1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mensch, mein Handy ist gestorben..†

Geschrieben von RoBabeRo im Blog ♥My Life♥. Ansichten: 112

..Ja, ich bin verzweifelt.



Mein iPhone (3GS) ist heute abgestürtzt. Ich hatte heute so schöne Fotos machen lassen, von Maja und mir, und jetzt das. Nun zu der Geschichte vllt. könnt ihr mir ja helfen.



Ich saß im Auto auf dem Rückweg vom Pferd und hatte mit meinem handy rumgespielt, wie immer, also ich hatte mir die Fotos angeguckt. Batterie hatte ich sicher noch über 60%.

Dann wollte ich aus einem Video ein Foto rausschneiden, also während das Video lief ein screenshot machen. hat ja geklappt als ich das gemachte Foto aber anschauen wollte wird der Bildschirm dunkel, aber nicht ganz schwarz, nein leicht konnte an noch das gemachte Bild durchflickern sehen.

Nach etwa 20 sekunden war der Bildschirm dann ganz schwarz. Ich versuchte ihn neuzustarten, also Homebutton und den anderen gedrückt festgehalten mindestens 10 Sekunden, dann hats geflackert und das weiße Applezeichen zeigte sich. Also wartete ich ab. nach 10 Minuten passierte immernoch nichts, und das Applezeichen war immer noch da. Ich versuchte erneut den reset durchzuführen, also nach 10 Sekunden, verschwindet das weiße Applezeichen, Bidschirm flackert weiß auf, dann ist der wieder schwarz und nach ca 2-5 Sekunden kommt wieder das weiße Apple Logo,

ich dachte mir huh? Und meine Lösung war vllt hat der keine batterie mehr wieso auch immer. Also habe ich den in meine Hosentasche zurückgesteckt und als wir ausgestiegen sind (weitere 10 Min sind vergangen) habe ich ihn aus der Tasche gezückt, es hatte sich aber nichts verändert. immernoch das weiße Applezeichen. Zuhause angekommen bin ich sofort in mein Zimmer und hab das Handy angeschlossen.

Nun 2 Stunden sind vergangen immer noch nichts. hab Resets vrsucht wie verrückt. Irgendwann auch mit dieser Taste oben (Home Button oder wie auch immer) loslassen und dann ist auch dieses iTunes Verbinde Zeiche aufgetreten. Verzweifelt habe ich das Handy dann Papa übergeben. nach einer STunde herumtüfteln am Laptop also iTunes und ohne, hat er es geschafft mein Handy mit meinem iTunes zuverbinden. Nun meint iTunes aber bei der Wiederherstellung alle meine perönlichen Dateien und Medieninhalte zulöschen. na Danke? Papa meinte, eigentlich eröffnet das iPhone bevor er alles von sich löscht eine Bibliothek mit dem zeugs in iTunes. Wird das abber dennoch passieren wenn mein handy zuvor abgestürzt ist?



Ich wollte erst anderer meinung hören, und Papa will noch bei seinen Apple-Fan-Freunden anrufen und sich drüber unterhalten bevor mein Handy wirklich alles für nimmerwiedersehen löscht, die Apps sind mir entschuldigung aber scheiß egal. Was zählt sind meine zahlreichen Kontakte und meine über 1.500 Fotos und Videos!!! Wir lassen es also heute über Nacht erstmal richtigaufladen. Ganz vielleicht passiert ja noch etwas.



Was sagt ihr dazu? Wird mein Handy so ne Bibliothek eröffnen? Soll ich mein Handy vielleicht eher an Profis weiter geben. keine Ahnung in den ganzen Apple-Wiederherstell shops wo sie auch Papas iPhone gerettet haben oder in Mamas iPhone nen neuen Bildschirm eingesetzt haben? Aber wenn es keinen Ausweg gibt um diese Wiederherstellung von iTunes, brauch ich ja das Handy nicht extra weggeben (und Geld zuverlieren) wenn ich es gleich zuhause amchen kann.







Liebe und schrecklich verzweifelte Grüße

Das Babe



P.S. Für die Lesefaulen habe ich schnell die wichtigen Punkte dunkel markiert!
  • Puffi
  • RoBabeRo
  • Puffi
  • RoBabeRo
  • Varien
  • Sunnyyy
  • RoBabeRo
  • RoBabeRo
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.