1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

6. Fahrstunde & bei Regen spazieren.. *Fotos*

Geschrieben von Jakota im Blog Jakota's Blog. Ansichten: 153

'comic sans ms'Hei, (sorry ich bin höchst unkreativ was Blog Titel betreffen)



'comic sans ms'ich hatte heute meine 6. Fahrstunde und diese war wie gestern, im Regen. Aber heute haben mir die Scheibenwischer von Anfang an nichts ausgemacht. Ich musste wieder alleine meinen Weg zu der Stadt F finden, aber diesmal wusste ich ja schon den Weg ^^. Heute hat eigentlich alles gut funktioniert und der einzige Kritikpunkt war, dass ich manchmal ein bisschen zu früh Schalte, wenn ich abbiegen will, aber ich hab halt immer Angst, dass ich nicht rechtzeitig fertig werde. Heute bin ich sehr viel durch einen Ort gefahren, wo ich dachte, dass ich schon jede Straße kennen müsste, aber nein, es gibt noch seehr viele die ich nicht kenne, ich war voll überrascht ;o :D . Bisher waren der Gegenverkehr und meine Mitautofahrer (^^) immer sehr rücksichtsvoll und haben uns bei Engstellen platz gemacht. Doch heute, sind wir in eine kleine Straße eingebogen und rechts und links waren Autos geparkt und es passte immer nur ein Auto durch die schmale Straße. Ich fuhr und fuhr, bis uns plötzlich eine andere Autofahrerin entgegen kam und uns den Weg versperrte. Ich bekam voll Panik, als ich merkte, dass sie nicht vor hatte, rückwerts zu fahren. Ich bremste und fragte meinen Fahrlehrer dann, was ich jetzt machen sollte. Doch dieser schaute einfach nur stur die andere Autofahrerin an und zeigte ihr an, dass sie rückwerts fahren sollte. Doch sie machte es nicht. Ich wusste nicht was ich machen sollte und hielt vor ihr an. Mein Fahrlehrer schaute sie immer noch an, doch sie machte immer noch keine Anstallten irgendwas zu Unternehmen. Dann sagte er, dass ich einfach mal stehen bleiben solle. Das tat ich auch. Nach einer Zeit, gefüllt mit rumstehen und wilden Handzeichen, gab sie endlich auf und fuhr ein Stück rückwerts, bis ich ein bisschen auf den Gehweg fahren konnte und an ihr vorbei. Als wir vorbeifuhren, schimpfte er wie wild, über die andere Autofahrerin ^^. Aber ansonsten, waren sie bisher alle nett ^^. Zum Ende der Stunde, sind wir dann in eine etwas abgelegenere Ortschaft gefahren und sind in eine Straße abgebogen, die die meisten Fahrschulen, als Übungsstrecke benutzen. Dort sollte ich dann, mit 30 km/h eine Vollbremsung hinlegen. Beim ersten Mal habe ich mich noch nicht so getraut, doch beim zweiten Mal, war er dann zufrieden. Ich hatte meine Haare offen und die sind dann jedesmal wenn ich gebremst hab, voll nach vorne geflogen :lol: . Als ich das geschafft hatte, sind wir weiter gefahren und dann sollte ich zum ersten Mal rückwerts in eine Einfahrt reinfahren. Als ich anhielt, sah ich, dass ein bisschen weiter vor uns, eine Klasse (wahrscheinlich Klassenausflug) war und natürlich schauten mir alle ganz gespannt zu. Zum Glück klappte alles reibungslos und ich habe festgestellt, dass das Auto eine Rückfahrkamera hat *-* die darf ich natürlich leider nicht benutzen, aber trotzdem find ichs gut :D .

'comic sans ms'Mal schauen, wie ich das mit den Fahrstunden mache, wenn ich am Montag an der Akademie anfange... Ich hab da immer erst so um 16:00 Uhr aus und dann brauche ich immer noch ungefähr eine Stunde bis zum Bahnhof...



'comic sans ms'Asa:

'comic sans ms'Ich bin heute mit Asa mal spazieren gegangen, da die Reitstunde abgesagt wurde. Nur leider hat es zu der Zeit geschüttet. Dachte ich mir, jaa jetzt warten wir mal ein bisschen, in der Hoffnung, dass es aufhört zu regnen... Nix da, es regnete und regnete immer weiter.. also bin ich mit Asa einfach losmaschiert. Beim Spazieren, war er totaal brav. So brav und ruhig beim Spazieren gehen wie heute, war er noch nie. Natürlich hatte ich eine Jacke an, die keine Kapuze hatte und eine Mütze oder dergleichen, konnte ich auch nicht finden. (Meine Haare sehen immer aus wie ein explodierter Wischmop wenn es drauf regnet)... Also bin ich einfach ohne Kopfbedeckung losgegangen. Zum Glück war ein Teil der Strecke, im Wald und dort kam der Regen nur an ein paar Stellen durch. Asa schien der Regen nicht zu stören, im Gegenteil, er genoß es sogar mal ohne Decke bei Regen draußen zu sein. Wenigstens hatte einer seinen Spaß am Regen. ^^



'comic sans ms'Uuund da ich in den letzten Blogs keine Fotos mehr drin hatte, kommen jetzt mal wieder ein paar Fotos von Asa. Zwar nicht von heute, aber wenigstens etwas :)



'comic sans ms'"http://www.directupload.nethttp://s14.directupload.net/images/130913/e4vt99yw.jpg

'comic sans ms'Einmal schütteln bitte ^__^



'comic sans ms'"http://www.directupload.nethttp://s7.directupload.net/images/130913/fbrm4ioz.jpg





http://i44.tinypic.com/33cryxl.jpg

'comic sans ms'Ahh ich hab so wenige Fotos von Asa ;O (sry kanns iwie nich drehen und es is beste handy Quali ;D)



LG Jakota <3
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.