1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freitagabend=Volti :) Teil1

Geschrieben von LaScala im Blog LaScala and the Horses. Ansichten: 140

Heii Leute



Ja, ich bin wieder da und hatte gestern auch ne Volti-Stunde. Natürlich habe ich mich riesig gefreut, naja auf den 2. Teil eher. Denn, da ich sehr schlecht in Physik (-.-) bin, krieg ich von ner Freundin Nachhilfe, eine Stunde vor Volti. Anschließend sind wir in den Stall gegangen, um Blitzard zu putzten. Ich wollte ihn unbedingt raus führen, aber es gab leider keinen Strick zum führen. Also hab ich ihn am Halfter fest gehalten und versucht, ihn raus zuführen. Doch Blitz ist halt ab und zu mal Stur und wollte nicht mit und hat versucht, mich zu beißen. Daraufhin hab ich ihm mit der Hand gedroht und er hat aufgehört. Nach ca. fünf Minuten hat er sich in Richtung Ausgang bewegt, als mich meine Freundin zur Seite gedrängt hat, ihn am Halfter gefasst hat und mit piepsiger Stimme "Komm" gesagt hat. Natürlich ist er halt raus gelaufen, weil ich ihn ja endlich dazu gebracht. Anschließend band sie ihn fest und meint dann ganz laut und fröhlich: "Ja, ich habs geschafft. Bei mir klappt des halt und ich hab ihn alleine (!!!!) rausgeführt." Alle anderen haben nichts dazu gesagt, sondern haben ihn einfach mal gestriegelt. Ich war (und bin immer noch) sauer auf sie. Naja, die Voltistunde war aber dafür besser (und ich habe Muskelkater) und ich durfte ihn dann aufräumen. Als er zufrieden in der Box stand, haben wir in der Reithalle auf dem Holzpferd Sachen trainiert, die wir auf Blitz net konnten. Ich habe die Hockwende tausendmal geübt und kann sie schon ganz recht gut.



Joa, Bilder gibts leider nicht, aber vielleicht nächstes mal.



LG LaScala
  • Lancelot275
  • 99Cowgirly99
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.