1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hitze, ausreiten und Fellwechsel

Geschrieben von Bellatrix im Blog -Geschlossen-. Ansichten: 171

Hallöchen! 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.png' '' '^_^'



DER VULKAN IST AUSGEBROCHEN 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'

Ja, und damit fange ich mal mit langweiligem Text an. Erstmal, neuer Blog, neues (Pferde)Glück.

Ich hoffe und glaube wirklich jetzt endlich das richtige gefunden zu haben. Es ist einfach so gemütlich und so eine tolle Atmosphäre und tolle Leute. Ich habe mich heute mit der Besitzerin C. zum Ausreiten verabredet. Der erste richtige Ritt mit H.ekla. Erstmal die Pupsis putzen. Wir haben ewig gebraucht, und uns dabei unterhalten. Über meine vorherigen Reitbeteiligungen und die Ställe in denen ich Reitunterricht hatte. Und C. meinte dann, dass sie auch glaubt das das zwischen uns und mit mir und H.ekla super klappt. :)



Aufgesattelt und auf gehts. Aus dem (riesigen Gartengelände) raus und auf einen kleinen Feldweg. Riesen Gelände. Ein Traum! Pupsi meinte erstmal fressen zu müssen. Darf sie aber nicht, auf keinen Fall (die Isis sind sehr empfindlich, wegen Kolik und so, außerdem Spritzen manche Bauern) also gab's erstmal Anschiss von Schäfchen. Als ich mich dann endlich durchgesetzt hatte stand sie auch.



Es war verdammt warm. Wir hatten 25 &deg;. Horror für Isi der gerade noch Fellwechselt. Aber sie hat richtig angezogen. Wollte unbedingt laufen, rennen, abspacken 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/tongue.png' '' ':p' Aber sie ließ sich auch super ruhig halten, kleine halbe Parade, fertig. Und auch sehr viel übers Kreuz.

Wir haben viel Geredet, und (zum glück) kam immer wieder der Einwurf: Hände aufstellen! Das ist so meine Macke. Aber es stimmt schon. Und C. hat ja auch echt Ahnung, daher bin ich da echt dankbar für. Traben war auch schön, manchmal wolle sie dann weg galoppieren, aber sie ist ja ganz leicht zu bremsen. Mit den Langen Bügeln war das Leichttraben nicht so einfach aber es ging.

Im Schritt ist sie mir dann auch (wie vorausgesagt) mal hinten weggeknickt. (Wer nicht weiß warum einfach fragen) Sie sei noch nie gestürtzt, und man merkt das auch. Sie fängt sich bzw. balanciert sich sehr gut aus so dass man es nur als kleines Zuckeln merkt.



Galoppiert sind wir nicht und auch nicht so viel Getrabt. Wegen der Hitze und weil sie gestern geimpft wurden. Aber es war ein wunderschöner Ausritt und wir haben uns gleich nochmal zum zusammenreiten verarbedet. :)



Sorry, keine Fotos, es kommt mir immer komisch vor das Pferd zu knipsen wenn der

Besitzer dabei ist 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D'



Grüßchen!
  • Stups
  • bonny6993
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.