1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Joelle-Wichtel Geschenke 2014! :)

Geschrieben von Mohikanerin im Blog Joelle &' Real. Ansichten: 349

Sooo :D

Da sind eure Geschenke, ihr könnt ruhig raten von dem das ist (aboniert am besten den Eintrag). Viel Spaß :)



Für Leaenna - "http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/gutscheinfwbverhmtg.pngGeschenk



Für Rasha



"http://abload.de/img/wichtelgeschenkfertigaquke.jpgGeschenk



[color=rgb(40,40,40)Western M-S



[color=rgb(40,40,40)Vor ein paar Wochen hatte ich einen Anruf von Timo Rheinburg erhalten, welcher mich bat, ihn bei dem Weihnachtsgeschenk für seine Frau Jessica zu helfen. Jessica kannte ich bereits seit fast einem Jahr, denn ich hatte bereits einige Pferde und auch sie selbst schon hier in Kanada gehabt. Schnell hatten Timo und ich uns abgesprochen und sein Geschenk würde sicherlich ein voller Erfolg werden, zumindest wenn ich meinen Teil daran nicht verpatzte.



[color=rgb(40,40,40)Heute war es so weit und Hollywoods Lil Naomi sollte bald auf unserer kleinen Ranch eintreffen. Ich hatte Naomi Anfang des Jahres schon einmal bei mir gehabt und trainiert, weshalb ich ihre Probleme mit der Fehlstellung ihrer Beine nur zu gut kannte und den Trainingsplan schon darauf ausgelegt hatte.



[color=rgb(40,40,40)Naomi war nur noch ein winziges Stück von der nächsten Leistungsklasse entfernt und Jessica sehnte sich schon lange, mit der Stute in den höheren Klassen antreten zu dürfen und allen zu beweisen, dass die Fuchsstute einfach ein Naturtalent war und ich sollte ihr dabei helfen. Während ich in Gedanken schwebte, fuhr der große Trailer auf die Ranch.



[color=rgb(40,40,40)Ich begrüßte Timo Rheinburg mit ein paar kurzen Worten, ehe wir Naomi ausluden. Ich musterte die Stute fix. Sie schien die Fahrt gut überstanden zu haben, sollte sich aber nun trotzdem erst einmal etwas auspowern dürfen. Also ließ ich sie auf die kleinere Stallweide und nahm ihr die Decke ab. Vorsichtig musterte Naomi ihre Umgebung, schien sie aber schnell wieder zu erkennen.



[color=rgb(40,40,40)Aufmerksam stiefelte sie durch den hohen Schnee und kurz darauf schoss sie los wie eine Rakete und ließ all ihre angestaute Energie raus. Ich erklärte Timo kurz, wie lange es in etwa dauern würde und dann musste er sich schon auf den Heimweg machen, denn zu Hause würde es sicherlich schon drunter und drüber gehen. Jessica wusste von Naomis Kanadabesuch nichts, da sie selbst im Moment nicht zu Hause war, sondern zwei Wochen bei ihren Eltern.



[color=rgb(40,40,40)Diese Zeit sollte ich nutzen, um Naomi für sie herauszuputzen. Da die Stute aber in der Ausbildung schon weit war, würde diese Zeit auch zur Genüge reichen. Heute würde Naomi frei haben und sich am Abend über einen warmen Kleiebrei als Willkommensgeschenk freuen dürfen, ehe es Morgen mit dem Ernst des Arbeitens losgehen würde.





[color=rgb(40,40,40)Es war draußen noch dunkel, als ich aufstand, in meine Stallsachen schlüpfte und durch den knirschenden Schnee zum Stall lief. Heute hatte ich viel zu tun, da durch, dass ich nun ein Pferd mehr hatte, welchem auch täglich Aufmerksamkeit zukommen sollte. So verfolgte ich einen strengen Plan, weshalb die Morgenarbeit auch schnell von Statten gehen musste.



[color=rgb(40,40,40)Nachdem alle Pferde auf den Weiden standen und die Boxen gemistet waren, wärmte ich mich im Haus auf und frühstückte erst einmal in aller Ruhe. Mama und Kathy machten große Pläne, denn sie wollten heute in die Stadt fahren, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Ich fragte mich nur für wen. Ich hatte genau drei Geschenke: für Mom, meine kleine Schwester und für Elisa. Der Rest wohnte zu weit weg oder ich hielt es nicht von Nöten, ihnen was zu schenken.



[color=rgb(40,40,40)Viel wichtiger waren mir die Pferde und die würden zu Weihnachten auf jeden Fall eine Extraportion Futter bekommen. Lächelnd stand ich auf und zog meine warmen Reitsachen an. Zuerst wollte ich Naomi zwar nur longieren, aber danach wollten auch die Hengste bewegt werden.





[color=rgb(40,40,40)Naomi hatte sich sehr schnell eingelebt und schien sofort wieder zu wissen, wo sie war. Fröhlich jagte sie mit den anderen Stuten über die Weide, kam aber sofort angetrabt, als ich sie rief. Der tiefe Schnee schien ihren Beinen gut zu tun und aufmerksam trottete sie neben mir den Weg hinaus zum Stall.



[color=rgb(40,40,40)Dort band ich sie an und holte das Putzzeug. Dreckig war Naomi nicht, weshalb wir schnell fertig waren und ich ihr den Kappzaum anlegen konnte. Für den heutigen Vormittag stand nur eine lockere Longeneinheit in der Halle an. Naomis Muskeln sollten sich entspannen und lockern und ich wollte sehen, wie sich die Stute seit ihrem letzten Besuch weiterentwickelt hatte.



[color=rgb(40,40,40)Tatsächlich machte sie einen sehr guten Eindruck. Wie mir Timo erzählt hatte, sprang Jessica seit neustem auch mit der Stute und das schien ihr sichtlich gut zu tun. Naomi war gut bemuskelt und lief äußerst taktklar. Zufrieden beendete ich die Einheit und brachte die Stute zurück auf die Weide.



[color=rgb(40,40,40)Am Nachmittag stand ein Ausritt für Naomi und mich an. Begleitet wurden wir von Kathy, welche die Tinkerstute Magic ritt. Ich hatte den Ritt so geplant, dass wir oft Hänge hinaufreiten mussten, so dass die Balance und Trittsicherheit der Pferde gefördert wurden.



[color=rgb(40,40,40)Für Naomi war das verdammt wichtig, denn die Ansprüche in den höheren Klassen waren nicht gerade ohne und ohne das richtige Muskeltraining würde ihr das mehr schaden als alles andere. Deshalb sah mein Plan für die erste Woche so aus, dass ich Naomi viel vom Boden aus schulte und mit ihr allerhand Querfeldeinritte unternahm.



[color=rgb(40,40,40)Die kühlen Temperaturen härteten Naomi noch einmal ab und schon nach einer Woche machte sie einen noch besseren Eindruck als vorher. Ihre Hinterhand bestand nun fast nur noch aus Muskeln, ebenso wie der Rest an dem Pferd. Manchmal wollte Mum ihren Augen gar nicht glauben, wenn sie Naomi auf der Weide sah. Von der Fehlstellung bekam man nun mehr kaum was mit.





[color=rgb(40,40,40)Nun begann der zweite Teil des Trainings, nämlich der Feinschliff. Ab sofort arbeiteten wir vermehrt in der Halle oder auf dem Platz und begannen vom Sattel aus alles zu verfeinern. Naomi lief mit geschmeidigen Schritten unter mir und beherrschte im Nu die neuen Grundlagen.



[color=rgb(40,40,40)Wir hatten wie immer mit dem Reining und der Western Pleasure begonnen, damit auch ich allmählich wieder hineinkam. Dann erhöhte ich die Anforderungen immer mehr. Ich hielt mich oft an vergangene Turniere aus unserer Nähe und trainierte nach deren Anforderungen, besonders was das Western Reining betraf.



[color=rgb(40,40,40)Für Naomi waren Sliding Stops und Spins nicht ohne, weshalb ich sehr froh über meine Entscheidung war, zuvor das Aufbautraining absolviert zu haben und Naomi hatte dies wirklich geholfen. Alles ging schnell leicht von der Hand und irgendwann waren selbst unsere Kritiker (natürlich Elisa!) mit uns zufrieden.



[color=rgb(40,40,40)Unser einziges Manko waren immer noch die fliegenden Galoppwechsel, welche manchmal etwas unsauber kamen und auch die Roll Backs fielen uns noch nicht leicht. Das lag zum Teil aber auch an mir und nach weiteren Übungsstunden konnten wir uns auch wirklich sehen lassen!



[color=rgb(40,40,40)Als Ausgleich gingen wir dennoch noch öfter ins Gelände und unternahmen lange Ritte. Manchmal ritt ich Naomi auch ohne Sattel, da ich selbst meine Balance schulen musste, um wirklich vollkommen mit Naomi zu harmonieren.





[color=rgb(40,40,40)Am Ende der zwei Wochen war ich fix und fertig, aber glücklich. Naomi war einfach perfekt! Dem Aufstieg in die nächsthöhere Klasse stand nichts mehr im Wege. Am Abend rief ich Timo an und berichtete ihm die freudige Nachricht. Er veranlasste sofort den Transport von Naomi nach Hause. Es wurde auch langsam Zeit, denn Weihnachten stand vor der Tür und Jessica würde sich bald auf den Heimweg machen!



[color=rgb(40,40,40)





[color=rgb(40,40,40)Für HuskyJenny - "http://abload.de/img/friese1qfpw8.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/friese1q8pu4.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)Für Friese



[color=rgb(40,40,40)



[color=rgb(40,40,40)Friese, dein Geschenk ist die hübsche Coulee! Ich überlasse sie dir ohne jeglichen Aufpreis (diskutiere nicht!) :) Ab sofort gehört sie dir!



[color=rgb(40,40,40)Wenn du möchtest trainiere ich sie dennoch weiter, aber das steht nun in deiner Macht :p





"http://abload.de/img/wichtelgeschenk2ipuep.jpgGeschenk



[color=rgb(40,40,40)Im Übrigen (& weiterer Teil des Geschenks) Coulees erster Ritt auf unserer Ovalbahn. Eigentlich sagt das Bild schon alles, aber natürlich erhälst du auch den Bericht von mir dazu!



"http://abload.de/img/wichtelgeschenkfriesejhu57.png[color=rgb(40,40,40)Geschenk



Coulee - Dezember 2012

[color=rgb(40,40,40)Seufzend starrte ich hinauf in den Himmel, welcher von tiefgrauen Wolken bedeckt war. Es hatte die letzten drei Tage geregnet und gestürmt. Auch heute zog ein kalter Wind über die Weiden, als ich Coulee von ihrer kleinen Koppel holte. „Es nützt aber nichts. Wir können dich schließlich nicht kugelrund werden lassen!“, murmelte ich seufzend und klinkte den Führzügel in ihr Halfter ein. Gemeinsam kämpften wir uns gegen den Wind den Kiesweg zum Stall hinauf. Dort empfingen uns der Schutz und die Wärme des Stalles. Ich band Coulee in der Stallgasse an und holte die Putzsachen. Zuerst befreite ich ihre Beine vom Schlamm und säuberte die Hufen. Danach bearbeitete ich Kopf und Hals mit einer weichen Bürste, ehe ich ihr die Regendecke abnahm. Coulee war komplett geschoren, weshalb sie auch immer mit Decke auf der Weide stand. Gründlich putzte ich die junge Vollblutstute, welche das sichtlich zu genießen schien. Zu guter Letzt befreite ich noch ihre Mähne und den Schweif von Stroh und Grasresten, ehe ich ihr Trainingszeug holte. „Nagelneu und nur für dich gekauft!“, meinte ich lächelnd und ließ Coulee den leichten Trainingssattel begutachten. Seit zwei Monaten war die hübsche Stute nun schon auf unserem Gestüt und in der Zeit hatte sie während langer Ausritte hervorragend Ausdauer und Muskulatur aufgebaut. Heute wollte wir sie das erste Mal auf der Ovalbahn laufen lassen. Bisher hatte sich Coulee immer vorbildlich gezeigt, weshalb wir uns nicht viele Gedanken machten. Vorsichtig legte ich die Decke und dann den Sattel auf und zurrte dann den Gurt fest. Brav nahm Coulee auch das Gebiss entgegen, als ich sie trenste. Sie schien sich sichtlich auf die Bewegung zu freuen. Nachdem wir fertig waren, legte ich ihr eine leichte Decke über, damit sie während des Wartens nicht auskühlte. Ungeduldig wartete ich auf unseren Trainingsreiter. Wie immer war Joe eher unzuverlässig und kam fünf Minuten später. Mit gerunzelter Stirn betrachtete ich ihn. „Noch einmal und du bist raus.“, murmelte ich seufzend, führte Coulee aus dem Stall und half dem kleinen Reiter in den Sattel. Joe war eigentlich der perfekte Jockey: klein, leicht und hatte wirklich ein Händchen für die temperamentvollen Vollblüter. Lediglich seine Unpünktlichkeit und Vergesslichkeit ließen mich manchmal verzweifeln. Ich nahm Coulee an den Führzügel und brachte die beiden sicher zur Ovalbahn. Coulee schien zu spüren, dass das heute kein normaler Ausritt werden würde und tänzelte aufgeregt neben mir her. „Wärme sie erst einmal eine Runde im Trab auf. Ab der 1/8 Meilenmarkierung wechselst du dann in einen lockeren Galopp und drehst zwei Runden. Mehr möchte ich heute nicht von ihr verlangen, mir reicht es schon, wenn sie sich vorbildlich benimmt.“, erklärte ich Joe und dieser nickte. Coulee wirkte anfangs recht angespannt, aber Joe sprach ihr gut zu und nach den ersten Trabschritten schien sie sich allmählich auch wohler zu fühlen. Auch der Boden schien der Stute keine Probleme zu machen, es war zwar rutschiger als sonst, aber Coulee hatte schnell ihren Takt gefunden. Das Paar sah gut aus und schien keine Probleme zu machen. Zufrieden musterte ich die beiden und war dankbar, nicht gegen den heulenden Wind ankämpfen zu müssen, um Joe etwas zuzurufen. Auch der Wechsel in den Galopp lief einwandfrei und ich lächelte zufrieden. Leider sollte man den Tag ja nicht vor dem Abend loben und was jetzt kam, damit hatten wohl weder Joe noch ich gerechnet. Eine starke Böe ließ einen kleinen Haufen Blätter aufwirbeln und über die Bahn jagen. Joe schien in Gedanken gewesen zu sein und bekam die potenzielle Gefahr nicht mit, Coulee dafür umso mehr. Erschrocken sprang die Stute zur Seite, um den Blättern zu entkommen. Da diese sich aber gerade direkt ihren Weg zwischen Coulees Beinen hindurch bahnten, entschied die Stute, dass schnell Wegrennen wohl doch die bessere Alternative sei. Mit einem Ruck zog sie Joe die Zügel aus den Händen und jagte los. Ihre Schritte verlängerten sich immer mehr und Sekunden später rauschte sie an mir vorbei. Problem war nur, dass Joe sie auch nicht wieder in den Griff bekam. Durch den Hüpfer und das plötzliche Losrennen hatte er nicht nur die Zügel verloren, sondern auch den Steigbügel. Als Coulee nun aus Freude am Rennen herumalberte, hielt Joe leider gar nichts mehr im Sattel und er glitt seitwärts hinunter. Geschockt starrte ich einige Sekunden zu ihm, sah aber, wie er mühsam wieder aufstand und sich abklopfte. Coulee hingegen jagte weiter die Bahn entlang, nun ohne Reiter und noch motivierter an Tempo zu zulegen. „Wenn wir sie nicht einfangen, tut sie sich noch was!“, rief ich Joe zu und der nickte. Ich stellte mich Coulee als erstes in den Weg. Sie zögerte kurz, sprang dann aber nach links und wich mir aus. Als dann aber auch Joe sich ihr in den Weg stellte, verkürzte sie ihre Galoppsprünge und wurde langsamer. Joe nutzte sofort seine Chance, lief ihr hinterher und sprach beruhigend auf sie ein. Ein paar Minuten später standen beiden schnaufend vor mir. „Wo warst du mit deinen Gedanken!“, fuhr ich Joe an und machte mich daran, Coulees Beine abzutasten. Zum Glück war nichts warm oder geschwollen. Ich nahm Joe kopfschüttelnd die Zügel ab und führte Coulee in den Stall. Dort sattelte Joe sie schnell ab, während ich ihr eine Abschwitzdecke überwarf. Fix putzte ich sie, um dann ihre Beine mit Kühlgel einzucremen und zu bandagieren. Dann durfte die Stute noch unter das Solarium, ehe es für sie mit ihrer Stalldecke in die Box ging. „Ach Maus, was machst du nur für Sachen!“, meinte ich seufzend und schüttelte den Kopf. Ich bereitete ihr noch einen warmen Kleiebrei vor, kontrollierte nochmals ihre Beine und verließ dann den Stall.



[color=rgb(40,40,40)





[color=rgb(40,40,40)Für Eowin - "http://abload.de/img/blurppzvu5m.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/blurp3fyac.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)Für Waldvoegelchen - "http://abload.de/img/unbenannt-1g9un5.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/unbenannt-1vxuet.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)Für AliciaFarina - "http://abload.de/img/5487lu5i.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)Für Ravenna - "http://abload.de/img/wichteln14bauze.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)Für Islandpony

[color=rgb(40,40,40)



[color=rgb(40,40,40)Liebe Julia,



[color=rgb(40,40,40)ich wünsche dir frohe Weihnachten! Da ich nicht malen kann hab ich mich für etwas anderes entschieden.



[color=rgb(40,40,40)Ich schenke dir ein Wochenendbesuch auf unserem Hof, das heißt: es gibt einen Blogeintrag darüber und du darfst unsere bzw. meine Pferde reiten, aber das ist nicht alles. Weil das nicht besonders viel ist schenke ich dir noch einen Gutschein über eine Sache aus einem Shop (Wunschimaler,Zubi...), der Gutschein beinhaltet 500 Joellen die dir zu verfügung stehen. Wenn du dir was ausgesucht hast überweise ich dir das Geld.







[color=rgb(40,40,40)Der Gutschein:







[color=rgb(40,40,40)-----------------------------------------------------------------



[color=rgb(40,40,40)| Für Julia (Islandpony) |



[color=rgb(40,40,40)| |



[color=rgb(40,40,40)| 500 Joellen für einen Shop deiner Wahl |



[color=rgb(40,40,40)| |



[color=rgb(40,40,40)| Und über ein Wochenende auf meinem |



[color=rgb(40,40,40)| Hof |



[color=rgb(40,40,40)| |



[color=rgb(40,40,40)| Von [size=1[sDisneyHorse [/s |



[color=rgb(40,40,40)| |



[color=rgb(40,40,40)| |



[color=rgb(40,40,40)------------------------------------------------------------------







[color=rgb(40,40,40)VLG deine [size=1[sFiona[/s





[color=rgb(40,40,40)PS: Wenn du dich für meinen Shop entscheidest darfst du dir alles mögliche aussuchen und auch mehrere Sachen die natürlich gratis sind :D



[color=rgb(40,40,40)



[color=rgb(40,40,40)Für Kira - "http://abload.de/img/wichtel3queu.pngGeschenk



Für Gwen



"http://abload.de/img/wichtelgeschenk8vyhg.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/minniemausr2zot.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/minniemaus1os8k.pngGeschenk . "http://abload.de/img/minniemittrensea8sv4.pngGeschenk

[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Name:. Minnie Maus





[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Alter:. 4 Jahre (24.12.2010)



[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Geschlecht:. Stute



[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Rasse:. New Forest Pony



[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Fellfarbe:. Rappe



[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Stockmaß:. 140cm





[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Ersteller/VKR:. kira



[color=rgb(40,40,40)helvetica.:Besitzer:. Gwen



[color=rgb(40,40,40)helvetica





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Rain



[color=rgb(40,40,40)helvetica



[color=rgb(40,40,40)helvetica"http://i61.tinypic.com/99ow0j.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaLieber Rain,



[color=rgb(40,40,40)helveticaIch wünsche dir ein frohes Fest und möchte mich schon mal für meine unkreative Idee entschuldigen. Ich bin leider überhaupt nicht künstlerisch begabt, hoffe aber,dass dir das Geschenk trotzdem zusagt.



[color=rgb(40,40,40)helveticaFrohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



[color=rgb(40,40,40)helvetica





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Edfriend



[color=rgb(40,40,40)helvetica



[color=rgb(40,40,40)helveticaDu bekommst einen Gutschein für eine Bewegung nach Wunsch und einen Ausbildungsbericht bei AliciaFarina.



[color=rgb(40,40,40)helvetica





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Salera - "http://abload.de/img/wichtel1u0xjw.pngGeschenk . "http://abload.de/img/wichtel2o5a30.pngGeschenk . "http://abload.de/img/wichtel3mpb4k.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Snoopy - "http://fs2.directupload.net/images/141223/rs7hfc7x.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür pegapony - "http://abload.de/img/zubi48u6o.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Sweetvelvetrose - "http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/unbenannt12zsfpnha59.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Ranjit - "http://abload.de/img/wichtelgeschenkyqse0.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/wichtelgeschenktuub7.pngGeschenk . "http://abload.de/img/wichtelgeschenk_ganzl0u7m.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Bunnylein - "http://joelle.de/uploads/gallery/album_16155/gallery_2611_16155_10326.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/briefqhz44.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür FiHaAnLi - "http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/wichteln3m97itca2jr.pngGeschenk . "http://www.fotos-hochladen.net/uploads/wichteln2qlzx2r31by.pngGeschenk . "http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/wichtelnk95ygt1mji.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Cooper - "http://img.photobucket.com/albums/v213/jolly_jumper4/Joelle/GutscheinCooper_zpsffcb6817.jpgGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Sissicat



[color=rgb(40,40,40)helvetica



[color=rgb(40,40,40)helvetica"http://abload.de/img/wichtelnv0rrm.jpgGeschenk



[color=rgb(40,40,40)helveticaWenn es Sternschnuppen regnet und Wünsche vom Himmel fallen, wenn kalte Nächte von warmen Lichtern erhellt werden, wenn Erwachsene sich wieder wie kleine Kinder fühlen und Hektik und Stress von Liebe und Vorfreude überdeckt werden, dann ist es höchste Zeit zu sagen: Frohe Weihnachten!



[color=rgb(40,40,40)helveticaCarina Jürgensmeyer





[color=rgb(40,40,40)helveticaLiebe Sissicat!



[color=rgb(40,40,40)helveticaIch wünsche dir bei Joelle, sowie im echten Leben eine schöne Weihnachtszeit, die du mit deinen Liebsten verbringen kannst. Ich hoffe, dass all deine Wünsche erfüllt werden und du auch nach Weihnachten einen schönen Start in das neue Jahr haben wirst!



[color=rgb(40,40,40)helvetica- Handshake





[color=rgb(40,40,40)helveticaIch habe mir für dein Wichtelgeschenk eines deiner Pferde ausgesucht und da es nicht wirklich schneit, dachte ich, dass ein schönes Komplett-Set angebracht wäre. Ich hoffe es gefällt dir!



[color=rgb(40,40,40)helvetica





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Veni - "http://abload.de/img/veniwichtelgeschenkfeaputi.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Jackie - "http://abload.de/img/gutscheinohl3z.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Wolfszeit - "http://abload.de/img/wichtelgeschenkwolfszn7phw.pngGeschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Zasa - "http://abload.de/img/fertig17ruki.pngGeschenk . "http://abload.de/img/fertig2g0udr.pngGeschenk ."http://abload.de/img/fertig3hju97.png Geschenk





[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Veija - "http://www.fotos-hochladen.net/uploads/veijawichtel7dhrq1movb.jpgGeschenk



[color=rgb(40,40,40)helveticaFür Handshake - "http://joelle.de/uploads/gallery/album_16213/gallery_19611_16213_11421.jpgGeschenk



ff0000helveticaNachtrag



Für SopherlMacaulay - "http://abload.de/img/sopherl_teil-1zvzva.jpgGeschenk . "http://abload.de/img/sopherl_teil-2aqboz.jpgGeschenk ."http://abload.de/img/sopherl_teil-3sjzzu.gif Geschenk



Für Jojomaus



"http://abload.de/img/imagedyo49.jpgGeschenk



[color=rgb(40,40,40)Liebe Jojomaus,

[color=rgb(40,40,40)Ich will mich erst einmal entschuldigen, dass du "nur" einen Gutschein bekommst, aber so kannst du dir ja noch aussuchen was du bekommst, weil ich was das angeht, echt etwas...Probleme mit Entscheidungen hab. (Und auch sorry dass der Gutschein so hässlich ist :D[color=rgb(40,40,40)). Trotzdem hoffe ich, dass das für dich in Ordnung ist und wünsche ein richtig, richtig schönes Weihnachtsfest. :)

[color=rgb(40,40,40)Ach ja, wenn du nix vom Gutschein haben willst, findet sich noch ne andere Lösung. Ein Wunschi würde ich eveeeentuell auch noch hinkriegen. :ph34r:

[color=rgb(40,40,40)Bilbo :*

[color=rgb(40,40,40)



Für medy - "http://abload.de/img/wichtelmedy7us2r.pngGeschenk



Es fehlen noch die Geschenke für (wer nicht bis Freitag das Geschenk an mich schickt, kriegt ärger!)



[color=rgb(40,40,40)Occulta

Svartur

Vampyrin

Feuerschweif

IceLandGirl

Uniicorn

bilbo



Dann, frohes Raten xD Können ruhig die Macher auflosen, ich selber hab zu tun :D
  • Gwen
  • handshake
  • Eddi
  • Rasha
  • Gwen
  • Rasha
  • Snoopy
  • Gwen
  • Rain
  • Wolfszeit
  • Kirbeeh
  • Ravenna
  • Rasha
  • Mohikanerin
  • Ravenna
  • Occulta
  • Gwen
  • Savo
  • Rain
  • Leaenna
  • Veija
  • kira
  • Savo
  • Mohikanerin
  • Friese
  • Jackie
  • Snoopy
  • Mohikanerin
  • Snoopy
  • Ravenna
  • Occulta
  • Cascar
  • Mondrian
  • sweetvelvetrose
  • Waldvoegelchen
  • Ally
  • SopherlMacaulay
  • Occulta
  • Cooper
  • Rasha
  • Waldvoegelchen
  • Mohikanerin
  • sweetvelvetrose
  • Svartur
  • Salera
  • Savo
  • Snoopy
  • sweetvelvetrose
  • uniicorn
  • Salera
  • Waldvoegelchen
  • sweetvelvetrose
  • Svartur
  • Loki
  • vampyrin
  • Waldvoegelchen
  • Mohikanerin
  • Waldvoegelchen
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.