1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Babyparty :3

Geschrieben von Mongofisch im Blog Heimatlos. Ansichten: 203

Langsam füllte sich der Parkplatz und nacheinander trudelten immer mehr Gäste ein. Heute stand die Babyparty für Mieke auf dem Plan und ich freute mich riesig, wie viele Leute gekommen waren!

Wir hatten das Haus hübsch dekoriert, im Wohnzimmer stand Kaffee und Kuchen bereit und Mieke schlief in ihrem kleinen Bettchen. Naja, wir konnten sie schließlich nicht zwingen wach zu sein.

Ich kam aus dem Händeschütteln gar nicht mehr raus. Von überall kamen Glückwünsche und tolle Geschenke.

Alice und Eddi kamen fast zeitgleich als erstes an. Ich begrüßte beide und bekam von Eddi direkt das erste Geschenk. Ich freute mich riesig und bedankte mich mehrmals bei ihr.Es kamen jedoch schon die nächsten Gäste, wesswegen ich mich entschuldigte und zu Elisa, Zaii und Cooper ging, die in einem kleinen Grüppchen standen. Auch hier war die Stimmung gut und es gab zwei weitere Geschenke. Von Zaii bekamen Kimi, Mieke und ich einen Gutschein für ein Familienfotoshooting und eine kuschelige, bunte Decke. Außerdem gab es von Elisa einen Jahresvorrat an Windeln. Ich konnte mir ein Lachen nicht verkneifen und bedankte mich herzlich.

Leaenna, Sora und Riley waren die nächsten, die eintrafen. Auch hier bekam ich Glückwünsche und Geschenke für die kleine Mieke. Von Riley gab es eine Krabbeldecke und von Leaenna ein liegendes, extra weiches Plüschpferd. Ich konnte mich gar nicht oft genug bedanken und lud die bisher eingetroffenen Gäste ein, es sich schon mal im Wohnzimmer gemütlich zu machen. Kimi zeigte ihnen den Weg, während ich mich um die nächsten Gäste kümmerte.

Elena, Stefanie und Loi waren grade angekommen und ich begrüßte sie herzlich und bedankte mich für ihr Kommen. Auch hier bekamen wir Geschenke. Von Elena gab es eine süße Rassel mit kleinen Pferdchen dran und von Stefanie ein großes Paket mit vielen Anziehsachen für Mieke und ein Kuschelkissen. Ich konnte mich grade noch bedanken, da kamen schon die nächsten an.

Fynja, Eileen und Hayley standen etwas ratlos auf dem Parkplatz. Ich eilte zu ihnen hinüber und hieß sie herzlich Willkommen. Von Fynja gab es als Geschenk ein Schnuffeltuch in Pferdeform und von Eileen noch mehr Anziehsachen und ein kleines Plüschpferd mit großen, niedlichen Augen.

Atha und Elena waren die nächsten beiden Gäste, die ich begrüßen musste. Wie sollte es auch anders sein, auch von den beiden gab es Geschenke. Atha hatte eine süße kleine Latzhose selber genäht und Elena schenkte uns ein Namensschild aus Holz, mit einem kleinen galoppierenden Tinker. Ich war gerührt und konnte mich nur tausend Mal bedanken.

Als letztes trafen Maren und Rachel ein. Ich begrüßte auch die beiden noch und bekam von Rachel ein süßes Mobilé mit vielen kleinen Pferden in verschiedenen Farben.

Ich forderte alle auf dem Parkplatz verbliebenen Gäste auf mir zu folgen und führte sie zu den anderen ins Wohnzimmer.

„Wir freuen und bedanken uns ganz herzlich bei euch, dass ihr alle gekommen seid“, begann ich meine schlecht vorbereitete Rede. „Wir bedanken uns außerdem für die vielen tollen Geschenke und es tut mir Leid, dass Mieke schläft.“ Die Leute konnten sich das Lachen nicht verkneifen. „Vielleicht haben wir ja Glück und sie bringt uns später noch ein wenig Freude mit ihrer Anwesenheit. Und nun wünsche ich uns allen einen schönen Nachmittag, bedient euch gerne an Kaffee und Kuchen!“ Ein kuzer Applaus kam auf und es wurde begonnen sich aufgeregt zu Unterhalten. Ich gesellte mich hier und da zu und beantwortet allerlei Fragen.

Kurz bevor die Party sich dem Ende zuneigte, wurde Mieke dann doch noch wach und staunte nicht schlecht über die vielen Menschen. Alle wollten die Kleine sehen und ihr schien der Trubel nichts auszumachen. Als sie dann jedoch irgendwann hungrig wurde und das schreien nicht mehr unterlassen wollte, verabschiedete Kimi die Gäste und der Hof wurde langsam wieder leer.



Da ich Eddis Geschenk nicht beschreiben konnte, findet ihr es "http://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/1193354/1_big.jpghier. :)

Außerdem gab es von Cooper noch diese süße Animation:

http://oi57.tinypic.com/54htvo.jpg

Anhänge:

  • Zaii
  • Atha
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.