Hofstory | Erweiterungs- und Umzugspläne

Geschrieben von Laraya13 im Blog Laraya13's blog. Ansichten: 154

logo.png

27.08.2019

Pläne und Ängste

Laraya
Ich saß mit Liam , Thomas und Catherine auf der Terasse zum Kaffee und zerbrach mir den Kopf über die anstehenden Pläne. Die anderen redeten über die momentan laufenden Turniere, über unsere Zuchtpferde und die Trainingserfolge von Melody, Atlanta und Mini. Abwesend und nervös kaute ich auf meinem Kuli herum und starrte auf meine Liste, die ich gerade niederschrieb. Erst nach dem dreimaligen Rufen von Thomas bemerkte ich die anderen wieder und kratzte mich verlegen am Kopf. "Sorry, aber es ist so viel zu Planen.. Wir müssen umstruckturieren, damit wir den Offenstall und den Aquatrainer noch aufs Land bekommen.. und wer zieht mit den Pferden auf's Whitehorse Creek Stud? Ich brauche euch doch alle hier.", merkte ich verzweifelt an und sah auf die Liste.


Umgezogen:
BOS Gracy
BOS Cocobreeze
BOS Schneefürstin
BOS Lavendeltanz

Luchy wollte mir ja noch mitteilen, welche zwei Hengste noch rüber zu ihr ziehen sollten. Jedoch zerbrach mir eher, wer von hier mitgehen würde, den Kopf. Catherine lächelte mich nur beruhigend an; "Ich werde mit den Pferden mitgehen, es sind doch nur zwei Stunden fahrt also kann ich jeden Tag wenn ich mag auch her kommen.", sagte sie nur und nahm einen Schluck von ihrem Tee. Ich verstand Menschen nicht, die auf Kaffee verzichten konnten...
Nachdem wir alle noch darüber diskutierten und Catherine mir tausendmal versicherte, das es für Sie okay war, kamen wir nun zu den Plänen für die Fertigstellung des Offenstalles.
Abgesteckt waren die Trails bereits, fertig gestellt auch. Nur, wohin mit den Raufen? Wie verteilen? Unterstände in welcher Form? Der Großteil meiner Pferde stand in Boxen mit teilweise 24h Weide im Sommer.. Da war es etwas einfacher.
"Ich würde die Fohlen und Lamiro in einen der Trails einziehen lassen. Ich glaube, so werden die kleinen erst richtig Robust und aus Jaydee wird vielleicht ein Muskelprotz.", warm Liam lachend dazwischen, während Thomas nur dazwischen warf: "Na so wie Lamiro wird er nicht.. das wäre sehr unheimlich."
Tatsächlich musste ich kurz lachen und nahm den letzten Schluck Kaffee aus meiner Tasse, nickte nur und nahm ein neues Blatt zur Hand.

Pferde für Offenstall 1:
WHC Jaydee
Sweet Revenge
Lamiro

Pferde für Offenstall 2:
BOS Melody
Mini
So der grobe Plan..bis jetzt. Die Hunde rannten fröhlich durch den Garten während wir alle aufstanden und richtung Koppeln liefen.
Ich war stolz auf meine Ranch, auf das Land welches ich gekauft hatte, doch überkamen mich immer öfter Zweifel. Anderer Kontinent als meine Familie und ein Plan, welcher komischerweise aus einer Laune heraus bis jetzt halbwegs gut klappte. Nachdem Thomas und Catherine gegangen waren um die Pferde weiter zu trainieren, vergrub ich meinen Kopf in die Mähne Atlanta's, welche gerade an den Zaun gelaufen kam und Liam stand nachdenklich neben mir. Ich öffnete den Zaun, halfterte Atlanta auf und ritt ein wenig über die Anlage. Liam lief mir hinterher, die Hunde um sich herum tobend und bog letzten Endes doch ins Haus ab.
Ich hoffte, ich könnte mal kurz meinen Kopf frei bekommen, bevor ich mich weiter an die Pläne für die Trails machte..



by Laraya13


Moena gefällt das.
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.