1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Priapus, es darf nicht war sein...

Geschrieben von Merilu2 im Blog Cowgirl's Blog. Ansichten: 117

ich habe seit über 7 jahren einen araber wallach als rb, priapus er wird dieses jahr 24, man kann ihn schon lange nicht mehr reiten wegen seines senkrückens. er war ein ferienpferd auf unserem hof (von oktober bis mai war er bei uns). im letzten sommer musste seine freundin getötet werden weill sie an mondblindheit erkrankt war und sie sich nur noch scheuerte und gar keine haare mehr an der stinr hatte ( rip patzzy :(). die besi hatte sich entschlossen das priapus bei uns sein gnadenbrot bekähme. letzte woch rief due besi an und sagt sie sei schwanger und das pria jetzt zu ihrer schwester als kinder pferd kähmme , priapus und ein kinder pferd :blink: man kann ihn ja kaum füren weill er einfach rennt...und dann soll er noch auf eine altersweide aber es hat keine von den zwei frauen bemerkt das pripus jedes pferd kurz und klein schläg das ihm auf einen meter heran kommt...

leute was soll ich tun?? ich bin so verzweifelt sie haben es mir versprochen das er bleiben darf...und ob sie jetzt bei uns 600€ bezahlen oderauf dieser weide kommt ja aufs gleiche herraus...

ich habe soo panik das ich ihn nie wieder sehen werde :( :(
  • Julia
  • Merilu2
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.