1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Pferd muss Respekt haben um jeden Preis ?!

Geschrieben von Lancelot275 im Blog My Life. Ansichten: 336

Hallo ihr lieben,



in letzter Zeit begegne ich so oft Menschen die meinen mir einreden zu müssen ich würde mit meinen Pferden falsch umgehen, "der hat ja gar kein Respekt vor dir" oder hau der doch mal eine auf die Nase, dann spurrt die schon" aber was hat das mit Respekt zu tun?



Immer öfter wird meiner Meinung nach Respekt mit Unterwerfung oder Brechung des Pferdes verwechselt, vor jemanden Respekt zu haben bedeutet doch nicht Angst vor jemanden zu haben, oder?

Ich meine ihr habt vor euren Eltern doch Respekt (in den meisten fällen hoffe ich) aber habt ihr auch Angst vor ihnen? Nein.

Genauso finde ich sollte das auch bei Pferd und Mensch aussehen, ich meine Respekt hat doch auch immer etwas mit vertrauen zu tun, man sollte seinen Pferden zeigen ich weis wo es lang geht und ich habe keine Angst also brauchst du auch keine haben und nicht ich bin der Chef und wenn du das nicht einsiehst dann kriegst du eine drauf.

Damit meine ich jetzt nicht dann man sein Pferd mal zurechtweisen kann wenn es scheiße baut, man kann nicht alles durchgehen lassen, das ist ja bei dem Beispiel Eltern auch so, aber wieso gleich ein Fluchttier in die Enge treiben und ihm angst machen ?



Musste mich hier mal kurz auslassen,



LG Anna
  • Sunnyyy
  • Svartur
  • Eddi
  • Veija
  • Jokerlein
  • Pepe
  • Veija
  • Jokerlein
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.