1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berufsverkehr + Prüfung..

Geschrieben von Jakota im Blog Jakota's Blog. Ansichten: 285

'comic sans ms'Hi,



'comic sans ms'Am Freitag morgens um halb 8 hatte ich meine praktische Prüfung. Ich lief zu dem Parkplatz und sah das dort mehrere Fahrschulautos geparkt waren. In der Mitte stand der Tiguan, natürlich ohne Fahrschulschild oben drauf und somit war überhaupt nicht zu erkennen, dass dies ein Fahrschulwagen war. Mein Fahrlehrer war der einzige der Vorwärts eingeparkt hatte, sodass ich rückwärts aus der Parklücke musste. Zuerst dachte ich mir, oh neiin was macht er da?!. Denn das Ausparken auf dem Parkplatz hatte ich bisher jedesmal verhauen :lol:... Doch dadurch, dass er vorwärts eingeparkt hatte und ich wieder rückwärts raus musste, musste ich während der Prüfung nicht mehr Wenden sondern nur seitwärts einparken.



'comic sans ms'Mein Fahrlehrer saß schon im Auto als ich ankam. Ich stieg ein und stellte mir schonmal alles ein. Mein Fahrlehrer sagte mir nochmal, dass ich die Handbremse nicht vergessen dürfte, denn die hatte ich schon oft vergessen :lol:. Dann ging die Türe hinten auf und der Prüfer setzte sich mit den Worten: Ich habe zwar keine Ahnung ob ich hier richtig bin, aber ich bin einfach mal in irgendein Auto eingestiegen, Hauptsache es ist ein Fahrschüler dabei, ins Auto ein :lol:. Dann erklärte er mir nochmal wie er die Anweisungen geben würde und dann ging's schon los. Ich fuhr als erste los und hatte somit nicht viel Platz zum Ausparken. Als wir rückwärts losrollten, sagte der Prüfer: Soo und jetzt einfach immer gerade aus, wenn du das Fahrschulauto hinter dir zam fährst, ist's nicht so schlimm, der hat soo viele Verkehrsschilder da drauf, des Auto hat mir eh noch nie gefallen, fahr's ruhig zamm. Natürlich habe ich das andere Fahrschulauto leben lassen und parkte zum ersten Mal ohne Probleme dort aus. Während der Prüfung unterhielten sich mein Fahrlehrer und der Prüfer eigentlich die ganze Zeit und darüber war ich so froh :lol:. Natürlich kamen wir um halb 8 voll in den Berufsverkehr aber somit musste ich nicht Autobahn fahren (noch nicht einmal eine Landstraße). Ich bin also die ganze Zeit in der Stadt rumgetuckert. Doch da war soo viel los. Ganz viele Radfahrer, alle paar Meter ein Bus der anhielt, viele Baustellen und überall geparkte Autos am Straßenrand... Also die perfekten Bedingungen um einfach alles zu verhauen :lol:... Zum Glück hatte ich meine Nerven an dem Tag zusammen sonst hätte ich das wahrscheinlich nicht geschafft, aber so fuhr ich die ganze Zeit durch die Stadt und musste dann eigentlich nichts mehr machen außer einmal seitwärts einparken, was zum Glück gut klappte ohne das ich rangieren musste. Als dann endlich eine halbe Stunde vorbei war, musste ich wieder auf den Parkplatz fahren und dort vorwärts einparken. Diesmal war der ganze Parkplatz leer und ich entschied mich für die Parklücke, die direkt am Haus war. Als ich dann in der Parklücke stand sagte der Prüfer: Schau, das Mädchen weiß wie man punktet. Sie hält gleich neben dem Aschenbecher :lol: :lol:. Dann lobte er noch meine ruhige Fahrweise und drückte mir dann das Papier in die Hand, damit ich meinen Führerschein abholen konnte. Bevor er ausstieg sagte er noch, dass ich meiner Mutter jetzt mal einen Schrecken einjagen sollte und weinend zu ihr laufen sollte, doch das ging in dem Moment nicht :lol: :lol:. Komischerweise hatte er nichts kritisiert.

'comic sans ms'Danach gab's noch ein wunderschönes *hust* :lol: Foto von mir vor dem Tiguan und eine Umarmung vom Fahrlehrer bevor ich wieder zu meiner Mutter ins Auto durfte.

'comic sans ms'Insgesamt ein gelungener Tag und ein sehr lustiger Prüfer :D. Doch eins "ärgert" mich ein bisschen und zwar, dass ich keine rechts vor links Straßen fahren musste, denn die hatte ich die ganze Zeit so viel geübt und mir eingeprägt wo die rechts vor links Straßen waren. :lol:

'comic sans ms'Ganz verabschieden musste ich mich ja noch nicht von meinem Fahrlehrer da ich ja noch den BE Führerschein mache. Heute haben wir gleich die erste Hängerstunde ausgemacht. Da muss ich dann einen VW Sharan Automatik fahren :unsure: mal schauen wie das wird :lol:.



'comic sans ms'Glg Jakota <3
  • Stelli
  • LuzifersBraut
  • Jakota
  • JayPie
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.