1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Almino Adios

Geschrieben von Jackie im Blog Jackie's Livetagebuch. Ansichten: 295

Na ihr 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'



Ich hatte vor ungefähr 1-2 Jahren eine Reitbeteiligung (durch eure Hilfe :)) gefunden. Da ihr mich dazu ermutigt habt meiner Mutter zu zeigen das es mir Todernst ist und es hat geholfen *Hut ab* .



Die Reitbeteiligung war wirklich wundervoll und ich habe meinen Süßen sehr lieb gewonnen <3 so wie die Tochter der Besi mit der ich mich angefreundet habe 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' &quot;Hey sieh an, noch ein Vampire Diaries Fan&quot;.



Freitag allerdings war mein 2. Abgang von dem großen. Beidemale war glücklicherweise nichts passiert, aber diesen Freitag hat es dann doch gesessen das ich zu unsicher wurde erneut aufzusteigen. (Junge Junge wenn der Gas gibt bleibt einen erstmal das Herz stehen xD) Was mich so geschockt hatte, war das es im Schritt passiert war und nicht im Galopp. Also von 0 auf 100 wegen... ? Keine Ahnung. Dann sollte ich ihn erstmal ne Runde führen und wieder versuchen aufzusteigen. Saß drauf und nach einer halben Runde ist er wieder durchgestartet, hoch runter hoch runter, bis ich schließlich aufm Hals saß. Ich panisch gekreischt (._. hab mich zig mal entschuldigt, weil das einfach so aus mir raus kam o_O) und sofort abgestiegen als er stehen blieb. Danach hatte ich keinen Mut mehr zu reiten - das war's für den Tag.



Dann habe ich die letzten Tage darüber nachgedacht und habe mit meiner Mutti einen Entschluss gezogen :)) Ich brech das ganze ab und mach lieber was mit Susi (Wollten später gerne einen Agility Kurs machen, aber vorher einen gewissen Herrchen &. Respektkurs mitmachen).



Sonntag dann mit dem Besitzer geredet und hui mir kamen schon die Tränen, da Almino so super duper schön zu reiten war, konnte dieses Jahr sogar das erste mal ohne Sattel auf ihn reiten, da er es nicht wollte aber an den Tagen war er sehr gelassen. Zum Glück bekam ich zu hören das es verständlich sei und nochmals gute Besserung an meinen Gott-sei-Dank-nur-blaue-Flecken. &quot;Danke Danke Danke!&quot; habe ich dann gesagt und heute nochmal mit der Tochter gesprochen. Ach so konnte es verstehen und sagte ich soll mir keinen Kopf drum machen :)



Wenn ich dann so von meinen Nachbarn hören muss das sich meine Freundin den Arm gebrochen hat beim ausreiten, bin ich letzendlich sehr glücklich darüber das ich noch nicht mit ihm ausreiten war. Man weiß nicht wie das Pferd reagiert wenn man es nicht gut genug kennt - und wenn ich Almino nicht gut genug kenne, oder nicht mit ihm klar komme dann bin ich wohl nicht die richtige Reiterin.



Ich werd mir dann weiter meinen Tag versüßen 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' '' ':)'

glg Jackie &hearts;

  • Ravenna
  • Jackie
  • Lexx
  • Jackie
  • Occulta
  • Jackie
  • Friese
  • Jackie
  • Friese
  • Jackie
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.