1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Endlich wieder auf den Pferderücken *-*

Geschrieben von Aveline im Blog Aveline's Gedankenstütze <3'. Ansichten: 135

Heyo, alle zusammen. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'



Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich ich bin!

Bald ist es soweit, ich darf endlich wieder reiten. Bisher hat man mir immer leere Versprechungen gemacht. Ihr müsst euch vorstellen, ich wohne seit Dezember 2011 in einer Jungendschutzgruppe, also im 'betreutem Wohnen', dazu musste ich aus meiner alten Heimat wegziehen, 75km. Natürlich musste ich dann meine alte RB aufgeben, sie hieß Aveline. Jab, genau wie ich jetzt. Ich ritt sie ein halbes Jahr lang jeden Tag, die Besitzerin ist vom Tierschutz und immer auf Geschäftsreisen, dies das halt. Undja ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie scheiße es ist, wenn du ein Pferd total liebst und es schon als euer eigenes sieht weil ihr einfach jede Sekunde mit dem Pferd verbringst und dann aus dem nichts; musst du dich von deinem heißgeliebten Tier trennen. Das ist echt hart und so war es auch für mich. Jedes mal wenn ich ein Pferd gesehen habe, habe ich automatisch weggeguckt, weil es mich an meine Aveline erinnert hat.

Irgendwann sehnt man sich einfach danach wieder aufs Pferd zusteigen und dann beschloss ich wieder reiten gehen zu wollen. Ich habe jetzt über ein halbes Jahr darauf gewartet und nun habe ich gerade eben die Bestätigung bekommen, dass ich mir eine RB suchen darf und das es bezahlt wird. Leute, ich bin so glücklich. Ich habe in den letzten Tagen mir ein paar Angebote angeschaut und eben sofort Emails losgeschickt. Ich hoffe es kommt eine Rückmeldung und ich finde das passende Pferd für mich *-* WÜNSCHT MIR GLÜCK !



super, jetzt wollte ich noch ein schönes Foto von mir und meiner Stute reinstellen und ich kriegs nicht hin -.-





LG Ave.
  • Emilia
  • Aveline
  • bonny6993
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.