1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lemon - und das Abenteuer beginnt

Geschrieben von Corvin im Blog MarbuelCorvin's Blog. Ansichten: 104

"Trebuchet MS

Wer ist Lemon? Hier die Antwort.



Ich arbeite auf einem Reiterhof und mache dort meine Einstiegsquali. Wir haben im Moment ca 25 Pferde, darunter 7 Privatpferde.

Vor etwa einem Jahr sollte unser alter Tango (ü22) in Rente gehen. Dafür kauften wir einen damals 5jährigen Rappwallach, der leider schlecht eingeritten war, wie sich herausstellte. Letzten Dienstag haben wir ihn also nach einem Jahr Geduld nun doch verkauft. Die neuen Besitzer brachten uns einen 3,5jährigen braunen DRpony-Wallach, der sogar schon sportlich eingeritten ist. Lemon!



Der kleine stammt aus schlechter Haltung, wie sich erwies. Nun ja, er ist geschoren, was für uns Freizeitreiter nur schlecht verständlich ist. Bei uns soll es ihm besser gehen. Leider begann sein Einstieg bei uns nicht gerade schön. Er kam in eine 3erGruppe, die aus einem Haflinger, einem Warmblut und einem DRpony-Wallach besteht. Der Haflinger hatte erst kurz vorm Wochenende seine Freundin verloren, mit der er 6 Jahre zusammen gelebt hatte. Der war ganz froh, dass die anderen beiden von ihm abließen, als Lemon in die Gruppe kam.

Das Warmblut war da gar nicht erfreut drüber und hetzte den kleinen über die ganze Koppel. Inwzischen stehen die beiden aber friedlich gemeinsam auf der Weide^^



Bisher macht sich Lemon also ganz gut. Er hat nur die Unart, den Rücken anzuspannen und den Kopf ein bisschen hochzureißen. Da er aber nur geschätzte 145 Stm hat, ist das kaum ein Problem beim zukünftigen Training an der Hand, über das ich weiter berichten werde.



Damit schließe ich für heute.

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.