1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Karussell der Blauen Reiter beim CHI Donaueschingen

Geschrieben von Libbie im Blog Pferdige Nachrichten von Libbie. Ansichten: 105

Großer Festumzug zieht am Donnerstag durch Donaueschingen





Jeder Pferdefan der sich für das Quadrillenreiten interessiert, wird früher oder später über einen Namen stolpern: Das Karussell der Blauen Reiter.



Dies kommt nicht von ungefähr. Kann doch gerade diese Show-Quadrille auf eine lange Tradition zurückblicken. Erstmals wird die Quadrille aus dem Bremer Land in Süddeutschland zu sehen sein. Die 24 Reiter wollen das Publikum des CHI Donaueschingens in ihren Bann ziehen.







Im Jahre 1967 wurde die Quadrille von Wilhelm Vietor, einem Pferdemann durch und durch im Reitverein Hude (Landkreis Oldenburg) aus der Taufe gehoben. Sein Traum war es, eine Quadrille mit 24 Reitern auf jeweils vier farblich zueinander passenden Pferden für Show-Veranstaltungen zu trainieren. Etwas Ähnliches hatte es bis dahin noch nicht gegeben.



Jeder Mensch, der aktiv etwas mit dem Reitsport zu tun hat, kann sicherlich nachvollziehen, was für eine Arbeit es ist, 24 Reiter zu Trainingsterminen und Auftritten unter einen Hut zu bekommen. Zumal diese Reiter alle aus verschiedenen Ecken Bremens und Niedersachsens anreisen mussten. Mit unermüdlichem Einsatz bewältigte Wilhelm Vietor aber alle kleinen und großen Probleme die sich ihm in der Weg stellten, so dass sich 1968 beim Stadthallenturnier in Bremen erstmals 24 Reiter in königsblauen Fräcken einem begeisterten Publikum präsentierten. Die Feuertaufe war bestanden, das „Karussell der Blauen Reiter“ geboren.







Seine Nachfolger rekrutierte Vietor stets aus den Reihen „seiner Quadrillenreiter“. Inzwischen liegt die Leitung bei Marietta Emigholz und Annett Pawlitzky. Gemeinsam sorgen sie für frischen Wind im Karussell. So waren auch in der jüngeren Vergangenheit die „Blauen Reiter“ immer wieder auf den verschiedensten Pferdesportveranstaltungen präsent und begeisterten ihr Publikum. In den vergangenen Jahren gehörten sie unter anderem auf der Equitana in Essen, den euroclassics in Bremen oder dem Dressurturnier in Bad Salzuflen und Nörten- Hardenberg zum Showprogramm - um nur einige Stationen zu nennen. Denn auch in der heutigen Zeit hat diese Quadrille nichts von ihrer Faszination für den Zuschauer verloren.







In Donaueschingen werden die Blauen Reiter am Donnerstag ab 17.30 Uhr beim großen Festumzug mitreiten und am Freitag und Samstag mit ihrer Quadrille auf dem Turnierplatz strahlen. Diese faszinierende Schaunummer sollten Sie sich nicht entgehen lassen und sich unter 01805-44 70 200 Karten sichern.
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.