1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DIY/Tutorial - Augenmakeupentferner

Geschrieben von alligirl im Blog Das chaotische Dasein von Fäis. Ansichten: 94

Da der letzte Eintrag ja schon ein Weilchen her ist, möchte ich gerne einen kurzen Tipp im Bezug auf Augenmakeup-Entferner geben. Es ist simpel, günstig, gut für die Augen und in jeder Küche vorhanden - Öl!

Olivenöl wäre ideal, Sonnenblumenöl, Rapsöl, Traubenkernöl whatever funktionieren ebenso. Man gibt einfach ein wenig Öl auf ein Wattepad und entfernt sanft das Augenmakeup. Wasserfester Mascara lässt sich auf diese Weise ebenso rückstandslos entfernen wie Kajal oder Lidschatten.



Es ist insbesondere für Leute mit empfindlichen Augen eine super Alternative. Die meisten normalen AMU-Entferner sind ziemlich ... radikal. Ich hatte mal die glorreiche Idee einen Mascara Fleck auf meiner Jeans mit AMU-Entferner wegmachen zu wollen. Der Fleck war weg ... die Farbe der Hose an dieser Stelle auch (Da wäre ich mit der Fleckenschwere ebensogut bedient gewesen ^^). Dachte ir nur, dass das für die Wimpern auf Dauer bestimmt nich so toll ist und da ich mich fast jeden Tag schminke habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht und bin auf Öl gestoßen. Benutze das so nun schon fast ein Jahr und komme sehr gut damit klar. Ein netter Nebeneffekt ist auch, dass meine Wimpern länger geworden sind. Schötze mal dadurch, dass sie besser gepflegt sind und weniger schnell ausfallen =)



(Fotos von Öl auf nem Wattepad kann ich mir vermutlich klemmen xD)

lg, headless
  • Citara
  • Eddi
  • bonny6993
  • Limit
  • Lexx
  • almanya
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.