Freundschaft ist ...

Geschrieben von Samanta im Blog Pferd des Himmels und andere Engelsgeschichten. Ansichten: 630

... leider nicht immer unendlich. Das hier wird ein Auskotzblog, also ruhig lesen, aber ihr müsst auch nicht. Ich muss nur gerade meine Gedanken irgendwo aufschreiben und das mal loswerden. Normalerweise nutze ich ja mein Tagebuch, aber gerade sind Kommentare von außen erwünscht, sonst werd ich noch verrückt. Die Situation ist folgende:

Ich habe gerade einen meiner besten Freunde verloren, weil er meinte, dass er sein Facebook kommentarlos löschen müsste, da er offensichtlich eine Wette gewinnen wollte, die er mit mir am Laufen hat, oder wieso auch immer. Den Grund dafür hat er mir ja nicht genannt, sonst wüsste ich ja, was Sache ist. Wir kennen uns jetzt schon länger als 2 Jahre und obwohl wir es für kurze Zeit mal als Paar versucht haben und gescheitert sind, hat es sich für mich immer wie eine super gute Freundschaft angefühlt. Wir haben gleiche Interessen, den gleichen Humor und konnten einander immer aufbauen, wenn mal was nicht so geklappt hat, wie wir das wollten und dann bricht er innerhalb von wenigen Sekunden den Kontakt einfach völlig ab ohne mir zu sagen warum.

Ich werde noch irre. Ich dachte wirklich, wir seien Freunde, aber Freunde tun dem anderen sowas einfach nicht an. Nicht ohne einen Grund zu nennen. Wenn es ne neue Freundin gewesen wäre, hätte ich akzeptiert und gesagt: okay, dann schreiben wir uns eben nicht mehr. Kann ich verstehen. Ist okay für mich.
Aber so? Ohne Kommentar? Das kann ich so doch nicht stehen lassen. Wir waren sowas wie beste Freunde - von meiner Warte aus. Von seiner offensichtlich nicht, sonst wäre ich ihm nicht so egal. Ich kann nicht sagen,wie weh mir das gerade tut. Man fühlt sich wie ein Stück Müll, das jemand einfach weggeworfen hat. Mein Tag - oder eher meine Nacht - ist gerade einfach nur gelaufen.

Mit einer guten Freundin hab ich auch schon geredet, aber die ist natürlich parteiisch und gerade wären unparteiische Kommentare auch super. Vielleicht reagiere ich ja einfach nur über und ich sollte das einfach auf sich beruhen lassen und vergessen, dass wir so gut "befreundet" waren.
  • deivi
  • Canyon
  • Samanta
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.