1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Ausgleichssport gegen die Gelenkschmerzen ?

Geschrieben von Becks im Blog Tagebuch. Ansichten: 126

&quot;Book Antiqua&quot;Hallo 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif' '' '^_^' ,



warum mache ich eigendlich 'nen fröhlichen Smiley ? Ich bin eigendlich gar nicht fröhlich. Ich bin k.o. und dies schon mind. 3 Monate lang. Entweder habe ich echt 'ne Krankheit in mir oder ich weiß nicht weiter.



Ich werde ja jetzt in genau 4 Monatee 17 und ich muss sagen, mit 17 schon dermaßen Schmerzen haben o_O Ich kann noch nicht mal beschreiben, so richtig, o ich schmerzen habe. Ich versuche es jedoch mal.



» Ich habe schmerzen, wenn ich sitze oder stehe, in beiden Knieen und Kniebeulen.

» Allgemein fühle ich mich sehr schwach - aufstehen und laufen fällt mir schwer.

» Mein Rücken tut weh. Ich lege mich nachts immer auf den Rücken. Ich kann dies mitlerweile nicht mehr und muss auf dem Bauch schlafen (mit durchgedrücktem Rücken).



Ich plage dadrüber schon länger und langsam weiß ich nicht mehr weiter. manchmal denke ich echt, ich habe Athrose oder so. Aber heute habe ich gehört, dass es auch an einem Ausgleichssport hängen könnte. Ich gehe ja mitlerweile 10 Jahre Reiten und dies 4 mal in der Woche. Leider habe ich keine Zeit dazu, es sei den ab 9 Uhr abend, dennoch würde ich mich mal dafür Interessieren, was ihr neben eurem Reiten macht ? Habt ihr auch solche Probleme ? Macht ihr Augleichssport ? Hilf das ?

lg Becks
  • alligirl
  • Chequille
  • Rhapsody
  • Eddi
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.