1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktuelles & Fahrstunden

Geschrieben von Jakota im Blog Jakota's Blog. Ansichten: 163

'comic sans ms'Hallo ihr lieben :)



'comic sans ms'In diesem Blog will ich euch mal wieder ein paar der Aktuellen Ereignisse mitteilen. Eigentlich wollte ich gar keinen Blog schreiben, weil ich mich gestern am kleinen Finger geschnitten habe und das beim Tippen höllisch weh tut, aber was tut man nicht alles gegen langweile. :D



'comic sans ms'Als erstes zu Asa:

'comic sans ms'Wir suchen ja im Moment nach einem neuen Sattel für Asa. Leider passt dem Guten fasst gar nichts. Wir hatten einen Sattler da und von den "normalen" Markensätteln, hat kein einziger gepasst. Aber die Hofbesitzerin, hat so einen ganz speziellen Sattel, der auf alle Pferde angepasst werden kann und dann durften wir den mal ausprobieren und siehe da, er passt. Allerdings war die Sitzfläche für mich viel zu groß und der Sattel war Knochenhart. Zumindest kam mir das so vor, aber er lief gut unter dem Sattel. Der einzige Nachteil wäre, wenn wir so einen Sattel kaufen würden, könnte ich immer nur diese eine bestimmte Schabracke unter den Sattel legen, weil das eine Schabracke ist, die extra für diesen Sattel gemacht wurde... (Und die gibts nur in braun, schwarz und weiß ;o ) Wenn wir keinen anderen Sattel finden, der auch noch passen könnte, muss ich das halt hinnehmen. Wir wollen ja Pferdefreundlich reiten und nicht zu einer Modenschau gehen... Komischerweise, tut mir mein Gesäß nun nach jedem mal reiten weh und das nicht nur bei dem harten Sattel... Das hatte ich vorher noch nie :eek: Wisst ihr was man dagegen tun kann? Kann man dagegen überhaupt was tun? Ein Fell, wäre natürlich eine Option, aber ich würde gerne wissen, ob es noch eine andere Möglichkeit gäbe.



'comic sans ms'Zum Reiten:

'comic sans ms'Yeayy, ich glaube ich mache Fortschritte in meiner Angstbewältigung, da ich nun problemlos alleine Reiten kann (zwar nur Schritt und Trab), aber mit korrekter Anlehnung und es wird immer kontrollierter. Ich habe nun auch keine Angst mehr und versteinere nicht mehr, wenn er mal einen kleinen Sprung zur Seite macht. Allerdings, hat Asa sich ein paar kleine Macken beim Reiten angewöhnt und zwar trabt er beim Aufwärmen, im Schritt, immer wieder an und ist total unruhig und er kratzt sich andauernd am Vorderbein. Wir lassen es ihm immer einmal durchgehen, falls es ihn wirklich juckt, aber nach einem Mal, darf er das dann nicht mehr. Letztens, ist es nämlich so weit gegangen, dass er während dem Traben einfach angehalten hat und sich am Vorderbein gekratzt hat...



'comic sans ms'Fahrstunden:

'comic sans ms'Da meine Schule erst am Montag wieder beginnt (ich bin schon total nervös und hoffe das meine neuen Klassenkameraden nett sind), hatte ich heute wieder um 8:45 Uhr eine Fahrstunde. Davor konnte ich wie immer nichts essen und weil das Wetter mich so lieb hat, hat's auch noch angefangen zu Schütten. Heute war meine 5. Fahrstunde und ich war davor noch nie bei Regen gefahren. Als es dann losging, verwirrten mich die Scheibenwischer zu Anfangs ein bisschen, aber mit der Zeit, hatte ich mich daran gewöhnt und dann war das auch kein großes Problem mehr für mich. Als ich losfuhr hieß es dann, dass ich in die Stadt (ich nenn die jetzt mal F.) fahren sollte. Ich schob natürlich gleich Panik, da ich eine Orientierung wie eine Kartoffel habe, aber zum Glück, war Teil der Strecke, der Weg zu meiner alten Schule und somit habe ich dann das liebe Städtchen F doch gefunden. Das Autofahren an sich, geht ja, aber dabei sich noch umschauen und auf den Verkehr und Fußgänger und was weiß ich gleichzeitig noch zu Achten, bereitet mir manchmal noch ein paar Schwierigkeiten ^^. Aber ich denk, dass wenn ich ein bisschen mehr routinierter im Autofahren werde, werden mir die anderen Sachen etwas leichter fallen (hoffe ich zumindest ^^). Mir ist heute wieder etwas lustiges beim Autofahren passiert und zwar wollte ich gerade Schalten, bin dabei aber aus versehen an irgendwas gekommen und dann wurde es im Auto auf einmal Eiskalt, bis wir dann bemerkt hatten, dass ich die Temperatur im Auto aus versehen auf 15 Grad runter gedreht hatte. :D :D (das war echt verdammt kalt :D).



'comic sans ms'Joa, das wars dann auch schon wieder von mir :)

'comic sans ms'(sorry, dass es keine Fotos mehr gibt, aber es ergibt sich irgendwie nie, dass ich mal Fotos von Asa machen kann.)



'comic sans ms'LG Jakota <3
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.