1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die "erste" Reitstunde

Geschrieben von Gaitano im Blog Battle Scars!. Ansichten: 204

Hallo zusammen, wie ja schon meinem Status zu entnehmen war, hatten wir heute die erste "auswärtige" Reitstunde.



Auswärtig in so fern, dass wir zum Stall geritten sind, wo Stütli, Vögelchen und die ganze Truppe stehen, weil da jeden Sonntag eine Reitlehrerin hin kommt, und eigentlich dem ganzen Stall Unterricht gibt. Heute hat es dann endlich geklappt, dass wir mal mit reiten konnten.



Wir haben (Probeweise) ne halbe Stunde gemacht. Auf Wunsch macht sie aber auch volle Stunden.

Sie ist super symphatisch, und eigentlich Western-Reitlehrerin. Aber das stört uns nicht, das Grundprinziep ist ja gleich. Wir werden wohl jetzt auch öfter bei ihr reiten. Sie ist ganz toll auf Pferd und Reiter eingegangen, und hat wirklich gute Tips gegeben. An korrektur war es eigentlich nur, was ich selbt schon bemerkt hatte, aber wenn konstant jemand da steht, und einen immer mal wieder drauf hinweist, fällt einem die "korrektur" eben doch leichter.



Wir haben viel Zirkel vergrößen, und verkleinern gemacht, im Schritt und im Trab. Und sie hat mir ne Übung gezeigt, wie ich das Pony ZÜgelunabhängiger machen kann. (Da er ja stellenweise doch noch viel Hand braucht, um zusammen zu bleiben.) Das ist ihr nämlich direkt aufgefallen, und sie fragte auch gleich, ob er mal Schulpferd war. Dann wäre das nämlich verständlich.



Sie findet das Pony übrigens total klasse. Zum einen, weil man ihm wohl richtig ansieht, wie er sich anstrengt, und versucht, alles richtig zu machen, und zum anderen, weil er "so geniale Geräusche" macht. :'D

Bevor er schnaubt, brummt er erstmal ein paar Takte, und ab und an, setzt er zum wiehern an, aber es kommt nicht viel bei rum.



Im großen und ganzen, wir sind voll zufrieden, und werden jetzt jedesmal, wenn Platz ist, mitreiten. :)
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.