joah .. xDD



Fazit : Einer der besten Ausritte überhaupt <333
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.