1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[47] ein Dressurpferd lernt "Springen"

Geschrieben von alligirl im Blog Das chaotische Dasein von Fäis. Ansichten: 158

Ouhja. Ich habe es überlebt - check!



Ja, erstmal Stuti fertig gemacht und dann mit Dressursattel, solchnen komischen Dressurgamaschendingers und ohne Martingal ab in die Halle. Ich kam dann auch als letzte aber das war nicht so schlimm. Beim Aufwärmen war sie erst ein bisschen spannig, wurde dann aber doch schön rund. Dann sollten wir iwann im leichten Sitz galoppieren und auf einmal geht die ab wie so ne Blöde, ka warum ehrlich gesagt. Hab dann die Sporen abgemacht (obwohl ich mir eigentlich sicher war, dass ich die nicht im Pferd hatte..) und dann war sie immer noch so spannig und hat überall geguckt. Naja, einfach ignoriert und drüber weggesehen. Dann sind wir auf dem Zirkel über Trabstangen getrabt. Anfangs hatte sie viel zu große Schritte gemacht, und immer nur bumm bumm bumm an jeder Stange. :'D Total süß, wurde dann aber auch besser als ich ihr immer ruhig zugesprochen hab. Nebenbei mal angemerkt - dieses Pferd ist so hochsensibel und aufmerksam, das ist Wahnsinn! Soein aufgewecktes Pferd hab ich noch nie gesehen und die hat mich, glaub ich, schon echt total lieb gewonnen. =) Naja, dann iwann das erste Kreuz. Ich war der festen Überzeugung, sie würde vorbeilaufen. Da ich eben dieser Überzeugung war, kam ich voll nicht hinterher als sie dann doch gesprungen ist. Beim zweiten Mal wurds besser, aber sie ist nicht weitergaloppiert nach dem Sprung. Beim dritten Mal war dann alles schön, richtiger Galopp, kamen gut mit etc. Am Ende sind wir dann nochmal zwei Sprünge hintereinander gesprungen, die hat sone große Galoppade dass es manchmal garnicht so einfach ist um die Kurven zu kommen aber, ich denke, das wird noch. 'https://www.joelle.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.png' '' ':D' Sie ist dann auch einen Cavaletti-Oxer gesprungen, wir waren ja vier Leute, zwei davon totale Anfänger und drei hatten Dressurpferde. Die anderen sind dann noch einen Parcours gesprungen aber ich hab dann aufgehört, wollten ja nicht dass sie heute so einen heftigen Muskelkater bekommt. Aber echt total stolz bin ich auf sie, ich glaube es hat keiner damit gerechnet, dass wird das so gut hinkriegen. Wurde auch immer schön für meinen Sitz gelobt und am Ende hatte man echt das Gefühl, Lonie macht das Spaß, die hat richtig angezogen vorm Sprung. ^-^



Hab nochmal ein Video, ein bisschen Dressur machen wir da.

http://www.youtube.com/watch?v=I6taCKEqXAY



lg, Fäis
  • Bellatrix
  • Sunnyyy
  • Moonkid
  • alligirl
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.