1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[08] "Dein Pferd ist ein Bock"

Geschrieben von Samanta im Blog Pferd des Himmels und andere Engelsgeschichten. Ansichten: 318

Hallo Liebe Blogleser/innen,

Vorab möchte ich sagen: Ich verlange von niemandem,dass er diesen Text hier liest.Ich wollte es einfach nur mal aufschreiben und irgendwo festhalten und das kann ich hier genauso gut,wie überall sonst auch.Also fühlt euch nicht verpflichtet ihn zu lesen.Wers doch tut,dem danke ich schon mal im Voraus :)



"Dein Pferd ist ein Bock."Diesen Satz hab ich in den letzten Wochen,Monaten und Jahren so oft gehört und ich kann ja gar nicht bestreiten,dass das nicht der Wahrheit entspricht,aber muss man mir das deshalb immer wieder unter die Nase reiben?Nun,ich denke nicht.Wenn ich das sage,dann ist das was anderes,ich darf das,aber es stört mich,wenn andere mein Pferd als Bock bezeichnen.

Auch,dass wir kein Team seien musste ich mir schon öfter anhören,aber das stimmt nicht.Wir sind vielleicht kein Traumteam,aber wir verstehen uns blind.Das ist mir heute klar geworden,war es eigentlich schon immer,aber heute ist mir klar geworden,dass ich mich zu sehr von der Meinung anderer Leute habe beeinflussen lassen.

Ich werde vielleicht nie einfach mal die Zügel im Trab lang lassen können ohne,dass sie angaloppiert.Ich werde vielleicht nie perfekt mit ihr Dressur reiten können,aber ich liebe sie und ich finde,dass das viel mehr zählt,als dass man von anderen als super Team angesehen wird. Für mich ist sie das tollste Pferd auf der Welt und ich würde sie für kein Geld der Welt gegen ein anderes eintauschen wollen.Ich liebe einfach alles an ihr: ihren Charakter,ihre Sturköpfigkeit,die Kämpfe mit ihr und die Art,wie sie mir dann doch immer wieder zeigt,dass sie mich nicht abgrundtief hasst,aber auch nicht abgöttisch liebt,die gestohlenen Momente,in denen wir auch mal kuscheln können und die Tatsache,dass sie mir in fast jeder Situation so weit vertraut,dass sie es auch meistert,wenn es ihr eigentlich gefährlich vorkommt.

Mir ist egal,was andere sagen.Sie ist das beste Pferd,das ich mir vorstellen kann und jetzt,wo ich das endlich eingesehen habe,denke ich,dass das auch besser klappen wird.

So genug rumgesülzt ^^ Hier noch ein kurzes Update,was die letzten Wochen so passiert ist.



In den letzten Wochen gab es einige Hochs und mehrere Tiefs,aber alles in allem hatten wir eine erfolgreiche und gute Zeit.Ich habe Abwechslung in unser Training gebracht und bin auch mal auf den Platz gegangen,wo ich entweder für den Trail geübt,so gut ich es eben konnte Dressur geritten bin oder auch mal über ein paar Stangen getrabt/galoppiert bin.Außerdem war ich auch viel ausreiten und habe sie auch mal longiert.Ansonsten hatte meine kleine Maus einen Pilz,der mir einen tränenreichen Ausritt bescherte,weil er sich an ihrem Mund befand und ich dachte,dass ich da irgendwas mit der Trense falsch gemacht habe.Der Tierarzt kam und zerstreute diese Zweifel.Ich habe sie dann länger mal stehen lassen,damit das Abheilen konnte und der Tierarzt kam zweimal zum Impfen.Mittlerweile sieht es wieder echt gut aus und ich kann sie wieder ganz normal reiten.Letztes Wochenende war ich dann mit Leaenna,Franzimausi und einigen Leuten,die nicht von Joelle.de sind auf einem Trail,bei dem Amidala und ich mit 75 von 100 Punkten unseren besten Trail abgelegt haben.Ich war natürlich mächtig stolz auf mein Mädchen.Für ein paar Punktabzüge konnte sie nämlich nichts,sondern ich,weil das halt reiterliches Versagen war,á la ich treffe die Dosen mit dem Ball nicht.

Die letzte Woche habe ich dann mit Ausreiten verbracht,das war angenehmer,als auf dem überfluteten Platz zu reiten und gestern und heute war das erste Mal seit langem wieder richtig schönes Wetter.Gestern hatte ich einen kleinen Kampf,weil sie partout nicht langsam traben wollte,aber heute hats dann schon viel besser geklappt und ich habe sie mal so richtig schnell galoppieren lassen,damit sein kleiner Temperamentsbolzen mal ihre Energie loswird,was leider nicht wirklich geklappt hat,aber was solls :D.Jedenfalls bin ich einfach nur froh,dass ich sie habe und auch,wenn nicht alles wunderbar klappt und alles total easy ist,hab ich sie doch lieb.



Tschüss und bis zum nächsten Mal Ice & Amidala ♥
  • Occulta
  • Svartur
  • Leaenna
  • Franzimausi
Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.