1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[25] Turnier und so

Geschrieben von CatyCat im Blog Pferdchens. Ansichten: 249

Heyho, wir melden uns mal wieder. :) Diesmal mit viel Text xD



mit dem Kleinen bin ich momentan mehr als überglücklich. Also überüberglücklich. :p

Fliegende Galoppwechsel kann er jetzt fast schon aus dem FF (nach 3-4x üben - meine RL war total angetan, wie schnell er sowas begreift und umsetzen kann) und endlich sind auch unsere Trab-Galopp und Galopp-Trab Übergänge weich und nicht mehr so ruckelig. Und endlich endlich endlich wird er locker im Rücken! Anfangs tat er sich mit Renver, Traver und Schulterherein ziemlich schwer, allmählich klappt das alles immer besser. Aber wir reiten das ja auch erstmal nur im Schritt. :) Aber Fortschritte sind schon deutlich erkennbar wie ich finde. :) Anfangs wollte er im Rücken überhaupt nicht loslassen und man hat richtig gemerkt, dass es ihm unglaublich schwer fiel seine Hinterhand rumzuschieben. Aber mit jedem mal üben funktioniert es besser und der Weg ist schließlich das Ziel. :)



Für den 13.7 haben wir Turnier genannt. Wahrscheinlich (je nachdem wie es läuft) starten wir dann an einem Springreiterwettbewerb und einem Dressurreiterwettbewerb (Hufschlagfiguren). Meine liebe Reitlehrerin fährt mit ihrem Auto und Hänger mit mir und Lines dann zum Turnier und unterstützt mich, dass wir das sauber über die Bühne bekommen. :lol:



Apropo Hänger: ;)

Wir haben fast jede Woche 1-2x Hängertraining gemacht (seit 2 Monaten) und da er mit Stange, Klappe zu etc und alleine total entspannt auf dem Hänger stand und gefressen hat, haben wir es letzte Woche gewagt eine Runde mit ihm durchs Dorf zu fahren. Ich hatte damit zuerst nicht gerechnet, ihn raufgeführt, meine RL hat ganz normal hinten Stange zu, Rampe hoch und dann meinte sie "so komm, wie fahren ne runde." Da war ich ganz aufgeregt, weil ich noch nie mit ihm gefahren bin. :rolleyes: Aber er war soo artig. Es ging bergauf, bergab, wir mussten mehrmals bremsen, Schlangenlinien fahren (weil links und rechts Autos am Rand geparkt hatten ^^) und ich hatte total Schiss, dass er Angst bekommt und ausrastet.



Als wir dann schließlich wieder am Hof ankamen und ich die Hängertür an der Seite aufgemacht hab, stand er da total relaxt. :D Als meine RL dann hinten wieder alles aufgemacht hat, wollte er gar nicht mehr runter, sondern weiter fressen. :b Danach musste er natürlich noch 2-3x rauf, womit er auch überhaupt gar kein Problem hatte. :wub: Ich bin einfach soo froh, dass wir das Problem auch hinter uns gelassen haben und ich mir keine Sorgen mehr machen brauch, dass er nicht rauf geht oder Randale macht. :)



http://abload.de/img/img_24831qaih7.jpg



http://abload.de/img/linso6i43.jpg

Mit meiner Schwester beim Spaziergang. Er ist geduscht, nicht verschwitzt. :)



http://abload.de/img/screeenbhq8y.png



http://abload.de/img/screeennqoprf.png



http://abload.de/img/screenihnpu5.png



Reitfotos von vor ein paar Wochen. :)



Eurer Lines und Isabel :)
  • niolee
  • CatyCat
  • Svartur
  • RoBabeRo
  • LaBimbam
  • CatyCat
  • Eowin
  • LaBimbam
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.