1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo einmal oder ein Tiffy bewirft euch mit ihren Agressionen [1]

Geschrieben von Tiffy im Blog Milena - die wahre Liebe lebt ♥. Ansichten: 137

Hallo und schon dass ihr euch hier in meinen Blog verirrt habt, es dürfte heute ein längerer Blog werden denn der heutige Tag hat Gefühle/Nerven und alles was sich in meinem Kopf noch so findet beansprucht, und selten war ich so froh endlich zuhause in Abstinenz meiner Freunde und Klassenkameraden zu sein. Was ist passiert? Zu viel für mein Hirn, ich glaub bei den ganzen Eindrücken heute wird der Blog dadurch lang. Aber eine Leserfrage, kennt ihr dass wenn man von der Ungewissheit aufgefressen wird? Denn die Frage habe ich mir heute morgen zuoft gestellt. Aber ich fange mal von vorne an:

Wir hatten heute in den ersten beiden Stunde Sport - hey für mich ein echter Grund zur Freude, und gute Zensuren gabs heut auch. Jetzt kommt die Frage was ich so schlimm finde? Das Erlebnis was ich mitbekam als wir am Reck die Übung noch ein bissl üben sollten hörte ich wie einige von guten Kumpels von mir über meinen Freund diskutieren, ich geh also rüber und frage was passiert ist und frage mich vorallem WO ER IST? Die Antwort er hat durch einen verrückten gleichgeschilderten Vorfall zwei lockere Zähne und einen Schiefen. Meine Äuglein werden größer und als Antwort erhalte ich einfach nur ein betrendes Nicken, einziger Gedanke war Scheiße. Ich geh also fragen ob ich etwas trinken kann, und begegne ihm, mit Tränen in den Augen, doch es war nicht dass was mich so wurmte es war dieser Blick von Angst, ich wäre am liebsten direkt zu ihm gerannt und hätte ihn einfach getröstet doch meine Vernunft sagte ''Nein Luna es bringt weder Kev noch dir was'' okay wieder rein in die Halle und weiter machen Kevin wieder da und erst wirkt er wie eine Touristenaktraktion.
  • Sonnenreiterin
  • Tiffy
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.