1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster Eintrag und Fohlen da =)

Geschrieben von Jakota im Blog Jakota's Blog. Ansichten: 75

Hii,



Gestern in der Nacht kam endlich das Fohlen von meinem 1. Pony zur welt. Einen Namen

hat der kleine Hengst leider noch nicht wenn ihr irgendwelche vorschläge habt könnt ihr

mir ja schreiben. =) Ich hatte mal lust ein Tagebuch über denn kleinen zu schreiben.

Alles aus meiner Sicht geschrieben ^^



13.4.10

Tagebuch eines kleinen Hengstfohlens

Der erste Tag und gleich so schöner Sonnenschein:



Am Morgen kammen wir alle schnell zum Stall und rannten zur Weide denn Heute war der Termin gekommen wo wir alle Curly Pferde ins Zuchtbuch eintragen lassen wollten. Alle waren aufgeregt und die Zeit drängte schon... Als wir dann auf die Weide kammen sahen wir mein Pony Jakota sie stand da und hatte ihren Kopf nach unten in die andere Richtung gedreht. Wir schauten alle Genauer hin und dann standen da noch 4 süße kleine wackelige Beine. Wir schauten es an und stellten auf denn ersten Blick fest das der kleine Kerngesund war. Er trank gerade bei seiner Mutter. Nun hatten wir leider keine Zeit mehr uns mer um ihn zu kümmern denn die Pferde waren Dreckig und wir mussten sie sauber bekommen bevor die 2 Frauen kammen. Als wir denn Termin warnahmen konnte sich der kleine ausruhen. Als das ganze endlich vorbei war hatten wir nun schließlich Zeit uns ums Fohlen zu kümmern. Schon schnell machte der kleine seine ersten Trab schritte. Beim trinken verlor er einmal das gleichgewicht und fiel unter seine Mutter. Seine aufsteh versuche waren auch total süß. Als er es nach dem 3. Mal nicht schaffte half Jakota nach und der kleine stand wieder. Nun konnten wir ihn zum ersten mal streicheln. Der kleine war total weich und seine Mähne flauschig. Sein Maul war auch besonders Weich und hatte ein paar schwarze Tupfen drauf. Mein 2. Pferd Pepper an (Pepsi) stand die ganze Zeit daneben und beschützte die beiden richtig. Es dauerte auch nicht lange bis die anderen neugiriegen Fohlen von uns kammen. Winchinchala und Wohitika. Sie beschnupperten das Fohlen. Jakota ließ es am Anfang zu dann schickte sie, sie aber wieder weg. Nach der Fohlen Begrüßung kamm Nscho-tschi das Pferd meiner Mutter und Mutter von Winchinchala. Auch sie Begrüßten sich kurz. Als die Begrüßungen erstmal durch waren ging er gleich wieder zu Jakota und trank dort. Danach legte er sich hin um ein Weile zu schlafen. Als er für ungefähr eine halbe Stunde geschlafen hatte stand der kleine wieder auf und machte nach einiger Zeit rumstehen und trinken seine ersten Galoppschritte. Diese sahen noch etwas wackelig und tollpatschig aus aber ansonsten stellte sich der kleine für denn ersten Tag richtig gut an. Es wurde immer später und später bis wir schließlich auch gehen mussten. Morgen ist der Tierartzt Termin mal sehen wie das verlaufen wird. ^^ Bilder hab ich auch ganz viele gemacht. =)



Ich weiß ich bin kein guter Schreiber aber naja ^^ Was meint ihr??



Hier ein Bild:

http://i41.tinypic.com/jpirl4.jpg



Glg Jakota
  • CAMARGUE95
  • Jakota
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.